.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

de.comm.internet.telefonie Voice over IP (VoIP).

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von NA-UND, 9 Jan. 2005.

  1. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
    -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    Hash: SHA1


    1. CfV (Call for Votes)
    zur Einrichtung der Gruppe

    de.comm.internet.telefonie Voice over IP (VoIP).


    Status
    ~~~~~~

    Die Gruppe ist unmoderiert.


    Charta
    ~~~~~~

    In dieser Gruppe geht es um die Technik der Internettelefonie
    (Voice over IP, kurz VoIP). On-topic sind Diskussionen zu den verwendeten
    Protokollen (SIP, H.323 etc.), zu VoIP-Software und zu Hardware, die
    Telefonie über Internet ermöglicht oder traditionelle Telefonie mit der
    Internettelefonie zusammenführt.


    Hintergrund
    ~~~~~~~~~~~

    Seit einiger Zeit tauchen in einer Reihe von Newsgroups insbesondere
    de.comm.technik.dsl häufig Fragen zu VoIP auf. Providerspezifische
    Newsgroups zum Thema (z.B. bei 1&1) erfreuen sich ebenfalls reger Teilnahme
    sind aber naturgemäß nicht für jeden Usenet-Teilnehmer erreichbar.

    Das Thema VoIP ist in jüngster Zeit durch die große Verbreitung von
    Breitbandanschlüssen wie DSL bis in die heimischen Wohnzimmer aktuell
    geworden.

    Google findet unter den Stichwörtern voip bzw. "voice over IP" etwa 300
    Postings unterhalb der de.* Hierarchie im Monat November 2004 etwa 10
    Postings pro Tag, die über eine ganze Reihe von Newsgroups verteilt sind.


    Proponent
    ~~~~~~~~~

    Sven Geggus <sven-im-usenet@gegg.us>


    Abstimmungsmodalitäten
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Wahlleiter: Thomas Hochstein <votetaker@gvv.th-h.de>
    Abstimmadresse: dcit-0412@gvv.th-h.de
    Abstimmungsende: Mit Ablauf des 3.Februar 2005 (MEZ)
    Wahlschein: Untenstehendes Formular ist zu verwenden. Möglich sind
    bei jedem Abstimmungspunkt JA, NEIN und ENTHALTUNG.

    Es gelten die Regeln zur "Einrichtung von Usenet-Gruppen in de.*" in
    der bei Beginn der Abstimmung gültigen Fassung, die in de.admin.infos
    und unter <http://www.kirchwitz.de/~amk/dai/einrichtung> auch im WWW
    veröffentlicht sind. Sie erläutern das Wahlverfahren detailliert und
    sollten vor der ersten Teilnahme an einer Abstimmung gelesen werden.

    Gezählt werden nur per E-Mail bei der Abstimmadresse eingegangene
    Stimmen. Diese werden einzeln per E-Mail bestätigt. Das Ergebnis wird
    nach dem Ende der Wahl veröffentlicht. Namen, E-Mail-Adresse und
    Inhalt der Stimmabgabe aller Abstimmenden werden im Ergebnis genannt.
    Mit Rücksicht auf das deutsche Datenschutzrecht ist daher die
    gesonderte Zustimmung zur Speicherung und Veröffentlichung der
    abgegebenen Stimme entsprechend Hinweis im Wahlschein nötig.


    =-=-=-=-=-=-=-=- Alles vor dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-

    WAHLSCHEIN fuer Einrichtung der Gruppe de.comm.internet.telefonie


    Dein Realname, falls nicht im FROM-Header:

    Wenn du keinen Real-Namen angibst, wird deine Stimme fuer
    ungueltig erklaert werden.


    Nr [Deine Stimme] Gruppe/Abstimmungsgegenstand
    ========================================================================
    #1 [ ] Einrichtung von de.comm.internet.telefonie

    Zur Verarbeitung des Wahlscheines und inbesondere der Veroeffentlichung
    des Ergebnisses ist deine Zustimmung zur Speicherung, Auswertung und
    Veroeffentlichung deiner Stimmdaten (Name und E-Mail-Adresse in
    Verbindung mit dem Stimmverhalten) im Rahmen dieses Verfahrens
    erforderlich. Wenn du im Feld unterhalb dieses Absatzes "JA"
    eintraegst, erklaerst du dich damit einverstanden. In allen anderen
    Faellen wird der Wahlschein mit Ruecksicht auf das deutsche
    Bundesdatenschutzgesetz verworfen und nicht gewertet.

    #a [ ] Datenschutzklausel - Zustimmung: Ich bin mit der
    Verarbeitung meiner Daten wie oben beschrieben
    einverstanden

    =-=-=-=-=-=-=-=- Alles nach dieser Zeile bitte loeschen =-=-=-=-=-=-=-=-
    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    Version: GnuPG v1.2.1 (GNU/Linux)

    iQCVAwUBQd1I32FKEBFIVyalAQLeowP/Upd4dj8Lv6engPR8vEShT7hkY8VLT+tt
    UiaL47WFBz4X/cJWFjlP/40Zkq4lSmLJLfqZ3UkP0YUeubDt1VtInFyonLBrqrB1
    9GNUUVKniE5FyeM1JnwbpHB7OJkb+KCK+r3FfCNKX14ymubWOlnsCpe0HGl9KjrP
    HA3nfAJ4FgY=
    =7RGB
    -----END PGP SIGNATURE-----

    Zur Info, bei Interesse kannst es ja vom Mod/Admin auf wichtig gesetzt werden, Infos aus dem Usent können auch nützlich sein und ggf. thematisch dieses tolle Forum ergänzen.

    Quelle: de.admin.news.announce

    Viele Grüße NA-UND
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    das funzt aber dann so, dass jede forenrubrik in eine eigene newsgroup synct. (was ja auch sinnvoll ist), sprich man würde dann einen eigenen newsserver betreiben, was technisch machbar ist und IMO der Benutzbarkeit ja nicht im wege steht. Glaube kaum, dass man da
    de.comm.ippf.* bekommt und dort nach laune rummengen kann :)
     
  5. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Wäre auch dafür - eine "normale" Newsgroup macht für so ein Thema durchaus Sinn und würde diesem Forum hier nicht unbedingt Konkurrenz machen sondern es sinnvoll ergänzen.
     
  6. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe schon dafür gestimmt - das Thema war im usenet ja schwer unterrepräsentiert.
     
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Na, mal schauen, was diese Woche so bringen wird. ;-)
     
  8. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hat sich denn schon mal was in Richtung IRC getan?
     
  9. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
    Ja die NG ist aktiv
     
  10. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Haste gut gemacht, Na und!
    Nun kann man VoIP - News auch mobil lesen!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Klasse,dann kann ich ja bei Dir mitlesen,Mark!
    Gruß von Tom
     
  12. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na klar doch..kein prob
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Habe es auch schon gefunden bei Dir!
    Gruß von Tom
     
  14. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
    Ja in der nG ist alles drin - ich finde es gut dass es die de.comm.internet.telefonie jetzt nun gibt, Infos können ja nie schaden.

    Cu NA-UND