.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dialplan PSTN-VoIP Gateway über verschiedene Provider

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von e18, 20 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze den SPA3000 als VoIP-Gateway an der TK-Anlage. (Also FXO->VoIP2.

    Irgendwie bekomme ich es nicht hin, dabei verschiedene Provider einzusetzen, also die gateways 1-4, scheinbar funktionieren die nur für FXS?

    Da ich bei den Dialerplänen immernoch nicht 100% durchblicke, wäre ich dankbar für jede Hilfe
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheint so zu sein, 2.0.9er UserGuide S.43, Notes: "“gw0” – “gw4” syntaxes are not applicable to <Dial Plan 1> – <Dial Plan 8>"
     
  3. Morgi

    Morgi Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2004
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    71642 Ludwigsburg
    da schliesse ich mich als "Ober-dialplan-nullblicker" an.

    kann mal einer erklären was gw0 -gw4 bedeutet und zu was man es benutzen kann ?

    Am besten mit Beispiel.
     
  4. deekay!USA

    deekay!USA Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...schliess mich auch an... :oops:
    Habe wie e18 den S3000 an einer TK Anlage (Eumex 520PC) hängen und möchte Sipgate (VoIP1) und Sipsnip (VoIP2) einsetzen, kann aber mit gw0, etc. nichts anfangen... klärt uns doch mal bitte mal auf :roll:

    So long,
    deekay!USA
     
  5. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles nur AFAIK:
    - gw0 bis gw4 gilt nur auf VoIP1 ("Line 1")
    - gw0 ist der Gateway VoIP1 -> PSTN, also in der VoIP1-Konfig irgendwo "@gw0" -> das geht auf PSTN vom SPA-3000
    - gw1 bis gw4 sind definierbar mit Adresse/IP, Account und Passwort und das habe ich so verstanden, dass man da externe PSTN-Gateways eintragen kann, also sowas wie auf dem Bild auf der Sipura-Seite (das ist ein SPA-1000/2000, es geht nur um den VoIP-Gateway rechts unten):
    [​IMG]
     
  6. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann auch noch 'nen AFAIK beisteuern ;-)

    Stell Dir vor, Du willst über VoIP1 (vom FXS) rausrufen, allerdings verschiedene Provider (sipgate, Puretel, sipsnip, bluesip) benutzen.
    Die definierst Du dann als gw1-gw4 und baust Dir einen Dial-Plan, der z.B. immer, wenn Du #1 vorwählst, @gw1 an die gewählte Nummer hängt,
    wenn Du #2 vorwählst, @gw2 an die gewählte Nummer hängt,
    wenn Du #3 vorwählst, @gw3 an die gewählte Nummer hängt,
    wenn Du #4 vorwählst, @gw4 an die gewählte Nummer hängt.

    So kannst Du mehrere Provider über VoIP1 nutzen.

    Jetzt brauchen wir nur noch einen, der uns den Dialplan schreibt.....
    na, exim?
     
  7. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Quick'n'dirty und ungetestet:

    für Sipgate:
    (<**:>[2-9]|<:0X>[1-9]xx.|0[0-9]xxxx.|<#,:>x.|<0#,:>x.<:mad:gw0>|<1#,:>x.<:mad:gw1>|<2#,:>x.<:mad:gw2>|<3#,:>x.<:mad:gw3>|<4#,:>x.<:mad:gw4>)
    X = Ortsnetz ohne führende Null

    Sipsnip sollte damit auch tun, falls nicht dann:
    (<**:>[2-9]|<:49X>[1-9]xx.|<0:49>[1-9]xxxx.|<00:>[1-9]xxxxx.|<#,:>x.|<0#,:>x.<:mad:gw0>|<1#,:>x.<:mad:gw1>|<2#,:>x.<:mad:gw2>|<3#,:>x.<:mad:gw3>|<4#,:>x.<:mad:gw4>)
    X = Ortsnetz ohne führende Null

    Ist jetzt noch die Frage, ob das in die Zeile passt UND ob das so einfach mit der Auth. funktioniert da man ja beim entsprechenden Provider (hier als Gateway) nicht registriert ist. Das könnte ja mal jemand testen ...
     
  8. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    irgenwie klappt das noch nicht - wenn ich 2# wähle, versucht er immer Speeddial 2 anzuwählen.
     
  9. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm, also mir gelingt es auch nicht, Gateway 1-4 einzurichten.

    Line1: hier ist meine Kölner Sipgate-Nummer registriert
    PSTN Line: Mein Sipsnip-Account

    Jetzt will ich Gateway 1 mit meiner Berliner-Sipgate-Nummer nutzen. Obwohl ich im Dialplan alle ausgehenden Anrufe über gw1 leite, nutzt Sipura immer den Line1-Account. Was muss man denn unter Gateway 1 eintragen? Bei mir steht:

    Gateway 1: sipgate.de
    GW1 NAT Mapping Enable: YES

    GW1 Auth ID: meine Sipgate ID
    GW1 Password: mein Passwort
     
  10. deekay!USA

    deekay!USA Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @ all!

    Ich habe mich nun in den letzten Tagen ausführlich mit der Konfiguration meines Sipura beschäftigt, komme aber immer noch nicht zum gewünschten Ergebnis. :cry:

    Im Attachment ist mal die Grundkonfiguration meines SPA-3000.

    Folgendes funktioniert noch nicht:
    1. durch die Vorwahl von "1#" über Sipsnip raustelefonieren
    2. durch die Vorwahl von "0#" auf PSTN umschalten

    Wähle ich z.B. 1# + Rufnummer bekomme ich, nachdem die Nummer komplett durchgewählt worden ist, eine Art Besetztzeichen. Das gleiche Phänomen habe ich bei der Wahl von 0# + Rufnummer. Wähle ich nur "0#" oder "1#" ohne Rufnummer dahinter, bekomme ich den Amtston.

    Ich habe bereits folgende Einstellungen überprüft:
    1. PSTN- Line funktioniert, wenn ich den Strom vom Sipura abtrenne
    2. wie in diesem Thread beschrieben, die Werte verändert

    Woran kann es liegen? Am Dialplan? Oder habe ich vieleicht unter den anderen Tabs etwas vergessen?

    Langsam macht es keinen Spass mehr :x

    greetz,
    Dennis
     

    Anhänge:

  11. bongartz

    bongartz Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    das könnte das Problem sein mit dem ich auch gerade kämpfe - das entsprechende Gateway lässt dich evtl. wegen der "unpassenden" From:-Zeile nicht rein - siehe

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6341

    Gruss,
    Micha
     
  12. steveryan

    steveryan Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @deekay!USA konntest du das problem mittlerweile lösen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.