.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

die ersten Schritte mit dem Sipura 1001

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Terry, 15 März 2005.

  1. Terry

    Terry Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine kleine Zusammenstellung für Newbies wie mir, um eine erste Hilfe zu haben


    Wie komme ich in das Web-Konfigurationsmenu?
    -------------------------------------------------------

    -> man muss die IP des angeschlossenen Sipura wissen und in den Browser eingeben

    Wie komme ich an die IP?

    1. Möglichkeit: durch das angeschlossene Telefon mit folgenden Befehlen (s.a. Anleitung):
    **** (4x Sterntaste drücken) und dann 110#
    es folgt eine englischsprachige Ansage der IP: i.d.R. 192.168.1.xxx
    (one nine two dot...)

    2. Möglichkeit: über den Router
    z.B. beim Linksys WRT54G -> Status -> Local Network -> DHCP Clients Table


    Da die IP i.d.R. automatisch vergeben wird und jedesmal eine andere sein kann und das natürlich
    bei öfters vorzunehmenden Konfigurationen störend ist immer erst die IP rauszubekommen,
    ist es sinnvoll eine statische zu vergeben.

    z.B. vorbildlich genaue Anleitung bei Web.de
    https://hilfe.freephone.web.de/freephone2/ATA/Sipura/statisch/?si=

    Das wird aber nicht von allen Routern unterstützt bzw. beim Linksys nicht von allen Firmwares.
    Deshalb vorher prüfen (Stichwort: "static DHCP")



    Die ersten Einstellungen im Web-Konfigurationsmenu
    -------------------------------------------------------------

    Als erstes müssen Systemeinstellungen vorgenommen werden -> System

    DHCP=yes wenn Router die IP vergibt (Default)
    Gateway= 192.168.1.1 (Default) unter Netzwerkeinstellungen überprüfbar
    NetMask:255.255.255.0 (Default) unter Netzwerkeinstellungen überprüfbar
    Primary DNS und Secondary DNS wenn vom Provider spezielle Angaben gemacht werden (Name-Server)


    sicherheitsbewusste Personen vergeben gleich ein Passwort.
    Obacht!
    Es gibt 2 Anmeldungen:
    user
    admin

    Wenn Du oben rechts "admin login" siehst, bist Du als user angemeldet und gibst dann Dein Passwort als user ein.

    Wenn Du später Dich wieder in das Web-Konfigurationsmenu einklinken willst
    und Du gibst nur die IP des Sipura an, wirst Du als User angemeldet, d.h.

    Name: user
    Passwort: xxxx <- das Passwort eingeben was Du vergeben hast (s.o.)

    dann kannst Du z.B. im Menu oben rechts "admin login" anklicken und die siehst dann, dass Du mehr Einstellungen hast
    (Line1/2 etc.)
    Du solltest hier auch ein Passwort vergeben.



    Konfiguration der einzelnen Provider
    ------------------------------------------
    Hier ist eine sehr nette Übersicht
    http://217.20.120.121/gsconfig/index.php

    hier auch nochmal ein konkretes Beispiel von Web.de
    https://hilfe.freephone.web.de/freephone2/ATA/Sipura/statisch/?si=

    Am Besten die Konfiguration erstmal über kostenlose Gespräche (Netzinterne) testen z.B. über Web.de.
    Dann kann man später das Festnetz testen:
    Z.B. Web.de; man hat hier i.d.R. bei Einrichtung eines neuen accounts, ein Guthaben von 50 Webcent.


    Stun Server bei zwei eingetragenen Providern
    -----------------------------------------------------
    SIP -> NAT Support Parameters
    Du brauchst nur einen STUN-Server einzutragen. Der STUN-Server erlaubt Deinem Sipura, die eigene öffentliche IP-Adresse zu erkennen, mit der er sich beim Provider registrieren muss. (Eine 192.168.1.x Adresse kann er da nicht nicht benutzen, da die nur in Deinem lokalen Netz gültig ist, Du aber von außen erreichbar sein willst.)
    Welchen STUN-Server Du einträgst ist relativ egal, vielleicht läuft ein Server stabiler als der andere, aber ich könnte auch nicht sagen, welcher.



    Line1 und Lin2 wählen
    -------------------------
    Man kann mit dem Sipura 2 Provider konfigurieren unter ->Line 1 und ->Line 2

    Um den jeweiligen Provider zu wählen geht man einfach wie folgt vor:
    -> Phone -> Line 1 Select Code und Line 2 Select Code

    Default Line: Line 1 (also in -> Line 1 kommt der Provider rein, den man hauptsächlich verwendet)

    Deshalb kann man bei dem Default Provider einfach die Telefonnummer eingeben wie gewohnt z.B. national
    Orts-Vorwahl+ Nummer bzw. International 0039+Vorwahl+Nummer

    Wenn man von Line 2 telefonieren will ist unter -> Phone -> Line 2 Select Code: #
    das bedeutet, dass wenn man von der Line 2 telefonieren will, erst # vorwählt also z.B.
    # + Ortsvorwahl + Nummer



    Regionale Einstellungen
    -----------------------
    dt. Klingel/Wählton
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=714

    konkrete Einstellungen in Sipura
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/download.php?id=93



    Syslog
    --------
    zur Fehleranalyse, wenn es doch nicht so klappt wie es sollte
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=537

    Achtung Firewall Blockade durch Filter Proxy
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13229
     
  2. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schöne Zusammenstellung, danke!
    Ich hab's mal Wichtig gemacht, damit andere das auch schneller finden (und nicht die gelösten Fragen noch 30 mal stellen müssen ;-) )
     
  3. skol

    skol Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SPA-2000

    Hallo
    Ich bin absoluter Anfänger deshalb habe ich eine menge fragen.
    Ich habe ein SPA-2000, das konfiguriert ist von einem Schweizer voip
    anbieter.

    Ist es möglich das gerät umzuprogramieren?
    Ich möchte es in Brasilien instalieren um gratis von IP zu IP zu telefonieren ohne Anbieter.

    Besten Dank für eure Hilfe
     
  4. Olli74

    Olli74 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man sollte vielleicht noch direkt anmerken, dass die Ausführung "Line1 und Line2 wählen" in dieser Form nicht mit den hier im Forum angebotenen Dialplänen genutzt werden kann!

    Link