.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Datenverbindung am S0 (FritzBox Analog)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Lord-Schaschlik, 3 Feb. 2006.

  1. Lord-Schaschlik

    Lord-Schaschlik Neuer User

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurze frage. Hab mich durch die Foren beiträge gewühlt aber dazu nichts gefunden.

    Hab eine FritzBox 7050 mit einen Analogen Telefonanschluss (1und1 DSL2000).

    Da am S0 Port der FritzBox auch mit Analog der S0 funktionieren sollte wollte ich wissen ob man darüber auch eine Datenverbindung (z.B. DFÜ-Verbindung) aufbauen kann oder ob das nur mit einem richtigen ISDN anschluss funktioniert.

    Danke
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Falls Du überhaupt ISDN-Datenverbindungen über die FBF hinweg aufbauen kannst, brauchst Du dafür logischerweise auch extern einen ISDN-Anschluss. Ich weiß aber nicht, ob die FBF das unterstützt.
    DFÜ-Verbindung mittels Analogmodem über die FBF sind nicht zu empfehlen, da in der FBF ein permanente A/D-D/A-Wandlung stattfindet. Und die kostet unheimlich Verbindungsgeschwindigkeit, da die Wandler nun mal auf Sprachabtastung ausgelegt sind.
     
  3. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ja, zumindest die FBF 5012 unterstützt Datenverbindungen. Fax G4 funktioniert einwandfrei, ebenso Eurofile-Transfer. Die Verbindung wird automatisch über Festnetz aufgebaut, allerdings leuchtet dabei weder die Festnetz- noch die Internet-LED. In der Anrufliste stehen Datenverbindungen aber drin, als Anschluss wird DataS0 angegeben.

    Gruß
    radio_junkie
     
  4. Lord-Schaschlik

    Lord-Schaschlik Neuer User

    Registriert seit:
    29 Aug. 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, es geht definitiv nicht mit einen analogen Anschluss oder wie? (Von der Geschwindigkeit mal abgesehen)
     
  5. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig erkannt, es geht nicht. Es kann gar nicht gehen, weil du mit deinem Analoganschluss eben keine Datenleitung hast.