.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

clara.net bietet jetzt auch VoIP an

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von VoIPer007, 15 Feb. 2006.

  1. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Clara.net scheint aber wohl nur an Unternehmenskunden interessiert zu sein. VoIP gibts bei denen nur mit SDSL. Eine Anmeldung über deren Website ist scheinbar nicht möglich. Die Tarifliste ist ohne MwSt.
    Die Tarife sind sehr mäßig und Festnetznummern aus dem Ortsnetz werden anscheinend auch noch nicht vergeben. Portierung scheint allerdings möglich oder alternativ 032 Nummern. Notrufe sind nicht möglich. Deshalb wird auf der Website empfohlen im notfall das Handy zu benutzen.
    Auf dieses Angebot haben sicher schon viele Unternehmer gewartet:(
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    #2 beckmann, 15 Feb. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Feb. 2006
    Ich denke mal keine Firma wird das Risiko eingehen sich eine 032 Nummer zu holen, wenn diese noch nicht einmal von überall her angerufen werden können.

    Aber gut ist an diesem Angebot, dass offen zugegeben wird, dass es sich um die Zielgruppe Unternehmer handelt. Das bedeutet dann auch eine hohe Garantie dass der Dienst läuft, dafür zahlt man dann gerne mal ein paar Cents mehr in das Festnetz.

    Naja für mich ist das Angebot leider nichts, denn ich bin weder ein SDSL Kunde weder noch passe ich in die Zielgruppe.

    Was ich aber mal gerne wissen würde ist, wie hoch die Ereichbarkeit des Dienstes ist. Für Unternehmer und Firmen muss ja eine hohe Ausfallsicherheit garantiert sein. Siehe PBX Netzwork und andere anbieter.

    Edit: Ausfallrate durch Ausfallsicherheit ersetzt - wo war ich mit meinen Gedanken ;)
     
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wirklich?
    Also ich würde lieber einen Provider wählen, der eine hohe Ausfall-Sicherheit bietet ... :wink:
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    ups, was habe ich denn da geschrieben :D