.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Devolo Power LAN

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jofo007, 25 Okt. 2004.

  1. Jofo007

    Jofo007 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    zur Erweiterung meines Netzwerkes möchte ich mir das devolo-Power-Lan Starterset kaufen.

    Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt und wenn ja, welche?

    Danke für Eure Beiträge :D
     
  2. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Jofo007

    Jofo007 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tip.
    Die Informationen waren aber insgesamt weniger hilfreich.
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich setze Powerline-Adapter von Corinex ein!
    Da sowieso alles auf derselben Hardware (chip) aufsetzt kann ich dir vielleicht auch dazu antworten!

    Wie lautet den konkret die Frage?
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Nur damit Du nicht hinterher jammerst:

    Sobald Du mit den Dingern andere Funkdienste störst, was schnell passieren kann, musst du sie ausser Betrieb nehmen.


    jo
     
  6. Jofo007

    Jofo007 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ich möchte die in einem Einfamilienhaus einsetzen.
    Ich habe das Problem, das die Zwischendecke sehr solide ist und den Einsatz von WLAN verhindert. Da alles gut vertäfelt ist, scheidet das verlegen von Kabeln auch aus.
    Die Übertragungsgeschwindigkeit ist auch eher nebensache, da nur ein ISDN-Router angebunden werden soll.
    Jetzt noch mal die Frage:
    Wie brauchbar sind die Devolos für diesen Zweck oder hat jemand eine bessere Idee?
     
  7. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich setze die PowerLan Adapter von Allnet ein, sie sind identisch mit denen von Devolo. Ich bin sehr zufrieden damit, die Dinger laufen so bei ca. 15 Installationen einwandfrei. Allerdings lässt sich m.E. nicht pauschal sagen ob sie funktionieren oder nicht.
    Also: kaufen, anschließen und ausprobieren. Bei Conrad gibt es keine Probleme die Teile zurück zu geben, wenn es nicht funktioniert.
    Wenn die Verbindung über verschiedene Phasen läuft gibt es die Möglichkeit die Phasen am Sicherungskasten umzuklemmen (Achtung nicht selber daran rumbasteln wenn keine entsprechende Ausbildung!) oder einen s.g. Phasenkoppler einbauen zu lassen.
    Ich habe bis jetzt noch keine Installation gehabt wo es Schwierigkeiten gab, aber das lässt sich eben nicht ausschließen.
    Ich hab übrigens auch ein Snom VOIP-Telefon über einen PowerLan Adapter in Betrieb, klappt einwandfrei.

    Viel Erfolg beim ausprobieren
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die Devolo-Adapter bzw. Allnet Adapter sind von ST&T siehe auch www.stt.com.tw .

    Falls die Kommunikation nicht funktioniert wird, ähnlich wie bei einem Babyfon, eine Phasenkopplung benötigt (kann jeder Elektriker installieren)!