.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

dauerhafte Unzuverlässigkeit von Nikotel

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von getc, 14 Apr. 2005.

  1. getc

    getc Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde mal einen allgemeinen Zufriedenheitsstand von anderen nikotel Nutzern hören.
    Nach meiner Erfahrung wird Nikotel immer schlechter, ich habe mindestens 1-2 Ausfälle am Tag, oft bin ich nicht erreichbar.
    Ohne zusätzliche andere Anbieter wäre ich total aufgeschmissen.
    Die amerikanischen Nummern funktionieren sehr oft auch nicht. Faxen kann ich über Nikotel gar nicht mehr, dort habe ich den Anbieter jetzt geändert.

    Ich finde das ganze eigentlich sehr schade, da Nikotel doch ein paar Features und den Sekundentakt bietet, die andere nicht haben.

    Auch habe ich in letzter Zeit alles unternommen, technische Fehler von meiner Seite auszuschließen, allerdings muss ich doch zum Schluss kommen, dass es an nikotel liegt. Durch die Bank alle Anbieter sind bei mir verlässlicher.
    Ich habe eine 3000d/500u Leitung und Telefone von Grandstream und Snom190, Router Linksys WRT54G mit Sveasoft Firmware
     
  2. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Hallo,
    man liest ja nur noch schlechtes über Nikotel hier.
    Vor über einem Monat wurden unsere Rufnummern (incl. Faxnummer) auf Nikotel portiert.
    Die ersten beiden Tage nach der Portierung hatten wir Probleme. Der Support hat sich sehr gekümmert (wir sind "nur" ein Privathaushalt). Mehrfach wurden wir angerufen, bis alles ok war.

    Wir hatten seitdem, wenn ich mich recht erinnere, keinen Ausfall. Lediglich mein Breitband-Anbieter hatte mal eine 4-stündige Auszeit genommen.
    Natürlich kann es sein, dass es mal einen Ausfall gab, den keiner bemerkt hat. Wir telefonieren ja nicht ständig.

    Mit der Verbindungsqualität sind wir auch zufrieden. Mindestens mal so gut, wie vorher unser ISDN-Anschluß (Codec G711u!).

    Aber wenn ich die Threads der letzten Tage hier so durchgehe, glaubt mir das ja sowieso keiner. Aber jetzt schreib ich es trotzdem mal. Ich habe keine Ahnung, warum wir hier scheinbar in einer "problemfreien Zone" sind. Hoffentlich bleibt es weiterhin bei uns so.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Es läuft bei einigen momentan nicht so gut,komischerweise läuft nikotel bei mir durch,weiß allerdings nicht,wie es eingangsseitig ist,da kaum jemand auf diesen Account anruft!
    Gruß von Tom
     
  4. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Also bei mir is eigentlich auch alles ok. Eingehende Gespräche nehme ich über Nikotel allerdings auch nicht entgegen, nur ausgehend. Telefoniere allerdings auch nur vielleicht 10 Minuten am Tag.
     
  5. ipfox

    ipfox Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    das Problem liegt defintiv an den eingehenden Gesprächen. Es ist unerträglich geworden.
     
  6. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich rate derzeit meinen Bekannten dringend, die Rufnummern von Nikotel weg zu Qualitaets-VoIP-Providern zu portieren.
    Dus.net macht es uebrigens sogar guenstig.
     
  7. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Habe mit Nikotel eigentlich auch keine Probleme, jedenfalls keine größeren. Aber auch ich telefoniere nur privat und selbst das nicht sooo viel. Die fehlenden Sekunden am Anfang hatte ich nur kurzzeitig.

    Ich bin durchgehend erreichbar und alles läuft in guter Qualität - was will man mehr?
     
  8. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann scheint es auch bei diesem Provider "lokale Unterschiede" zu geben..Das ist wirklich sehr seltsam...Nitana hier aus dem Forum ist fast nie erreichbar bzw. brechen Calls nach wenigen Min. ab.. Als Geschaeftsnutzung ist das absolut nicht zu gebrauchen.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Es ist lokal bedingt,genauso wie bei anderen großen Providern! Mark und ich hatten das Gestern mal nachgeschaut!
    Das ist bei Sipgate genauso wie bei Nikotel,momentan ganz schlimm!
    Sollte sich schleunigst was ändern,sonst müssen sie bald um ihre Kunden zittern!
    Gruß von Tom
     
  10. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Aber woran liegt es denn dann? Nutzen Nikotel und Sipgate den gleichen Carrier für die Verbindungen aus dem Festnetz?
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Gute Frage! Merklich ist jedenfalls,daß bei beiden momentan die Probleme überhand nehmen und zur Zeit kaum was klappt!
    Man sieht es ja hier im Forum,von überall her kommen die Problemschilderungen!
    Eigentlich schade drum!
    Gruß von Tom
     
  12. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ausgehend ist bei mir auch kein Problem; EINGEHEND habe ich aber sehr sehr starke Probleme.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Stimmt !!!! Das ist es ja!! Vor allem im Festnetzbereich,intern bin ich meist noch zu erreichen,aber auf den Festnetznummern so gut wie gar nicht!
    Gestern allerdings gingen 2 von 4 Sipgate-Nummern selbst intern nicht mehr!
    Schöner Mist!
    Gruß von Tom
     
  14. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heute probleme mit nikotel:

    2 * abbruch mitten im abgehenden telefonat

    angerufenen wird falsche vorwahl und land angezeigt (001 usa)
     
  15. dre

    dre Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Derzeit bei mir keine Probleme mit Nikotel, sowohl rein als auch raus astrein. Faxe ebenfalls ohne Probleme. Bereich Hamburg.

    Dirk
     
  16. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich denke, es ist folgendes Prob:

    Nikotel und Sipgate haben wohl derzeit die meisten Kunden, demzufolge wird hier natuerlich auch mehr von usern gepostet, die nicht klar kommen.

    Da faellt das dann wohl mehr auf.
     
  17. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich habe auch seit ca. 1,5 Wochen Probleme bei eingehenden Telefonaten (kann allerdings über die letzte Woche wegen Abwesenheit nichts sagen).

    Ich höre den Anrufer, er mich aber nicht.

    Ausgehende Anrufe sind Problemlos.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Welche Aufstellung,Mark?
    Wir sind zur Zeit leider empfangsseitig gehändicapt!
    Ist eben nur komisch,daß in ein und dem selben Gerät ein Account geht und der andere nicht (von Sipgate) !
    Jetzt soll es an der Fritz Box Fon liegen,das Problem tritt aber auch bei anderen Konstellationen auf.
    Gruß von Tom
     
  19. egge

    egge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mark,

    ich nutze Nikotel seit einem Jahr als Festnetzersatz und weiß daher wovon ich rede: So schlimm wie momentan war es bei Nikotel noch nie. Es gibt permanent Probleme bei eingehenden Anrufen und Abbrüche bei ausgehenden Anrufen. Der Support reagiert einfach gar nicht mehr. Auch wenn Nikotel weniger Kunden hätte, die technischen Probleme auf Seiten von Nikotel sind einfach zu extrem, es würde sich das gleiche Bild im Forum abzeichnen.

    Für mich hat diese Entwicklung von Nikotel dazu geführt, dass ich wieder einen "normalen" Festnetzanschluss beantragt habe. Bei Nikotel werde ich noch mein Guthaben abtelefonieren oder (weil ich mich wirklich extrem über Nikotel ärgere) wegen Schlechtleistung notfalls auch gerichtlich zurückfordern. Meine Nummer werde ich auch wegportieren.

    Von Nikotel kann ich wirklich aus meiner Erfahrung nur abraten!

    Gibt es denn irgendeinen wirklich stabilen VOIP-Anbieter?
     
  20. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo egge,

    Du sprichst mir aus der Seele.

    Gruss Gregor