.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DeTeWe OpenCom 31lan SIP mit 1und1

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von rianto, 1 Jan. 2005.

  1. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    1.
    habe die DeTeWe OpenCom 31lan SIP und einen SIPGATE Account sowie einen 1und1 Account, da 1und1 günstiger ist würde ich gerne ausschließlich diesen Account nutzen. Welche Einstellungen muss ich verwenden?

    2.
    welche Möglichkeit besteht, dass man ohne "R*0" über VOIP telefonieren kann. Wie kann ich direkt ohne diese Tastenkombination über VOIP telefonieren?

    3.
    Wenn ich im Kurzwahlspeicher "R*0...Telefonnummer" eingebe, dann erscheint nach dem speichern " " in der Rufnummerzeile. Ein Anruf über Kurzwahl ist somit nicht möglich!


    Gruss

    Rianto
     
  2. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1und1 - Einstellungen
    --> Bemühe mich gerade (noch immer) um Testaccount. Melde mich, wenn ich Infos habe.

    Ohne "R*0" über VOIP telefonieren:
    --> Wir werden das noch vereinfachen, (so was wie "Default über SIP).

    "R*0...Telefonnummer" in Kurzwahlspeicher nicht möglich:
    --> Das Telefonbuch wird ergänzt um Spalten (ISDN, SIP1, SIP2, SIP3, SIP4), dann kannst Du das gezielt auswählen.

    Thomas, Produkt"manager" bei DeTeWe
     
  3. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, der 1und1-Bug ist gefixt, ich maile alle an, wenn die neue FW verfügbar ist. Versucht es also bitte mit der Version, die Ihr jetzt habt, nicht mit 1und1, das ist Zeitverschwendung.

    Thomas, PM bei DeTeWe
     
  4. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DU BIST

    S P I T Z E und zudem noch S C H N E L L

    Danke!
     
  5. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    Ihre SIP ID: ....................
    SIP Server/Proxy: ..................
    SIP Benutzername: .................
    SIP Passwort: ..................

    Welche Daten von 1und1 muss ich dort eingeben? Wie erkenne ich ob sich die Anlage erfolgreich verbunden hat?

    Gruss

    Rianto
     
  6. mik

    mik Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo rianto,

    Ihre SIP ID: 49vorwahlrufnummer
    SIP Server/Proxy: sip.1und1.de
    SIP Benutzername: 49vorwahlrufnummer
    SIP Passwort: dein passwort bei 1und1

    Gruß
    Mik
     
  7. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    irgendwas passt da nicht, bekomme immer folgende Meldung

    Register timed out, retrying



    Danke!
     
  8. Tiny_Dragon

    Tiny_Dragon snom-Support

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo rianto,

    wie hast du denn die OC31 in dein Netzwerk integriert?
    Welche andere Hardware ist vorhanden?
     
  9. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    DSL Modem > DeTeWe > Swich> PC

    DSL Modem > DeTeWe > Telefon

    Die Anlage hat das aktuelle Update.
     
  10. Tiny_Dragon

    Tiny_Dragon snom-Support

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi rianto,

    hatte vermutet das du die anlage vieleicht an nem Router betreiben würdest, dem ist ja wohl nicht so.
    Nichts desto trotz ist jetzt die Frage was da los ist, eigendlich würde ich die Fehlermeldung so interpretieren das die anlage keine Verbindung zum SIP-Server aufbauen kann.
    Wenn das Passwort falsch wäre würde im Log stehen das der Server dich zurückgewiesen hat und du wirst aufgefordert die config zu korrigieren, wie es ist wenn der Benutzerteil falsch ist kann ich leider nicht so ganz ausprobieren weil meine OC an nem Asterisk-Server hängt und das da mit der Anlage und der anmeldung etwas seltsam ist, jedoch sollte etwas ähnliches denn im log stehen wie auch beim PW. Ich tippe mal der Hostanteil (SIP-Proxy) ist falsch, aber ich weis auch nicht welches die richtigen daten sind.

    Schaue doch einfach mal ob du den von mik angegebenen server pingen kannst. Nen NSLookup und nen Tracert könnten auch hilfreich sein.

    Vieleicht solltest du mal das Geld investieren und beim 1&1 support nachfragen. Es sind ja eigendlich Standartdaten die du haben möchstest und die sollten sie Dir geben können. Wenn sie es nicht können einfach mal nen bischen stunk machen, das hilft da meistens.

    Gruß Sascha
     
  11. pm_detewe

    pm_detewe Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    1und1 haben wir eigentlich verifiziert, das sollte funktionieren. Sorry für die Frage: Die registrierte Rufnummer ist auch "freigeschaltet", hast Du den Anruf mit PIN-Eingabe schon hinter Dir?

    Thomas, PM bei DeTeWe
     
  12. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    ja...mit der Fritzbox hat es bereits geklappt.

    Mit der 31LAN kann ich machen was ich will, funktioniert nicht.

    Ihre SIP ID: 49vorwahlrufnummer
    SIP Server/Proxy: sip.1und1.de
    SIP Benutzername: 49vorwahlrufnummer
    SIP Passwort: dein passwort bei 1und1

    sind diese Angaben korrekt?

    Gruss

    Rianto
     
  13. munro

    munro Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir klappt das auch nicht mit der OpenCom 31 LAN.

    Ich bekomme ständig folgende Fehlermeldungen:

    Meine Zugangsdaten:

    Ihre SIP ID: 49 vorwahl rufnummer
    SIP Server: sip.1und1.de
    SIP Proxy: sip.1und1.de
    SIP Benutzername: 49 vorwahl rufnummer
    SIP Passwort: ...
    STUN Server: stun.1und1.de
    STUN Port: 3478

    Was mache ich falsch??


    Ach ja, ich habe die Firmware "OPENCOM31LAN 2.39.3".

    Außerdem knackt es die ganze in normalen Telefongesprächen (ISDN) in der Leitung. Muss wohl auch an der Anlage liegen, passt aber jetzt wohl nicht zum Thema, also nur als Anmerkung.

    Danke für jedewede Hilfe und Unterstützung!!


    1&1 DSL Deutschland Flat 2048 down / 192 up

    1&1 (PhoneFlat)

    s.o., OpenCom 31 LAN, Firmware 2.39.3

    Mit Analogtelefon angeschl. an die Anlage


    Evtl. noch ergänzend: mein DSL Modem: Teledat 431 LAN
     
  14. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo munro,

    wenn du die OC31 als Router hinter einem Modem betreibst brauchst du kein STUN. Nimm die Einträge raus und probier es mal aus.
     
  15. pstone

    pstone Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hat der Tip von MAd79 geholfen?
    Wenn ja wie sied Dein Sip Protokoll jetzt aus.

    Pstone