.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

der anrufer hat ein echo

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von tszr, 23 Dez. 2005.

  1. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    folgendes problem:

    der anrufer hört seine eigene stimme verzögert noch mal im eigenen telefon = ein echo (AT festnetz), auch wenn der VoIP user nicht redet bzw. das micro deaktiviert hat.

    was muss man in xlight da anderes einstellen, das echo tritt bei jedem codec auf.

    mfg
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Über Auftreten von Echo haben wir hier im Forum,insbesondere in diesem Bereich,schon soviel zu diesem Thema geschrieben,daß es mal an der Zeit ist,die Suche des Forums zu benutzen,oder selbst hier diesen Bereich mal durchzublättern!
    Es liegt zumeist nicht an den Einstellungen des softphones,sondern an diversen äußeren Faktoren,angefangen bei der Soundkarte- oder Chip bis hin zum verwendeten Mikrofon,Telefon oder Headset.
    Gruß von Tom
     
  3. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #3 tszr, 23 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2005
    habe die suchfunktion benutz aber nichts gefunden.

    am mic + headset kann es nicht liegen, noch mal der anrufer vom festnetz hört sich selber auch wenn der VoIp teilnehmer gar nicht spricht bzw. mic und lautspecher am empfänger = den VoiP teilnehmer abgeschaltet ist.

    also wenn ich ins normale festnetz spreche höre ich mich selber verzögert ein paar ms später im selber festnetzhörer wieder, auch wenn ich am x-lite nur abhebe und gar keine mic + lautspecher angeschlossen bzw. aktiv ist.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Dann bedeutet das jetzt,man muß ein wenig mit den Einstellungen unter Netzwerk mit allen erforderlichen Parametern herumexperimentieren,das geht von der Verzögerungszeit über Sprachpausenunterdrückung bis hin zur Rauschunterdrückung!
    Da ich das Problem nicht habe,konnte ich die vorgegebenen Einstellungen so übernehmen,aber in Deinem Fall muß man da etwas rumspielen und testen.
    Einen anderen Tipp kann ich Dir jetzt auch nicht geben.
    Was hast Du überhaupt dran als Audiogerät,ein USB-Headset?
    Gruß von Tom
     
  5. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    #5 tszr, 24 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2005
    ein headset mit micro und einen normalen lautsprechen, tja dort hab ich schon rumgespielt, dann muss ich wohl weiterspielen, wenn deinen einstellung funktioniert und falls du auch sipgate verwendest, vielleicht kannst sie mal posten ? danke.

    ich habe mal folgendes rausgefunden:
    das echo beim anrufe entsteht weil das selber gesprochen zurückgeschickt wird, wenn ich wave auf 0 stelle ist das echo weg aber dann kann der VoIp nutzer auch nichts reden.

    also wo kann man in x-lite die rücksendung der eigenen töne ausschalten ? so dass der jeweilige andere immer nur die töne von der gegenstelle hört und nicht seinen eigenen noch mal hören muss.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hatte ich doch geschrieben!
    Unter Netzwerk-Einstellungen,die mußt Du mal komplett durchgehen und hier und da mal Veränderungen vornehmen.
    Ich habe und konnte diese Einstellungen auf Werksstandard belassen,nutze 10 verschiedene Provider incl.sipgate damit.
    Gruß von Tom

    PS: Notfalls versuche das Ganze mal mit einem anderen softphone um zu sehen,ob es dann das Gleiche ist!
     
  7. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hab schon alles versucht zu ändern es wurde nur fallweise schlechter, aber nie besser leider............echt komisch *grübel*

    hab wirklich jeden punkt im netzwerk und audiosetup mal geändert, denke es liegt irgenwie an dem soundkartentreiber.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Deshalb mein Vorschlag,daß nochmal mit einem anderen softphone zu probieren,dann bist Du Dir sicher!
    Gruß von Tom
     
  9. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    kannst du mir einen link posten von einem anderen softphone, das mit sipgate funktioniert, ich kenne leider nur x-lite....... danke..
     
  10. Gast

    Gast Guest

    "Express Talk" einfach bei Google einsetzen und schon bist Du da!
    Das softphone ist sehr gut und funktioniert ausgezeichnet.
    Gruß von Tom
     
  11. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    danke mit dem expresstalk hat es sofort ohne echo funktioniert, anscheinend verträgt sich das xlight nicht mit dem alten soundblaster 16 ?!
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Na bitte,findet sich immer ein Weg zum Erfolg!
    Viel Spass,
    Gruß von Tom
     
  13. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    komischerweise hatte ich am 2. + 3. telefonkanal wieder ein echo, denke es muss doch an sipgate liegen :-( beim kanal 1. geht alles ohne echo, obwohl es immer die gleichen einstellungen bei mir sind, nur kanal 2+3 haben ien ander sipagte IP adresse.

    egal ich werd sowieso auf den netgear TA612V umsteigen und wenn er zufriedenstellen arbeitet das festnetz abmelden = 16 euro pro monat gespart :)

    das softphone ist nur für notfälle, da muss ich halt immer die leitung 1 bei sipgate verwenden :)
     
  14. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    wenn du es diesmal auf deiner seite gehört hast, kannst du mit deiner vermutung recht haben.
    hast du immer den gleichen teilnehmer angerufen mit line1,2 und 3?

    ;)

    gruss
    /alex
     
  15. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    ja, und nur auf line 1 ohne echo beim express talk, den x-lite hab ich schon de-installiert da kann ich nicht mehr testen :)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Es ist schon möglich,daß es auch am Provider liegen kann,jedoch solltest Du dann zum Test mal jemand anders anrufen!
    Gruß von Tom
     
  17. Robertxyz

    Robertxyz Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo kann man denn in ExpressTalk den Kanal wählen? Habe vorher das GMXNetPhone benutzt und auch ein Echo beim Angerufenen gehabt. Lautstärke ganz niedrig gemacht, Echo weg, aber ich hör auch kaum noch was. Jetzt mit Express Talk is die Qualität sogar rapide runtergegangen und der Angerufene meint es klänge blechernd .. ja super :mad: .. jedenfalls wäre es mir egal, wenn das scheiss Echo wegginge. Also nochmal, wo stelle ich ein, welchen Kanal ich momentan verwenden möchte?! :confused:
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Da wo 1,2,3 und 4 auf den Tasten steht!
    Gruß von Tom

    Phone.jpg
     
  19. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Da hilft manchmal auch ein anderes Telefon auf der Gegenseite. Bei solchen Tests sollte man immer mit mehreren Gegenstellen testen.

    jo
     
  20. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    jetzt hab ich den netgear TA612V und brauch das softphone nicht mehr, danke für die hilfe :)