Dial(...,r) vs Ansagen

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen !

Ich habe folgendes Problem:

a) Tu ich in meiner extension das Dial-Kommando ohne angehängtes ",r" rein, dann legen meine Anwender teilweise noch vor dem Zustandekommen einer Verbindung wieder auf, da sie längere Zeit (bis zu 30 Sekunden über Sipgate) nichts hören und annehmen, daß der Rufaufbau gescheitert sei.
Außerdem gibt es ein unschönes Rauschen und Knacksen noch bevor der Rufton kommt - da denken viele, die Verbindung sei zusammengebrochen.
BTW: Kann jemand die (Nicht-)Existenz dieser Störgeräusche beim Aufbau einer Verbindung über Sipgate (030) bestätigen ?

b) Tu ich das ",r" rein, dann kommt zwar ein schön sauberer Tuuuut, der meinen Anwendern suggeriert, daß es beim Gegenüber klingeln würde.
Leider hört man nun keine Ansagen, falls z.B. ein angerufenes Handy nicht erreichbar ist. Statt dessen hört man erst ein Tuuut, dann eine Weile nix und dann (wenn Timeout erreicht ist) den Busytone.
Das ist auch wieder recht verwirrend.

Gibt es eine Möglichkeit, Tuuut zu machen und trotzdem die Ansagen durchzulassen ? Wie läuft es bei Euch ?
Übrigens klappt es mit den Ansagen über Capi bei mir überhaupt nicht, egal ob mit oder ohne ",r" :-(
 

allesOK

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man hört auch keine Tarifansagen z.B. von 01071.

Würde mich auch interessieren, wie das geht!!!!
 

Hupe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
2,586
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm, vielleicht, weil die Tarifansage beim Klingeln eingespielt wird. Das macht der rosa Riese ja inzwischen auch. Man bekommt anstelle des Rufzeichens eine Musik eingespielt. Das bedeutet aber auch, daß die Leitung nochnicht hergestellt wurde, und Asterisk nicht durchstellt.
Versuch doch mal vor dem Dial-Befehl ein Answer zu setzten:
exten => _X.,1,Answer
oder so.
Vielleicht hilft das.
 

realgoth

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm: Ähnliches Prob habe ich auch: Eigentlich will ich gar nicht, dass es schon klingelt, bevor es klingelt. Lieber wäre mir eine Ansage, gefolgt von Musik oder so bis auch das Endgerät klingelt, d.h. der Ruf von sipgate durchgestellt ist. Any Ideas?

Goth
 

thorsten.gehrig

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
kannst du den + parameter mal genauer definieren?
Laut WIKI gibts den ja nicht (ich vermute mal der ist neu)?

Gruß
Thorsten Gehrig
 

Raffi

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
otaku42 schrieb:
realgoth schrieb:
Eigentlich will ich gar nicht, dass es schon klingelt, bevor es klingelt. [...] Any Ideas?
"+" statt "r" verwenden.

Ciao, Mike
Also mit bristuff geht noch gross-R ('R' -- indicate ringing to the calling party when the called party indicates ringing, pass no audio until answered.)

Aber "+" hab ich selbst im Source nicht gefunden. (RC2) Sach schon: Wo jibbet den Patch ;-)

Raffi
 

allesOK

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jo "+" exitiert nicht im Code, aber es funktioniert genau so wie man es erwartet wenn man gar nichts verwendet. Sogar die Ansagen von 01071 kommen dann durch,
 

thorsten.gehrig

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2004
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@allesOK:
meinst du jetzt "+" ist genauso wie wenn man garnichts verwendet - oder was willst du uns sagen?

cu
thorsten
 

allesOK

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
732
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na ein Blick in den Code verrät zumindest, dass ein '+' nicht ausgewertet wird. Von daher denke ich dass es einfach ignoriert wird.

Fazit: Verwende doch mal gar nichts und staune!
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das finde ich jetzt allerdings interessant... ich kann euch nicht mehr sagen, woher ich diesen Tip habe. Aber ich bin mir relativ sicher, dass ich damals das gewuenschte Verhalten nach Verwendung von "+" statt "r" feststellen konnte. Hmmmmmmmmmmm....
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also "+" oder "R" bringen bei mir keine Verbesserung.
"Answer" bringts leider auch nicht.
 

CoAXx

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Fux schrieb:
Also "+" oder "R" bringen bei mir keine Verbesserung.
"Answer" bringts leider auch nicht.
Ein Answer vorher und ohne r/R im Dial Commando bringt die ansagen zum anrufenden! Habe es eben getestet
 

WrMulf

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
CoAXx schrieb:
Fux schrieb:
Also "+" oder "R" bringen bei mir keine Verbesserung.
"Answer" bringts leider auch nicht.
Ein Answer vorher und ohne r/R im Dial Commando bringt die ansagen zum anrufenden! Habe es eben getestet
Aber damit entstehen dem Anrufer Kosten, auch wenn er gar nicht zum eigentlichen Ziel durchkommt (weil das Ziel beispielsweise ein Handy ist, das gerade nicht eingebucht ist).
 

CoAXx

Neuer User
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
WrMulf schrieb:
CoAXx schrieb:
Fux schrieb:
Also "+" oder "R" bringen bei mir keine Verbesserung.
"Answer" bringts leider auch nicht.
Ein Answer vorher und ohne r/R im Dial Commando bringt die ansagen zum anrufenden! Habe es eben getestet
Aber damit entstehen dem Anrufer Kosten, auch wenn er gar nicht zum eigentlichen Ziel durchkommt (weil das Ziel beispielsweise ein Handy ist, das gerade nicht eingebucht ist).
Es geht hier um das raustelefonieren, dabei entstehen erst Kosten, wenn eine Verbindung zustande kommt. Die Ansage "Teilnehmer ist nicht erreichbar" ist aber noch keine Verbindung, sondern sowas wie ein verbogenes Klingelzeichen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,176
Beiträge
2,030,972
Mitglieder
351,581
Neuestes Mitglied
Rene123