.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

config file swapping ata 286 sipgate/nikotel/freenet?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von xlephant, 30 Juli 2004.

  1. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,

    da es ja nicht möglich ist, in einem ata 286 mehrere anbieter unterzubringen meine idee/frage:

    wäre es nicht möglich den config file einfach auszutauschen? dann kann man sich das nervige eingeben sparen.

    ich stelle mir das so vor:
    1. man erstellt jeweils die configuration der voip anbieter die man gerne hätte, und speichert die lokal auf dem rechner
    2. je nachdem welchen anbieter man gerade möchte, schiebt man die (unter linux) die config datei ins /tftp verzeichnis. einmal ata 286 neustarten -

    fertisch...

    geht das? wie sieht es mit dem schreibschutz der conifg dateien aus? kann man den umgehen?

    ich bin in diesem bereich noch ziemlich neu, also nicht gleich hauen, wenn die idee blöd ist!!! :oops:
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  3. xlephant

    xlephant Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay danke!