.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CTI Script - PHP safe_mode

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von weistedv, 12 Aug. 2005.

  1. weistedv

    weistedv Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich hab hier eine PHP Funktion, die für meine Snoms die Nummern über ein HTML Formular wählt.

    [php:1:cc4b9e074f]if (!function_exists('dial')) {
    function dial($anrufer, $telefonnummer) {

    $filename = "/var/spool/asterisk/outgoing/call_".$anrufer."_".date(time())."_".$telefonnummer."_now";
    $input = "Channel: SIP/".$anrufer."\n";
    $input .= "Callerid: ".$anrufer."\n";
    $input .= "MaxRetries: 0\n";
    $input .= "RetryTime: 60\n";
    $input .= "WaitTime: 120\n";
    $input .= "Context: telefon_outgoing\n";
    $input .= "Extension: ".$telefonnummer."\n";
    $input .= "Priority: 1";


    $file = fopen($filename, "w+");
    fwrite ($file, $input);
    fclose($file);


    }
    } [/php:1:cc4b9e074f]

    Da ich PHP im safe_mode laufen hab, kann ich leider nicht erst das call file in "/tmp/" speichern und dann nach "/var/spool/asterisk/outgoing/" verschieben system('mv /tmp/call /var/spool/asterisk/outgoing/'). Gibts da eine andere Möglichkeit?! ;)

    Ich hab nämlich das Problem (weiß nicht obs an dem oben geschilderten Problem liegt), dass teilweise die nummer während eines Gespräches vom gleichen Apperat nochmals gewählt wird...

    naja, vielleicht hat ja einer ne idee und kennt das mit der doppelten Wahl...