Cisco 7960 und SipGate bzw. "show register"

HofMar

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ein Cisco 7960 scheint im Laufe des Betriebes die Verbindung zu sipgate zu verlieren. An der Konsole finde ich unter "show register" folgendes:

Code:
SIP Phone> show register

LINE REGISTRATION TABLE
Proxy Registration: ENABLED, state: IDLE
line  APR  state          timer       expires     proxy:port
----  ---  -------------  ----------  ----------  ----------------------------
1     .1x  IDLE           60          14          sipgate.de:5060
2     ...  NONE           0           0           undefined:0
3     ...  NONE           0           0           undefined:0
4     ...  NONE           0           0           undefined:0
5     ...  NONE           0           0           undefined:0
6     ...  NONE           0           0           undefined:0
1-BU  .1x  NONE           0           0           undefined:0

Note: APR is Authenticated, Provisioned, Registered
Mich wundert hier die "1", welche bei erfolgreicher Registrierung mit einem "x" wie auch "Authenticated" ausgewiesen wird. Was heißt das nun? Warum ist trotzdem bei "Registered" ein "x"? Das Telefon ist eindeutig nicht bei sipgate registriert.

Auf dem Router wurden die Ports 5060 und 16834 bis 16388 zum Cisco-Phone weitergeleitet und entsprechend in der Konfiguration des Telefons eingetragen.

Code:
SIP Phone> show config
------ Current *FLASH* Configuration ------

Platform : Cisco IP Phone 7960
Elasped Time: 6 days, 15:06:46

dhcp_server : 192.168.x.xx
my_ip_addr : 192.168.x.xx
subnet_mask : 255.255.255.128
defaultgw : 192.168.x.x
dyn_dns_addr_1 : 0.0.0.0
dyn_dns_addr_2 : 0.0.0.0
dns_addr : 192.168.x.xx
dns_backup_1: 192.168.x.x
primary_tftp_addr : 192.168.x.xx
dyn_tftp_addr : 0.0.0.0
my_mac_addr : 0007:50xx:xxxx
domain_name : Burig.IntellisInc.com
my_name : SIP000750xxxxxx
Status Flags : 12300000

image_version : "P0S3-07-3-00"
FirmLoadID : "PC03A300"
DSPLoadID : "PS03AT45"
network_media_type : Auto
network_port2_type : Hub/Switch
tos_media : 5
phone_label : "xxxxxxx"
tftp_cfg_dir : ""
phone_password : **********
phone_prompt : "SIP Phone"
language : english
sntp_mode : Unicast
sntp_server : 192.53.103.103
time_zone : CET
dst_offset : 1
dst_start_month : March
dst_start_day : 0
dst_start_day_of_week : Sun
dst_start_week_of_month : 8
dst_start_time : 02
dst_stop_month : Oct
dst_stop_day : 0
dst_stop_day_of_week : Sun
dst_stop_week_of_month : 8
dst_stop_time : 2
dst_auto_adjust : 1
time_format_24hr : 1
date_format : D/M/Y
nat_enable : 1
nat_address : xxxxxxxx.dyndns.org
voip_control_port : 5060
start_media_port : 16384
end_media_port : 16388
sync : "1"
xml_card_dir : ""
xml_card_file : "CARD.XML"
telnet_level : 2
services_url : ""
directory_url : ""
logo_url : ""
http_proxy_addr : UNPROVISIONED
http_proxy_port : 80
garp_enable : 1
enable_vad : 0
dial_template : "dialplan"
callerid_blocking : 0
anonymous_call_block : 0
autocomplete : 1
messages_uri : "50000"
dnd_control : 0
preferred_codec : g711alaw
dtmf_outofband : avt
dtmf_avt_payload : 101
dtmf_db_level : 3
dtmf_inband : 1
line1_name : "xxxxxxx"
line2_name : "UNPROVISIONED"
line3_name : "UNPROVISIONED"
line4_name : "UNPROVISIONED"
line5_name : "UNPROVISIONED"
line6_name : "UNPROVISIONED"
line1_authname : "xxxxxxx"
line2_authname : "UNPROVISIONED"
line3_authname : "UNPROVISIONED"
line4_authname : "UNPROVISIONED"
line5_authname : "UNPROVISIONED"
line6_authname : "UNPROVISIONED"
line1_password : **********
line2_password : **********
line3_password : **********
line4_password : **********
line5_password : **********
line6_password : **********
line1_shortname : "Sipgate"
line2_shortname : "UNPROVISIONED"
line3_shortname : "UNPROVISIONED"
line4_shortname : "UNPROVISIONED"
line5_shortname : "UNPROVISIONED"
line6_shortname : "UNPROVISIONED"
line1_displayname : "x. xxxxxxx"
line2_displayname : "UNPROVISIONED"
line3_displayname : "UNPROVISIONED"
line4_displayname : "UNPROVISIONED"
line5_displayname : "UNPROVISIONED"
line6_displayname : "UNPROVISIONED"
proxy1_address : "sipgate.de"
proxy2_address : ""
proxy3_address : ""
proxy4_address : ""
proxy5_address : ""
proxy6_address : ""
proxy1_port : 5060
proxy2_port : 5060
proxy3_port : 5060
proxy4_port : 5060
proxy5_port : 5060
proxy6_port : 5060
sip_retx : 10
sip_invite_retx : 6
timer_t1 : 500
timer_t2 : 4000
timer_invite_expires : 180
timer_register_expires : 300
proxy_register : 1
proxy_backup : "UNPROVISIONED"
proxy_emergency : "UNPROVISIONED"
proxy_backup_port : 5060
proxy_emergency_port : 5060
outbound_proxy : proxy.de.sipgate.net
outbound_proxy_port : 5060
nat_received_processing : 1
mwi_status : 0
call_waiting : 1
user_info : phone
cnf_join_enable : 1
remote_party_id : 0
semi_attended_transfer : 1
call_hold_ringback : 0
stutter_msg_waiting : 0
cfwd_url : ""
call_stats : 0
auto_answer : 0
speed_line2 : ""
speed_label2 : ""
speed_line3 : ""
speed_label3 : ""
speed_line4 : ""
speed_label4 : ""
speed_line5 : ""
speed_label5 : ""
speed_line6 : ""
speed_label6 : ""
local_cfwd_enable : 1
timer_register_delta : 5
Ich muß dazu sagen, daß es zuvor mit dieser Konfiguration einige Tage funktionierte.

Wer kann mir weiterhelfen?

Danke und Gruß

Martin
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, Martin!

Die "1" steht ja in der Spalte "Provisioned" und heißt hier nur, daß der Provider konfiguriert ist.

Das "x" bei "Registered" fand ich auch schon immer merkwürdig. Ist ja beim Backup-Proxy genauso. Auch bei mir, obwohl ich den genau wie Du gar nicht konfiguriert habe.

Wenn ich bei mir für Proxy 1 (auch bei mir sipgate) ein "register 0 1" mache, wird in der ersten Zeile "11x" eingetragen und als Status "IDLE". Dann wird "timer" auch auf 0 gesetzt. Das heißt also, daß das Telefon auch keine Registrierungsversuche mehr unternimmt.

Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich deinen Effekt mal bei PURtel, als die eine Zeit nicht erreichbar waren. Darauf deutet auch der Wert von 60 Sekunden für "timer" hin. Das Cisco versucht anscheinend z.Z. im 60s-Takt sich bei sipgate zu registrieren. Aber die Authentifikation schlägt entweder fehl (Passwort?) oder aber das INVITE bzw. ACK kommt nicht beim jeweiligen Partner an.

Bei mir läuft's seit Tagen problemlos. Mach doch mal 'ne Debug-Session...

Gruß,
Ralf
 

HofMar

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Ralf,

es scheint ein Timeout bei der Registrierung aufzutauchen. Mit einen

> REGISTER 0 1

und nach einigen Minuten

> REGISTER 1 1

lief es sofort erfolgreich. Es scheint hier das 24-Stunden-Zwangstrennungsproblem zu sein.

Mal sehen, ob ich das in dem ip-up- bzw. ip-down-Script reinbekomme!

Nun erscheinen drei Einsen ("111" - keine "x") womit das Telefon registriert zu sein scheint.

Danke!

Gruß Martin
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe eventuell eine Erklärung:

Wie ich sehe, arbeitest Du auch mit DynDNS.
Ich vermute aber mal, daß das Telefon die Namensauflösung nicht bei jedem TimeOut durchführt. Das würde also bedeuten, daß die Antworten auf REGISTER noch an die alte IP-Adresse von der letzten DNS-Abfrage gehen würden (diese IP-Adresse wird ja im Telegramm als VIA mitgeschickt).

Bei vielen würde hier die interne IP-Adresse stehen. Sipgate wird eine solche "private" IP-Adresse vermutlich automatisch durch die Absender-IP-Adresse des Pakets ersetzen (Das ist das "Don't use private IP"-Problem bei SNOM/GMX usw). Damit klappt's dann wieder...

Da es in Deinem Fall aber eine öffentliche Adresse ist, werden die Antworten, wie im Protokoll vorgesehen, an diese geschickt und landen sonstwo. Wenn man ein "Un-Register" macht und danach eine neue Registrierung, könnte ich mir vorstellen, daß dabei auch die Namensauflösung neu durchgeführt wird. Danach klappt dann wieder alles!

Wäre mal interessant, das mit einem Sniffer mitzuschreiben.

Gruß,
Ralf
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,167
Beiträge
2,030,876
Mitglieder
351,563
Neuestes Mitglied
Lars1975