.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DHCP-Server ohne Mac-Addr Zuweisung und ohne DNS?? Witz!??!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von donfaustino, 30 Jan. 2005.

  1. donfaustino

    donfaustino Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    der DHCP Server iss ja schön und gut, aber das man nichmal einzelnen Macadressen eine bestimmte IP Adresse und einen DNS Namen zuweisen kann iss schon ein Witz!!! :cry: :cry: :cry:
    Bei mir heißen alle Rechner "noname" *klasse :? * und auf Anfragen bei AVM ob denn sowas geplant ist und wann es denn kommt ist auch noch keine richtige Antwort ()3 Wochen wartezeit) gekommen.

    Iss schon extrem blöd wenn Printserver, Fileserver u.ä. immer über IP-Adressen angesprochen werden müssen, noch dämlicher wenn die IP-Adressen manchmal wechseln :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

    Kenn jemand genaueres ob denn das "Feature" irgendwann mal kömmt oder gibts FW-Mod's dazu??

    greetz
    Tobias
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    FW-Mod's gibt's dafür nicht.
    Aber du kannst dir eine busybox mit udhcpd machen, oder den udhcpd für die Fritz compilieren.
    Damit sollte sowas hinzubekommen sein?

    MfG Oliver