.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

*** Der Papst ist tot ***

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Odysseus, 3 Apr. 2005.

  1. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nachdem ich hier noch keine Meldung gelesen habe, mach ich das mal.

    Jeder, der es noch nicht weis

    Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,349126,00.html
    Ich möchte allen Betroffenen mein Beileid aussprechen.
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Entweder er ist _tot_ oder sein _Tod_ ist eingetreten. Aber egal, das Ritual erinnert an russische KPDSU- Praesidenten und sowas stinkt fuer meine Begriffe nach Personenkult. Trauer ist wohl alles andere als angebracht weil er endlich da ist wo er schon immer hin wollte.

    rsl

    Sorry, aber ich bestehe auf meine Glaubensfreiheit als militanter Atheist ;-)
     
  3. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich bin "Heide", aber dennoch berührt dies mich!
     
  4. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mehr müsste ich eigentlich nicht Sagen, dennoch:

    Schweigen wäre von deiner Seite her angebracht gewesen, denn der Tod eines Menschen ist immer etwas schlimmes für Leute die sich der Person nahe fühlen. Ich lasse jedem seinem Glauben, auch dir. Auch den, dass dich aktuelle Tagesthemen nicht interessieren....

    PS. Auf Rechtschreibfehler geht man nur dann ein, wenn einem gute Argumente fehlen.
     
  5. solaris

    solaris Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei allem Respekt aber ich denke, das geht in Ordnung. Allerdings halte ich es auch mehr mit einem stillen Gedenken.

    cu solaris
     
  6. ahasver

    ahasver Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Diesem einen Satz von rsl möchte ich bei dieser Gelegenheit ausdrücklich zustimmen, und hatte genau diesen Eindruck, als die meisten Sender deswegen ihr Programm umstellen wie bei Staatstrauer o.ä.
    Es gibt bestimmt hierzulande mindestens zwei drittel der Einwohner, für die der Papst lediglich eine wichtige Person der Zeitgeschichte ist. Und Religion ist hierzulande eigentlich Privatsache!
     
  7. dirkdertolle

    dirkdertolle Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach meiner meinung müsste es mehr Menschen mit dieser ausstrahlung geben wie den Papst