.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DHCP-Server -feste IP an MAC vergeben oder Lease forever ?!?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von dagee, 20 Juni 2005.

  1. dagee

    dagee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das FB FonWLan 7050 (FW 14.03.66)
    ich möchte in unserer WG die IP's wie auf unserem alten Router (Siemens SE505) nach MAC vergeben. War auch gleichzeitig die Accessliste = praktisch!
    Nun habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine Leute alle paar wochen doch eine neue IP adresse bekommen, was z.b. ein Portforwarding unsinnig macht.
    Gint es eine Möglichkeit, die IP fest an eine MAC zu binden oder wenigstens (ganz dreckig) die lease auf "Jahre" zu vergeben?

    ____________________________________________________________
    Anschluß: 1&1- DSL 2000 (T-Com ISDN)
    DSL Tarif: 1&1 (flat)
    VoIP-Hardware: Fritz!BoxFon Wlan 7050 @Surf & Phone FW 14.03.66 (incl. Telnet-Mod)
    Telefon: Siemens Gigaset mit AB analog
    SIP-Anbieter: 1&1
     
  2. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Hallo,
    zur Zeit nicht.
    Vielleicht mit einer der nächsten Firmwares :?:
    Mach doch solange statische IP auf die PCs.

    Gruß
    Klaus
     
  3. elsinga

    elsinga Mitglied

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die leases werden quasi-fest vergeben... dieselbe MAC bekommt jedes mal dieselbe IP. Konnte auch sein das Windows jedes mal dieselbe IP fragt und bekommt...
     
  4. dagee

    dagee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider eben nicht. Ich habe schon ein paar mal die Ports in der Portfreigabe neu vergeben müssen, weil das gleiche Notebook eine andere IP zugewiesen bekommen hat.
    Hatte gehofft, dass man die Leasezeit irgendwo einstellen kann oder gar selbst, wie eigentlich üblich , IP's einer MAC zuordnen kann(= Lease unendlich)
    ich weis nur nicht in welcher Config ich suchen muss..

    ____________________________________________________________
    Anschluß: 1&1- DSL 2000 (T-Com ISDN)
    DSL Tarif: 1&1 (flat)
    VoIP-Hardware: Fritz!BoxFon Wlan 7050 @Surf & Phone FW 14.03.66 (incl. Telnet-Mod)
    Telefon: Siemens Gigaset mit AB analog
    SIP-Anbieter: 1&1
     
  5. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /var/flash/ar7.cfg via telnet

    ziemlich weit unten ist der eintrag für den dhcp server.
    folgende variablen: saveinterval, default_lease_time, max_lease_time
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Die FBF vergibt standardmäßig den Bereich 192.168.178.19 bis .253 und hängt selber an 192.168.178.1
    Du kannst also Deinen WG-Mitbewohner die IPs 192.168.178.2 bis .19 statisch zuweisen. Dann kannst Du auch Port-Forwarding einrichten.

    Grüße
     
  7. dagee

    dagee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das habe ich gesucht - Werde ich gleich mal austesten, danke!!
    Schade, dass man nicht selbst die IP's den MAC's zuordnen kann (Eben static DHCP) dürfte normal kein grosser act sein...
    vieleicht ja mal in einem späteren Leben (Firmware) :wink: :noidea:
     
  8. spl83

    spl83 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @dagee
    bitte schreibe dazu mal eine eMail mit dem Wunsch an AVM das hab ich auch schon gemacht, da ich dieses feauture auch haben möchte. Je mehr das bei denen Anfordern desto eher ist die warscheinlichkeit, das die das auch in die Firmware einbauen!
    Würde mich freuen wenn du denen eine Mail schreiben würdest!
     
  9. SeeDyX

    SeeDyX Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, hat das mit dem Lease Time verändern funktioniert? auf was hast du es gesetzt?
    was ist mit der datei /var/flash/multid.leases kann man da nciht irgendwie statische leases eintragen? wozu ist die letzte "Spalte" in dieser Datei gut? was bedeutet die?
     
  10. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    #10 Kolja_, 20 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2006
    Hi!

    Habe telnet freigeschaltet und kann mir wunderbar die datei /var/flash/ar7.cfg per cat-Befehl anzeigen lassen.
    Wie genau kann ich die Datei bearbeiten? Wollte die Leasetime auf 1d heruntersetzen, würde dabei aber ungern etwas falsch machen.
    Ich hoffe auf die gewohnte kompetente Hilfe in diesem Forum! :)

    Danke im Voraus!

    Edit: Habe es jetzt mit dem FBEditor gemacht.
     
  11. helllo

    helllo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat mal jemand herausgefunden, welcher Wert bei default_lease_time = xxx d; und max_lease_time = xxx d; stehen muss, damit die Fritzbox 7170 bis zum nächsten full reset alles ip gleich vergibt? Es ist für mich halt wichtig, weil fast alle bei uns im Haus per wlan rein gehen, und im Interface der FB nur der Name des jeweiligen wlan-Gerätes angezeigt wird, wenn die FB die ip zugewiesen hat, man also KEINE statische ip vergeben hat.
     
  12. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Na steht doch

    Code:
    default_lease_time = 10d;
    
    Ändere den Wert halt entsprechend, so wie Du ihn brauchst.
    Oder nimm gleich dnsmasq, der kann auch mit statischem Lease umgehen.
     
  13. helllo

    helllo Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das hilft mir nicht die Bohne weiter:

    Ganz konkret: Welche Werte muss ich einsetzen damit die Zeit auf unendlich gestellt ist??? ="infinite"????? oder ="0"??????
     
  14. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland