Devolo - naja recht langsam

Giesbert

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2007
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ich habe DSL 2000, FritzBox 7270 und Devolo Dlan 85Mbit

Laut Devolo beträgt die Geschwindigkeit ca. 30 Mbit, was ja ok wäre.

Die Downloadgeschwindigkeit ist OK.

Jedoch ist der Seiteaufbau recht träge.

Kann man das was optimieren, Software???
Danke
 
Beim Download kommt eine große Datei in einem Ruck, bei einer Seite mit vielen Elementen viele kleine Dateien. Und die angegeben 30 MBit halte ich für zuviel, ich denke mal 8-15 MBit, mehr werden es effektiv nicht sein. Die Daten sind verschlüsselt und mit einer Fehlerkorrektur versehen, das kostet alles Bandbreite.
 

Giesbert

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2007
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
mir ist auch noch aufgefallen, dass ab und zu (vielleicht 1x ja halbe Stunde) kurz keine Seite mehr gefunden wird.

Meldung
Verbindung fehlgeschlagen



fritz.box hat den Verbindungsaufbau verweigert.



Obwohl die Site gültig erscheint. konnte der Browser keine Verbindung aufbauen.

* Könnte die Site temporär nicht verfügbar sein? Versuchen Sie es später nochmals.
* Können Sie auch andere Sites nicht aufrufen? Überprüfen Sie die Netzwerk-Konfiguration des Computers.
* Ist Ihr Computer durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt? Falsche Einstellungen können den Web-Zugriff stören.
Wenn ich dann ein, zweimal aktualisiere wird die Seite wieder gefunden.
Dann gehts wieder ganz normal:(
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Verschlüsselung kostet keine Bandbreite, sondern nur Rechnerkapazität in den Endgeräten (ob CPU oder Spezielbausteine). Auch Fehlerkorrektur (ECC) braucht nicht übermäßig viel Bandbreite.

Wenn die Übertragungsgeschwindigkeit beim Download von großen Dateien hoch ist, aber beim Laden von vielen kleinen Dateien (Web-Seiten, Bilder) niedrig, liegt es an einer hohen Latenz, evtl. auch an Übertragungsfehlern, die zu Timeouts führen.
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja - solche Sachen nimmt man nur, wenn nix anderes geht ;)

Hängen die beiden DLAN-Teile an der selben Phase?

Bzgl. der nicht erreichbaren Seiten - der PC, BS Firewall und Browser können auch bocken :D
(Hatte ich an meiner eigenen Fritz!Box - ein PC Aufrufprobleme - beim zweiten PC alles OK)
 

Giesbert

Neuer User
Mitglied seit
4 Apr 2007
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
denke schon, dass sie an den gleichen Phasen hängen.

Habe es mit 2 verschiedenen Browsers probiert und mit und ohne Firewall.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07