[Problem] DDNS - Update IP für Clients (dynv6)

JokerGermany

Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Habe in der Fritz!Box dynv6 eingetragen.
Code:
http://dynv6.com/api/update?hostname=<domain>&token=<username>&ipv4=<ipaddr> http://dynv6.com/api/update?hostname=<domain>&token=<username>&ipv6=<ip6addr>&ipv6prefix=<ip6lanprefix>

Funktioniert gut, das Problem ist bloß, dass sich die Subdomains, die auf meinem Pseude Server gemappt sind, nicht mit updaten.
Gibt es ne Möglichkeit beim ausführen der ddns ein custom script mit ausführen zu lassen, welches die aktuelle Adresse von meinem Pseudo Server raussucht und die dann an dynv6 schickt?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,132
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
63
Wie genau hast du diese Sub-Domains denn angelegt? Die bestehen ja nur aus der Interface-ID, das Prefix kommt aus dem Update der Fritzbox.

Oder hast du die Sub-Domains als eigenständige dynv6 Accpounts angelegt? Das wäre nicht gut.
 

JokerGermany

Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
583
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Nevermind, ich glaube mein Fehler war, dass ich die komplette ipv6 Adresse des Pseudo Servers eingegeben habe und er deswegen den Prefix nicht genutzt hat.
Mal auf den nächsten Refresh warten...
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,676
Punkte für Reaktionen
336
Punkte
83

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,132
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
63
Du könntest statt der URL Deines Dynamic-DNS-Anbieters die URL direkt auf einen eigenen Web-Server (z.B. im Heimnetz) verweisen. Dort kopierst (extrahierst) Du die IP-Adresse und rufst Deinen Anbieter für jede Domain entsprechend auf.
Die Idee gefällt mir. Weißt du, ob es da schon was gibt? Der Anwendungsfall ist doch so häufig. Auf die Idee muss doch schon mal jemand gekommen sein. Auch um z.B. mehrere dyndns Anbieter zu füttern.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,676
Punkte für Reaktionen
336
Punkte
83
Du meinst ein fertiges Skript? Ehrlich gesagt, nein. Gibt ja auch tausend-und-eine Web-Skript-Sprache und jeder hat wieder seinen Favoriten. Man muss eigentlich nur eine Variable übergeben und extrahieren. Aber vielleicht bastele ich oder irgendwer mal was, denn das würde mein IPv6-Problem lösen. Ich habe einen Web-Server, der seine eigene IPv6 eintragen soll. Nur hatte ich bis jetzt keine schöne Idee, wie man einen IPv6-Präfix-Wechsel mitbekommt.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via