.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 7960 gerade erhalten und Protocol Application Invalid

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von Florian1980, 27 Okt. 2005.

  1. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe heute mein Cisco 7960 erhalten, welches ich mit SIP Firmware 7.4 bei eBay erstanden habe.
    Hab Netzwerkkabel am Router angeschlossen, Netzteil eingesteckt es fing an herumzuregistrieren und jetzt steht unten auf dem LCD nur
    "Protocol Application Invalid"
    Es reagiert keine einzige Taste.
    Auch Settings funktioniert nicht, d.h. ich komme auch nicht ins Menue.
    Cisco hilft mir nicht, da ich Privatmann bin und niemand der mir sonst noch helfen kann.
    Kann es sein das doch keine Software drauf war?
    Was funktioniert ist die Kombination *+6+settings. Dann wird ein Neustart durchgefuehrt, gelange danach aber wieder zum gleichen Problem.
    Ich weiss einfach nicht mehr weiter.
    Bin fuer jeden Tip dankbar.

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  2. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cisco sagt dazu:

    "Protocol Application Invalid" Error
    This error message means that the application image cannot be loaded into flash memory or that the image does not exist in flash memory. This can happen for these reasons:

    The ZIP package was not unzipped to the root TFTP directory.

    Files were manually copied to the TFTP server (the ZIP package was not used).

    The universal application loader was unable to load a new application image into flash memory (image authentication failure, nonexistent image, TFTP errors, and so forth).

    OS79XX.TXT file must only contain the name of the file that you attempt to load, without the .bin extension. For example, if you attempt to load the SIP version 2.3 software, it must contain only the line P0S30203. If you try to load versions 3.0 and later, the file name must be in the format P0S3-xx-y-zz. For example, if you attempt to load the SIP version 7.4 software, it must contain the line P0S3-07-4-00.

    The SIPDefault.cnf and SIPmac_address.cnf files are downloaded when a phone is reset. These files contain the image_version parameter that tells the phone which image it must run. Thus, if you attempt to load the SIP version 7.4 software, SIPDefault.cnf and SIPmac_address.cnf must contain image_version: P0S3-07-4-00.

    Wie Du siehst kann das viele Ursachen haben.

    Troubleshooting übers Forum ist da schwer.

    In die Settings solltest Du noch kommen, allerdings nicht über die Telefontastatur sondern nur über die Konsole. Dafür brauchst Du ein "spezielles" Konsolenkabel http://www.cisco.com/en/US/products...nistration_guide_chapter09186a00801ebe69.html

    Wenn Du mal in Google suchst findest Du einige Hinweise zu diesem Fehler inkl. Lösungsansätzen http://www.google.de/search?hl=de&q=cisco+phone+"Protocol+Application+Invalid"&meta=

    Gruss
    Markus
     
  3. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe den eBayverkäufer heute mal per email gefragt und er hat folgendes zurückgeschrieben:

    "Hallo,
    das liegt daran da das Telefon nicht mehr am Call Server ist.
    Bitte lesen Sie in IP Foren dort finden Sie sicher auch eine Flash Anleitung."


    Könnt Ihr hiermit was anfangen?

    Ich versuche zusätzlich auf jeden Fall heute so ein Konsolenkabel zu bekommen.

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  4. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Bekommen" wisr Du so ein Kabel kaum, das ist etwas speziell. Allerdungs kannst Du Dir eins basteln, ein Patchkabel mit RJ45 und ein 4adriges (analoges) Telefonkabel mt RJ11 ist da ein guter Anfang."

    Aus dem was der eBay-Verkäufer schreibt werde ich nicht wirklich schlau. Wenn das Telefon vorher an einem CallManager (falls er das mit "Call Server" meint) war ist da mit ziemlicher Sicherheit kein SIP-Image drauf. Dann müsstest Du erstmal zusehen dass Du irgendwoher die SIP-Firmware bekommst umd das Telefon umzuflashen, ansonsten taugt das (für Dich) nur als Briefbeschwerer,

    Du darfst mir das Telefon aber auch gerne schenken, ich habe hier einen CallManager :)

    Gruss
    Markus
     
  5. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Markus,
    :) Wie teuer ist denn der CallManager.
    Kann ich in dem CallManager denn auch meine SIP konfiguration einspeisen?
    Die andere Schwerwiegende Frage ist, wo bekomme ich eine SIP-Firmware her?
    Ich bin schon ganz verzweifelt :-( Cisco sagt ich bin ne Privatperson und "my warranty is expired" habe auch gesagt ich würde auch dafuer zahlen, aber scheinbar wissen die es selbst nicht :-(
    Ich waere Euch wirklich so dankbar wenn ihr mir irgendwie helfen koenntet meinen Briefbeschwerer in ein Telefon umzuwandeln. :)
     
  6. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das willst Du Dir wahrscheinlich nicht wirklich kaufen. Der Einstieg wäre:

    CISCO2801-CCME/K9 2801
    Voice Bundle w/ PVDM2-8,FL-CCME-24, SP Serv,64F/256D
    $3.095,--

    CallManager Express für 24 User auf einem recht brauchbaren Router (2801). Der kann SIP extern, intern SCCP. ISDN-Interface kommt extra.

    Wenn Du Dich mit dem grossen CallManager beschäftigen willst kannst Du für den Einstig den 4-5 fachen Betrag einplanen. Plus vier bis acht Wochen Zeit bis Du einigermassen begriffen hast wie das Teil funktioniert ;)

    Das Thema wo man eventuell möglicherweise die SIP-Firmware herbekommt hatten wir hier schon öfters.

    Ich kann Sie Dir weder verkaufen noch sonst irgendwie zur Verfügung stellen.

    Gruss
    Markus
     
  7. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohje :-(

    Dann verstehe ich allerdings den eBayverkäufer nicht schau Dir mal folgenden Link an. Genau dies habe ich bei eBay ersteigert:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6440386516

    da geht doch meines erachtens raus hervor das es für SIP einsatzbereit ist, oder täusche ich mich da?
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Dir bleiben im Prinzip drei Möglichkeiten:

    1) den Esel befragen
    2) einen asterisk aufsetzen mit chan_sccp.so (Treiber für skinny/sccp Protokollunterstützung)
    3) den Verkäufer daraufhinweisen, dass du gerne die SIP-Firmware (laut Auktion) hättest!
     
  9. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Netview.

    Der Esel ist schon informiert :) er kann mir allerdings auch im momment nicht weiterhelfen, da bisher nur weitere 2 Nutzer diesbezüglich mit ihm kommunizieren.
    Leider kann er sie nicht erreichen.
    Vielleicht könntest Du ihn ja mal für mich fragen und mir dann bescheid geben was er gesagt hat.

    Mit Asterisk kenne ich mich leider nicht aus :-( Sehr gerne würde ich mehr über Asterisk lernen wollen, denn es interressiert mich sehr aber weiss halt nicht wo ich anfangen soll. Hab Mommentan auch leider nicht die Zeit und Geld mich damit ausgiebig zu befassen.
    Den Verkäufer hab ich nochmal angeschrieben, hab leider noch immer keine Antwort seither bekommen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe bisher
     
  10. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, also das Konsolenkabel hätte ich schonmal.
    Habs auch angeschlossen, das Windows Hyperterminal geöffnet, Comport etc ausgewaehlt und alles so eingestellt wie es sein sollte:
    9600 BAUD, databit 8, no parity, stop bit 1, and no flow control
    Aber wie komme ich nun zu der Maske in dem ich das Passwort cisco eingeben kann und die TFTP IPadresse ändern kann?
    Ich weiß auch gar nicht ob Hyperterminal das richtige programm ist...

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  11. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du müsstest im Terminal einen Prompt sehen, so wie in einem Dos oder einer Unix-Shell.

    Für den Anfang würde ich mal "show flash" probieren, damit siehst Du welches Image auf dem Phone installiert ist. "show config" müsste noch deutlich mehr Infos ausspucken. Stell mal den Output hier ein.

    Wie Du die IP-Konfiguration manipulieren kannst steht hier http://www.cisco.com/en/US/products...nistration_guide_chapter09186a00801ebe69.html

    Irgendwo im CCO gibt es auch eine Befehlsreferenz für die Konsole, such mal nach "7960 console".

    Ich bin bis Sonntag oder Montag offline, aber es findet sich hier bestimmt noch jemand der Dir helfen kann.

    Gruss
    Markus
     
  12. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK vielen Dank Markus für Deine Hilfe.
    Ich werde mal sehen wie ich zurechtkomme.

    Ewig hab ich auch keine Lust mehr nicht voran zu kommen. :-(

    Werd mir dann wahrscheinlich ein Snom zulegen.
     
  13. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also was ich jetzt nochmal gemacht habe da gar nichts mehr ging, war den Auslieferzustand mittels #-Taste beim starten gedrückt halten, danach 123456789*0# und mit 2 bestätigen.
    Jetzt müßte sich das Gerät wieder im Urzustand befinden.
    In wie weit jetzt die SIP einstellungen weg sind weiß ich nicht, verfüge jedoch über Firmware.

    Da ich mittels Konsole über Hyperterminal leider trotzdem nicht zugreifen kann, müsste ich wissen, welche TFTP IP adresse standardmäßig anfangs eingestellt ist, sodaß ich die IP adresse auf meinem PC entsprechend anpassen kann, sodas mein Cisco entsprechend auf den TFTP zugreifen kann.

    Kann mir das jemand von Euch sagen welche IP adresse das standardmäßig ist?

    Liebe Grüße

    Florian
    Kann mir jemand von
     
  14. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Standard steht das Telefon auf DHCP. Ab Werk hat das Telefon keine IP-Konfiguration.

    Du kannst über den Settings-Button auf die Netzwerkeinstellungen zugreifen und da nachsehen welche IP-Konfig sich das Telefon geholt hat.

    Gruss
    Markus
     
  15. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Markus,

    leider passiert bei mir gar nichts :-(
    Auf dem Display steht unter dem Cisco-Logo
    nur "Protocol Application Invalid"
    Wenn ich auf Settings druecke, aendert sich leider gar nichts.
    Weder komme ich ins Menue, noch kann ich sonst irgendwelche Einstellungen aendern :-(


    Gruss

    Florian
     
  16. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Steht da noch was von UBL oder Universal Boot Loader?

    Gruss
    Markus
     
  17. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ganz oben steht "Universal Application Loader"
    Dann das Cisco logo mit "Cisco Systems, Inc. Copyrhight 2000-2004"
    und darunter dann "Protocol Application Invalid"

    die einzige Tastenkombination die derzeit reagiert,
    ist wenn ich "* 6 und Settings" gleichzeitig druecke das Telefon neu startet
    Sonst tut sich leider gar nichts :-(

    Liebe Gruesse

    Florian
     
  18. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was mich so sehr wurmt ist, das ich am Freitag mit Cisco in den USA telefoniert habe und der Mitarbeiter war wirklich sehr sehr freundlich.
    Er meinte er koennte meinen Aerger wirklich sehr gut verstehen und wuerde mir als Privatperson auch sehr gerne helfen, denn er wuerde sich auch aergern wenn er das Problem haette.
    Er koennte mir theoretisch auch weiterhelfen, aber er darf es leider nicht.

    Ich nehme an das wie in jedem CallCenter auch bei denen Gespraeche mitgeschnitten werden, sonst haette er mir bestimmt einen
    Tip gegeben :-(
    Er meinte es waere ein sog. "grey-marked" Geraet und darf leider dazu nichts sagen ohne ein Supportpaket.
    Er hat bestimmt zig-Mal waehrend des Gespraeches gesagt wie leid es im tut da er eine Antwort hat, es mir aber nicht sagen darf....
    Zu einem Supportpaket muesste ich dann wiederrum zu einem Haendler etc etc. Auch das habe ich Versucht und ein Haendler meinte zu mir, das er mir ein solches zwar Verkaufen koennte, aber das mir auch wirklich geholfen wird nicht sicher ist und Cisco das Paket selbst im Falle das das Problem nicht geloest wuerde, nicht zurueckgezahlt werden wuerde.
    Also ein nicht endender Teufelskreis :-(
     
  19. cobra

    cobra Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Project Manager
    Ort:
    JWD
    Die Gespraeche werden im Allgemeinen nicht mitgeschnitten, da bei Cisco hoechste Prio auf Rechtskonformitaet gelegt wird, und unangekuendigtes Mitschneiden in den meissten Nationen illegal ist, so auch in D. - ist auch eine Forderung der staatlichen und militaerischen Kunden.

    Diese Fehlermeldung hatte ich auch des Oefteren, habe sie aber soweit ich mich erinnere durch das Laden einer frueheren Version erstmal beseitigt (V 3.x).
    Um herauszufinden, auf welche Adresse und welchen Port die Kiste zugreifen will hatte ich mir kurzzeitig eine Software-Firewall installiert und das Protokoll angeschaut.
     
  20. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh das ist doch schonmal was :)
    Welche Softwarefirewall hast Du genutzt?
    Ich nehme an mit meinem Norton wirds wohl nicht gehen. :)

    Ueber Settings komm ich ja leider nicht rein.

    Liebe Gruesse

    Florian