.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Deutsche FritzboxFonWlan mit AnnexA in Dänemark

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Meisterzwei, 20 Jan. 2006.

  1. Meisterzwei

    Meisterzwei Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich möchte gerne meine deutsche Fritzbox in Dänemark nutzen über das eingebaute Modem, da ich sonst keinen Lan Ausgang mehr habe. Ich habe die Box auf Annex A umgestellt aber es geht nicht. Nun habe ich mir die Kontakte an dem Splitter angesehen es ist ein Westernstecker mit 4 Kontakten, während der DSL-Eingang an der Box 8 Kontakte hat. Ist dies auch in Deutschland so? und gibt es dafür ein Kabel? Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Oldie

    Oldie Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das heißt ich könnte die WLan Deutsch auch in DK benutzen.
    Wie kann ich auf Annex A umstellen?



    Oldie
     
  4. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Oldie

    Oldie Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo!
    Dachte zwar ich hätte mich gestern schon für die Hilfe bedankt, hat aber wohl nicht geklappt.
    Das heißt das einspielen dieser *.tar über die Software ersetzt den in anderen Beiträgen zuvor beschriebenen Telnetzugang.

    Das ist ja Super.

    Oldie
     
  6. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, anmelden im Forum, damit man die Files sieht, und das tar-File unasgepackt
    auf die Box. "Fehler: kein Fehler" ignorieren und im Menu "Internet =>DSL-Informationen"
    sehen dass die Box auf Annex A steht.

    Haveaniceday
     
  7. Meisterzwei

    Meisterzwei Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich kriegs nicht hin

    Erst mal Danke für die Hilfe. Es geht irgendwie nicht bei mir. Habe alles gemacht wie beschreiben, mir auch ein entsprechnendes Kabel gebastelt. Es scheint mit der Umstellung auf Annex A nicht zu klappen. Ich finde auch den Punkt: Menu "Internet =>DSL-Informationen"sehen dass die Box auf Annex A steht nicht. Gestern konnte ich von der Version 91 auf 01 upgraten, dies soll doch eigendlich nicht gehen wenn die Box auf Annex A gestellt ist? Wer kann helfen?
     
  8. Moonbase

    Moonbase Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    #8 Moonbase, 27 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2006
    Doch, wenn es denn eine "passende" Firmware an der eingetragenen Download Location gibt. Und inzwischen gibt es Version xx.04.01 eben auch für Annex A. Also insoweit hat die Upgrade-Logik ja prima funktioniert.

    Die Annex A-Umstellung klappt normalerweise problemlos, schau doch nochmal unter "Internet/DSL-Informationen", dort sollten die Infos zu Deiner DSL-Verbindung stehen, u.a. auch der "Annex" (A oder B). Wenn möglich, sei dazu mit Deinem DSL-Anschluß verbunden!

    Ach ja, und verwende bitte unbedingt einen für den Dein jeweiliges Land/Deinen jeweiligen Provider geeigneten Splitter! Also keinen deutschen Annex B-Splitter für Dänemark, sondern einen (ggfs. dort besorgten) Annex A-Splitter! Da die Frequenzbereiche von "ADSL over ISDN" und "ADSL over Plain Old Telephony Shit" abweichend sind, gibt es sonst nur Probleme...

    An der Fritz!Box liegt es nicht, da der eingesetzte AR7-Chip prinzipiell Annex A, B, C, I und J unterstützt und zumindest A und B von AVM klugerweise schon vorgesehen (und umschaltbar) sind.

    Wenn Du ein Adapterkabel bauen musst: Die zwei Drähte für's DSL gehören boxseitig an Pins 4 & 5, also die mittleren beiden des 8-poligen Steckers. Falls Du öfter dort bist, könnte es sich lohnen, eine RJ45-Dose zu setzen, dort die richtigen Drähte des DK-DSL an Kontakte 4 und 5 aufzulegen und dann einfach das Fritz!Box-DSL-Kabel zu benutzen.

    HTH,
    Moonbase
     
  9. Meisterzwei

    Meisterzwei Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fritz Box in DK

    Danke für die Antwort. Ich betreibe die fritzbox in Dk momentan über den Lan Aus bzw Eingang mit externen Modem.. Splitter usw alles vorhanden, Kabelbelegung auch in Ordnung. Aber ich kann nicht prüfen, ob auf Annex A umgestellt ist, wenn ich unter Menü Internet gehen werden mir nur folgende Optionen angeboten: Online Zähler, Zugangsdaten, Portfreigabe und Dynamic DNS.
     
  10. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal ob unter Zugansdaten "Zugangsdaten verwenden (FRITZ!Box arbeitet als DSL-Router)" aktiv ist.

    Haveaniceday
     
  11. Meisterzwei

    Meisterzwei Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Meisterzwei, 27 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2006
    Ja Fritzbox arbeitet als Router war aktiv. Kann es sein das die Umstellung bei der neuesten firmware nicht geht? Ich habe da so einen Beirag in diesem Forum gelesen.
     
  12. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaube ich nicht. Bei der FonWlan sollte es immer noch gehen.
    Bei der 7170 jedoch bin ich mir nicht so sicher ob es ohne
    Firmwareänderung noch geht.

    Aber wenn die Box auf Router steht kannst du sie mit Sicherheit
    nicht für DSL nutzen.

    Haveaniceday