.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CLIR (Rufnummer unterdrücken) an ARCOR-ISDN-Anschluss

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von udosw, 9 Jan. 2005.

  1. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    (Ich hab das mal aus dem Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=68030#68030 übernommen:)

    Bei einem analogen Telefon an der Arcor-StarterBox musst Du *31* vor der Rufnummer wählen, dann geht es.

    Ich bin auch bei Arcor, und es funktioniert einwandfrei: Entweder durch setzen des Häckchens [x] CLIR in der FritzBox, oder auch durch Vorwählen von *31# (wie in der Fritz-Anleitung). Mit *31* geht es übrigens auch.

    Wie hast Du die FB an die Starter-Box angeschlossen? Doch nicht etwa an die analoge Buchse? Das würde das Verhlten evtl. erklären. Auf jeden Fall an den ISDN-S0-Bus anschliessen (unten an der Starterbox).

    Udo
     
  2. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja dort habe ich das Kabel von der Fritzbox auch dran hängen, aber in der Bedienungsanleitung stand ich soll den Adapter (Rj12) in die Buchse noch stecken oder habe ich das falsch gemacht? Ist nachzulesen hier http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZ_DSL/Handbuch_FRITZBox_Fon.pdf

    Auf Seite 17 Kapitel 2.5


    Der Adapter steckt bei mir in der Fritzbox ISDN/Analog Steckplatz.
     
  3. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe durch Dein Tipp(udosw) es heraus gefunden, das Kabel (Rj12) Falsch gesteckt. Es sollte wie du gesagt hast, in die Zweite ISDN-S0-Bus gesteckt sein, habs getan, siehe da due Rufnummer übermittlung geht nicht mehr, ich danke Dir seeeeeeeeeeeeeeeeehr ;) *freu* wenn man Euch net hat ist man verloren *freu*