.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

c't 13/5 Homezone Deutschland??

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von houston_77, 20 Juni 2005.

  1. houston_77

    houston_77 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    S.u. Update 1

    Habe die c't -Lösung Ein Pinguin als Sparfuchs abgetippt.
    ----> es tut nicht
    Hat jemand irgen eine Idee?? Danke

    Szenario:
    Ich möchte zunächst nur die ISDN Lösung nutzen.
    Habe moules.conf,extensions.conf,capi.conf,callback.conf
    entsprechend der c't - Anleitung bearbeitet.
    Alle anderen Konfig Dateien so gelassen.

    Ergebins:
    Meldung nachdem asterisk -vvvvvv gestartet wurde:
    ...
    -- creating pipe for PLCI=0x101 msn = 123456
    > sent ALERT_REQ PLCI = 0x101
    -- started pbx on channel (callgroup=0)!
    == Starting CAPI[contr1/123456]/0 at capiin,123456,1 failed so falling back to exten 's'
    == Starting CAPI[contr1/123456]/0 at capiin,s,1 still failed so falling back to context 'default'
    Jun 19 16:22:18 WARNING[17273]: pbx.c:1893 ast_pbx_run:

    Channel 'CAPI[contr1/5405426]/0' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler
    -- CAPI Hangingup
    > sent CONNECT_RESP for PLCI = 0x101
    -- removed pipe for PLCI = 0x101
    ____________________________________________________________
    Basis: Suse 9.3, asterisk 1.06 rpm, ISDN FritzCard isa
    (Konfig ist überprüft uns i.o)
    Hardware: PII300MHz, 512MB, 4GB HD,

    IP: DSL 1000 über ARCOR, hängt direkt
    an dem S0 einer Eumex LAN 704
    ____________________________________________________________
    Maßnahmen:
    Nach mehrmaligen Installationen und erfolgloser Suchen hier in diesem
    Forum habe ich jetzt erst mal genug. Hat jemand eine Idee??

    Quellen aus c't+ IP-Phone-Forum (sorry, für die ausführlichen Listings)
    linux:/etc/asterisk # more extensions.conf

    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    [default]
    include => capiin
    [capiin]
    extern => meinMSN/genionHomeNr,1,Wait,1
    extern => meinMSN/GenionHomeNr,2,AGI,callback.agi
    extern => meinMSN/GenionhomeNr,3,Hangup
    [capidialtone]
    extern => s,1,Dial,CAPI/@meinMSN:b
    extern => s,2,Hangup
    include => capiin

    linux:/var/lib/asterisk/agi-bin # more callback.agi
    #!/usr/bin/php -q
    <?php
    ob_implicit_flush(true);
    set_time_limit(0);
    $err = fopen("php://stderr","w");
    $in = fopen("php://stdin","r");
    $out = fopen("php://stout","w");
    echo("before Loop"); /* falls Debug Ausgaben gewuenscht*/
    while (!feof($in)) {
    echo("in Loop"); /* falls Debug Ausgabe gewuenscht*/
    $temp = str_replace("\n","",fgets($in,4096));
    $s = split(":",$temp);
    $agi[str_replace("agi_","",$s[0])] = trim($s[1]);
    if (($temp == "")||($temp == "\n")) {
    break;
    }
    }
    $cf =
    fopen("/var/spool/asterisk/outgoing/cb".$agi["callerid"],"w+");
    fputs($cf,"Channel: CAPI/".$agi["extension"].":GenionHomeNr\n");
    fputs($cf,"Context: capidialtone\n");
    fputs($cf,"Extension: s\n");
    fputs($cf,"SetVar: CALLERIDNUM=".$agi["extension"]."\n");
    fputs($cf,"MaxRetries: 2\n");
    fputs($cf,"RetryTime: 10\n");
    fclose($cf);
    fclose($in);
    fclose($out);
    fclose($err);
    ?>

    weitere Infos u.a. auch hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=19056
    haben mir jedoch nicht geholfen [google][hr:3d435db242][/google][glow=red][hr:3d435db242]

    UPDATE 1
    Hallo Energy, Ups das hab ich glatt übersehen. Danke für die Info.
    Habe in der Not McDialer auf XP laufen. Probiere es weiterhin weil ich den VoIP stream brauche.

    BeitragVerfasst am: Gestern um 17:14 Titel: Antworten mit ZitatNach untenNach oben
    im C't Artikel steht in der extensions.conf nicht "extern" sondern "exten". Hoffentlich hilft's.
    VG
    Sebastian"
    [hr:3d435db242][hr:3d435db242]
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bist du sicher, dass dieser Beitrag ins AVM-Forum gehört? :gruebel:
     
  3. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Desweiteren habe ich darüber glaube ich auch schon was gelesen.... natürlich nicht in der AVM-Rubrik.
     
  4. Energy

    Energy Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im C't Artikel steht in der extensions.conf nicht "extern" sondern "exten". Hoffentlich hilft's.

    VG
    Sebastian
     
  5. Hadraniel

    Hadraniel Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo,

    gibts hier jemanden der diese Lösung ohne ISDN-Karte umgesetzt hat?

    Ich würde gerne eingehend (für den trigger call) sipgate nutzen und abgehend (für beide Verbindungen) sipsnip.
    Falls sipsnip keinen doppelten Verbindungsaufbau zulässt wäre auch sipgate+sipsnip denkbar (ein Gespräch zurück zum Handy, ein Gespräch zum eigentlich Ziel).

    Ich bin Asterisk-Neuling und habe heute schon den ganzen Tag experimentiert und vergeblich versucht, funktionierende dialplans zu erstellen und ein Callback in Gang zu kriegen.

    Gruß, Andy