.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dialplan beim SPA3000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von daniellimmert, 28 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    kann mir bitte einer erklären, wie ich den Dialplan kofiguriere?

    Ich wohne in Marokko (0221) in Rabat (037) und telefoniere international mit Nikotel bzw. innerhalb von Marokko mit Maroc Telekom.

    Gruß
    Daniel Limmert
     
  2. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, grundsätzlich musst du denke ich einfach bei den vorhandenen Dialplans die Vorwahlen auf Marokko wechseln... dann brauchste halt nicht mehr die Vorwahl fuer Marroko - Rabat wählen um im Ortsnetz dort zutelefonieren...

    Der Dialplan ist nurdazu da eine Festnetz umgebung zu "simulieren"...
     
  3. Urs

    Urs Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Daniel
    Wenn am PSTN Port das Festnetz hängt und an Line1 der Telefonapparat könnte ein Dialplan wie folgt aussehen:

    (<#:>x.|xx.<:mad:gw0>)

    Wird zuerst eine # gewählt wird über VOIP 1 telefoniert und wenn eine Nummer ohne "Steuerzeichen" eingegebn wird, wird über Festnetz gewählt.


    Oder mit etwas mehr Automatismus wie folgt:

    (<0:0>[1-9]xxxxxxxx.@gw0|<00:>x[1-8]xxxxxxx.)

    Diesen Dialplan habe ich allerdings nicht ausprobiert.
    Da bei Nikotel in der Standard- Usereinstellung immer die Landesvowahl ohne führende 00 gewählt werden muss würde hier im zweiten Teil eine eingegebene 00 bei der Wahl über Nikotel weggelassen (Wert vor dem Doppelpunkt ersetzt der SPA beim Wählen durch Wert nach dem Doppelpunkt). Mit dem vorderen Teil müsste eigentlich der SPA veranlasst werden eine Nummer welche mit einer führenden Null beginnt über gw0 (Festnetz) zu wählen.

    Viel Spass

    Urs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.