.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Der magische Juli 2005

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von ted_simple, 4 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ted_simple

    ted_simple Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1&1 hat seit Einführung der neuen Flats für mich als Bestandskunden noch gar nichts getan. Die neue Fritz Box wurde mir auch beim Bestellvorgang der PhoneFlat nicht angeboten. Die PhoneFlat hab ich dann dankend abgelehnt.

    Jetzt soll alles im Juli kommen:
    - Wechsel in Deutschlandflat
    - Wechsel zu 1&1 Resale
    - Wechsel von 1000/128 auf 6000/512
    - Bestellung von DSL-Rufnummern (bisher in meinem Ort nicht verfügbar)
    - Bestellung der neue Fritz Box für unsere ISDN-Geräte

    Fünf Fliegen mit einer Klappe? Wer glaubt daran?

    Ich werde stinksauer wenn die mir die Fritz Box nicht vergünstigt geben wollen. Erst vier Monate warten in denen NICHTS der Neuerungen für mich verfügbar ist, und dann noch ¤180 für die Box zahlen, das wär's...
     
  2. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kommst Du auf vier Monate? Deutlich vor dem 15.4. war sicher kein Neukunde freigeschaltet. Übrigens war die Box schon subventioniert bestellbar (ca. 70,- EUR), aber nur für wenige Tage.
     
  3. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich erwarte ehrlich gesagt nichts dergleichen im juli, die haben genug mit freischaltungen zutun.

    high
     
  4. ted_simple

    ted_simple Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, es sind eher drei Monate. Ich konnte die Box nie bestellen, weil ich dumm genug war im März zusammen mit der Plus Flat mir die alte Fritz Box schicken zu lassen. Dann bekam ich bei der PhoneFlat (im April mehrfach versucht) nur noch den Hinweis "sie haben bereits subventionierte Hardware erhalten". Da wir ISDN-Geräte haben, brauche ich aber die neue Box für VoIP. (Nein, ich werde die alte Box nicht an die Anlage hängen und mühevoll versuchen, mit den übrigen Geräten über die Box zu telefonieren...)
     
  5. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    Ich erwarte vom Juli das ich einen schönen Urlaub habe. :wink:

    Internettechnisch werde ich nichts unternehmen jedenfalls kein Wechsel oder sonst irgendetwas DSL2000 ist mir schnell genug und die Deutschlandflat habe ich schon also kann ich schön in den Urlaub fliegen und die Sonne geniessen und mal richtig ausspannen.
     
  6. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mir hat der 1&1 Support vor gut nem Monat mitgeteilt, dass ich neue Hardware/die neue Fritzbox-Fon online im Control-Center bestellen koennte, wenn die aktuelle Mindestvertragslaufzeit vorbei ist, sollte dann knapp 30 Eur kosten. Werd ich aber nie erfahren, da ich 1&1 gekuendigt habe.
    In Bezug auf VoIP muss ich sagen, macht es eigentlich keinen Unterschied ob man nun DSL1000, DSL2000, oder DSL3000 hat, je nach Upstream kann man halt mehrere Telefonate gleichzeitig fuehren. Was die Qualitaet aber deutlich steigert und (fast) Festnetzqualitaet bringt ist Fastpath - doch wann das bei 1&1 kommt steht noch in den Sternen.
     
  7. Taba

    Taba Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bereitstellungsgebühr für neue 1&1-Flat!?

    Ich erwarte erstmal garnix - damit ist man dann auf der sicheren Seite!

    Der Wechsel in die neu Flat könnte z.B. so garniert werden:

    Habe einem Bekannten, der keinerlei Interesse an neuer Hardware hat die neue Box gegen Kostenübernahme abgequatscht und vorstehende Zeilen im Bestätigungsmail gefunden... (zum Glück habe ich ihm den kleinen Volumentarif verpasst!)

    Mir sieht es so aus, als können die Bestandskunden zwar ab 1.7. wechseln aber erst wenn sie sich mit der "Bereitstellungsgebühr" angefreundet haben! (wenn dem so ist, kündige ich die endgültig weg 10 Monate habe ich die nun schon ertragen...)

    Gruß
    Taba
     
  8. srupprecht

    srupprecht Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Bereitstellungsgebühr für neue 1&1-Flat!?

    Das kostet die Bereitstellung des DSL 1024 Anschlusses und nicht der Tarif. Schnellere Anschlüsse gibt's ohne Bereistellungsgebühr.
     
  9. Taba

    Taba Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klingt für mich ganz anders! Zumal das Mail an einen Bestandskunden ging...

    Taba
     
  10. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    abgesehen davon, dass ich nicht wusste, dass die Bereitstellungsgebuehr in Berreichen wo die City-Flat gibt nur 49 Euro kostet, ist das doch eigentlich nix neues und wird mittlerweile auch bei anderen DSL-Providern so gehandhabt: DSL-1000 kostet Bereitstellungsgebuehr, schnelleres DSL nicht
    Da die Telekom fuer einen DSL-Tarifwechsel auch auch 50 Euro berechnet, denk ich mal wird es bei 1&1 (und auch allen anderen) genauso sein was zwar schade ist, aber letzten Endes doch nix besonderes und OK
     
  11. Chamäleon

    Chamäleon Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ..weiß jemand, was mit den "berühmten" 100 Freiminuten (VoIP) in den Volumentarifen geworden ist? Ein Bekannter von mir hat auf seiner neuesten Rechnung keine Freiminuten mehr erhalten... bei mir tauchen (wenn ich richtig gerechnet hab) noch 75 Freiminuten auf!?
     
  12. Taba

    Taba Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die wurden mal per Newsletter gestrichen!
     
  13. ginoginelli

    ginoginelli Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon seit 2 Monaten nicht mehr vorhanden, wurden von 1&1 "wegretuschiert" :oops:
     
  14. Chamäleon

    Chamäleon Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frechheit

    Scheint wohl ganz danach auszusehen, als ob 1&1 jetzt genug Kunden "gelockt" hat, um jetzt entsprechend "abzukassieren"!?

    Ist das überhaupt rechtlich korrekt?
    Sieht so aus wie der Telekom-Geschichte -> keine Beschwerde = Änderung akzeptiert.

    Kann mich nicht daran erinnern, daß ich schriftlich irgendwas akzeptiert habe.
    Mein Bekannter wusste auch von nix.

    "Der Kunde ist wiedermal König" ...traurig traurig :( :(
     
  15. Iggy80

    Iggy80 Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ab 1. Juli scheint zumindestens ein Geschwindigkeitsupgrade möglich zu sein...hab grad Email bekommen:

    Sehr geehrter Herr ...,

    Sie haben es vielleicht schon aus der Presse erfahren: Es wird demnächst eine neue DSL-Geschwindigkeit geben, von der Sie als 1&1 Kunde selbstverständlich profitieren können. Die Rede ist vom Netzanschluss "1&1 DSL 6.016"!

    Mit diesem Anschluss sind unglaublich hohe Geschwindigkeiten von bis zu 6.016 kbit/s möglich! Dabei erhalten Sie den Anschluss zum gleichen Preis wie den 1&1 DSL-Anschluss mit bis zu 3.072 kbit/s (24,99 EUR/Monat)*.

    Wann geht es los?
    Ab Juli bieten wir Ihnen die neue Bandbreite in Ihrem 1&1 Control-Center (https://login.1und1.de) an.

    * Einfach ins 1&1 Control-Center einloggen,
    * den bestehenden DSL-Tarif auswählen
    * auf "Upgrade" klicken und
    * dem Bestellablauf folgen.

    Im Bestellablauf wird auch geprüft, ob die neue DSL-Geschwindigkeit unter Ihrem Anschluss verfügbar ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr DSL-Team
    1&1 Internet AG


    Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter 01805 / 001 006 (12 ct/Min.). Wählen Sie hier bitte den Menüpunkt "Allgemeine Vertragsfragen" und danach den Untermenüpunkt "Fragen zum Tarifwechsel".


    * 1&1 DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Der Wechsel zu 1&1 DSL 6.016 (24,99 EUR/Monat) führt nicht zur Verlängerung einer bestehenden Mindestvertragslaufzeit.

    Besonders positiv überrascht hat mich der Zusatz beim Sternchen !
     
  16. Neusel

    Neusel Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute

    Ich bin im März eingestiegen und habe die alte Fritz!Box Fon WLAN 5050 erhalten (29,95). Als ich dann im Juni die PhoneFlat per Tune Up bestellt habe gibt 1&1 im Internet lediglich die Sticks bzw. PCMCIA WLAN als subventioniert an. Ich habe dann dort angerufen und gesagt das im ja mit der PhoneFlat auch das passende Zubehör benötige, zumal ich auch ISDN habe. Der nette Herr am anderen Ende bestätigte mir die Aussage uns schwupps hatte ich die neue Box 7050 für 29,95 in der Tasche und noch einen günstigen Stick WLAN dazu. So gehts auch bei 1&1.
    Danach bei AOL angerufen und gerfagt was mit VOIP wäre. Die nette Dame gab mir ein Angebot (keine Flat oder ähnliches): für 2,49 ¤ behalte ich meine Emailadresse (war schon Kunde dort) und bleibe Fest für 1 Jahr mit der Option über AOL für 1,5 cent (zu teuer) zu telefonieren. Und oben drauf gabs wieder eine Fritz!Box für 49 ¤.

    Überall kann man sparen und auch zufrieden sein - Ich bins bei beiden

    Gruß
    Neusel
     
  17. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nur mal so am rande;)

    ich hab vor nem monat von tdsl2000 auf dsl3000 mit flat und telefonflat von 1und1 .....gewechselt!

    bis aufs echo alles prima!


    2wochen abwicklungszeit nach bestellung und alles prima!

    ps:
    geräte kamen 2 tage vor umstellungsdatum
     
  18. Taba

    Taba Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freu Dich! Ich warte bei 1&! seit August 2004 auf DSL2000... (und ich glaub die Ankündigung für Juli erst, wenn bei mir auch 2000 läuft!)
     
  19. unawave

    unawave Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: Frechheit

    Im Prinzip: Ja
    In der Praxis: Nein

    Damit will ich sagen:
    Prinzip: In den AGB steht, daß 1und1 Vertragsänderungen vornehmen kann und diese als akzeptiert gelten, wenn der Kunde nicht innerhalb von vier Wochen widerspricht.
    Praxis: In den AGB steht auch, daß 1und1 in der Änderungsmitteilung auf die Folgen eines unterlassenen Widerspruchs hinweisen muß. DAS hat 1und1 allerdings nicht gemacht.

    Folglich ist die Vertragsänderung unwirksam, bzw. man kann ihr jetzt noch widersprechen. 1und1 wird dann wohl ein Angebot von 1 EUR pro Monat für die restliche Vertragslaufzeit machen. Nimmt der Kunde dieses Angebot nicht an, erlaubt 1und1 dem Kunden, daß er zum nächsten Abrechnungsmonat kündigen kann.
     
  20. JamesBond

    JamesBond Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ,

    ich hoffe , dass der Juli genauso wird wie ich ihn geplant habe ;) ->soll heißen habe 1und1 DSL 2000 und PhoneFlat mit FBF 7050 zum 21.07 bestellt (DSL-Neuauftrag) .....da komme ich nämlich aus dem Urlaub und hoffe doch mal dass ich dann alles gleich anschließen kann :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.