.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

die-bank.de: VoIP: Potenziale für Banken

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von Redaktion, 13 Apr. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Voice over Internet Protocol: Potenziale für Banken

    Die Internet-Telefonie hat endlich größere technische Reife erlangt. Damit stellt sich die Frage, ob der Kreditwirtschaft durch Voice over IP neue Ertragsmöglichkeiten oder zumindest Kostensenkungspotenziale erwachsen können.

    Voice over IP (VoIP) ermöglicht das Telefonieren über ein Computernetzwerk auf der Grundlage des Internet-Protokolls (IP). Der wesentliche Unterschied zum herkömmlichen Telefonieren besteht darin, dass die Sprachinformation nicht über eine geschaltete Verbindung in einem Telefonnetz übertragen wird, sondern aufgeteilt in IP-Pakete, die auf nicht festgelegten Wegen in einem Netzwerk zum Ziel gelangen. Die ehemals klar voneinander getrennten Geschäftsfelder Datentransport über das Internet und gewöhnliche Sprachtelefonie konvergieren nun über die Nutzung gleicher technischer Plattformen.

    Quelle und ganzer Artikel: Die Bank