.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Die neuen 1000 Vorwahlen

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von HonkXL, 19 Jan. 2005.

  1. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo zusammen,

    kurzer Erfahrungsbericht: Habe gerade meine Rufnummer von 0911 auf 09861 gewechselt, also eine aus dem neuen 1000er-Block ;-)

    Ergebnis: Ich habe eine "runde" Rufnummer erhalten - richtig schöne leicht zu merkende Nummer und: 2 Minuten nach dem Wechsel war ich nur noch unter der neuen Rufnummer erreichbar und bei ausgehenden Gesprächen war die neue Rufnummer auf dem Display.

    Fazit: Bin wieder voll zufrieden mit Sipgate :wink:

    Thomas
     
  2. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Sind die neuen Nummern auch Durchwahlen wie die ursprünglichen aus den paar Großstädten, oder sind das "echte" Nummern? Ein Hinweis darauf wäre die Nummernlänge.
     
  3. Eastwood

    Eastwood Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zumindest in meinem Vorwahlbereich sind die Nummern 7-stellig. Von daher könnte es sich um "echte" Nummern handeln, da z.B. der Nummernblock unserer Firma 8-stellige Nummern beeinhaltet.
     
  4. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,
    ich würde sagen das es Durchwahlen sind, da ich hier die Rufnummern 09861/xx3300 bis xx3319 zur Auswahl bekommen habe (ich konnte mir davon eine aussuchen). xx steht natürlich für eine Zahl ;-)

    Gruß
    Thomas
     
  5. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schaue grade für Karlsruhe; hier scheinen es echt Nummern zu sein, denn:
    0721 26670xx genauso lang wie meine normale KA-Nummer.
     
  6. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    meine "neue" ist 6-stellig, wie die anderen der Telekomiker auch.

    Gruss Gregor
     
  7. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    Das sind echte Nummern und müssten aus dem Telefonica Rufnummernbereich kommen, Liste gibts bei der Regtp zum Download
     
  8. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Jepp,
    sehe ich auch so. Scheinbar hat Sipgate aus dem Bereich von Telefonica, jeweils die Rufnummern beginnend mit 300 bekommen.
     
  9. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Dann bin ich ja neugierig, wann die ursprünglichen Großstadtnummern mit Durchwahl geändert werden. Ultimativ wird das wohl den dortigen Kunden nicht erspart werden können, da ja die Möglichkeit zur Portierung kommen soll, und eine Durchwahl schlicht und einfach aus technischen Gründen nicht portiert werden kann.

    Bei uns in Wien konnte Sipgate übrigens Erfahrung mit "echten" Nummern sammeln. Und am Beginn hatten sie dabei einige Problemchen. Einen Switch programmieren ist halt viel komplexer als eine Nebenstellenanlage. Aber jetzt geht es hier ordentlich.
     
  10. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Dann weiß ich also jetzt die Nummer von HonkXL :wink:
     
  11. andreas

    andreas Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bingo;-)
     
  12. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja, mit einer Chance von 1:19 ;-)
    Besser als Lotto, aber der potentielle Gewinn hält sich in Grenzen ;-)
     
  13. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    die AGB hat Sipgate jedenfalls (noch?) nicht geändert. Dort steht immernoch:
    Gruß,
    Pfeffer.
     
  14. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    soviel komplizierter ist das auch nicht, nur halt anders.
     
  15. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,520
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na dann habe ich ja Hoffnung, auch hier in meinem Kaff mal ne Nummer zu bekommen, denn Telefonica hat auch hier Nummern reserviert.
     
  16. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre ja mal interessant, was da an Hintergründen dahintersteckt.
    Sicher hat sipgate nen Deal mit Telefonica gemacht, daß die ihnen schnell und unbürokratisch Nummern weitergeben (wie schnell, sage ich Euch, wenn ich meine bekomme - mein ort hier ist heute neu dazugekommen).
    Was da wohl für Telefonice rausgesprungen ist?
    Ob die sich sipgate im Falle eines Erfolgs des Modells als Übernahmekandidat erhoffen?
     
  17. alvoip

    alvoip Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wien
    Wenn die RegTP zukünftig entscheiden sollte, dass Sipgate die Wegportierung der Nummern zu erlauben hat, dann können die 100x in den AGB das Gegenteil schreiben. Anders ist es mit den alten Durchwahlnummern: Da kann die RegTP 100x vorschreiben was sie will, die können technisch nicht portiert werden. Also müßte die RegTP, um die Portierbarbeit durchzusetzen, konsequenterweise die Umstellung auf echte Nummern verlangen.

    Ich hatte in Österreich eine ähnlich gelagerte Situation mit meiner 0800-Nummer. Die können hier 6- bis 9-stellig sein. Ursprünglich bekam ich eine 9-stellige. Dann widersprach aber die RTR (unsere RegTP) dieser Vorgangsweise. Die Nummern können zwar auf bis zu 9 Stellen verlängert werden, müssen aber bereits nach 6 Stellen den Kunden identifizieren und so auch portierbar sein. Meine 9-stellige war nicht portierbar, da auch (bis zu) 999 andere Kunden Nummern mit den selben ersten 6 Ziffern hatten. Also mußte meine Nummer komplett geändert werden. Ich habe zwar weiterhin freiwillig eine 9-stellige Nummer, da ich sie privat nutze und das die Wahrscheinlichkeit von Fehlwahlen stark vermindert, aber trotzdem "gehört" der ganze Nummernraum nach den ersten 6 Ziffern mir.
     
  18. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,

    hmmm.. naja - so streng geheim ist meine Rufnummer auch nicht. Nur mag ich sie halt nicht im Klartext in ein Forum schreiben.

    Bin auf alle Fälle happy das es endlich eine Vorwahl aus dem Ortsbereich hier gibt.

    Aber sagt mal, welche Liste meint ihr bzw. wo bei der regtp gibt es die?

    Schönen Gruß
    Thomas
     
  19. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,520
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gibts hier
    Telefonica ist der einzige Carrier, der (fast) bundesweit Nummern reserviert hat, ohne bisher ein Netz zu deren Nutzung zu besitzen. An Telefonica kommt schon jetzt kein VoIP-Anbieter vorbei, wenn er Festnetznummern nicht nur in den Großstädten anbieten will. Außer der T-Com haben alternativ noch BT Ignite und Arcor viele Nummernbereiche registriert, BT für Genion und Arcor fürs eigene Festnetz, ob jemand von denen Nummern für VoIP-Anbieter schalten will, wage ich zu bezweifeln
     
  20. Mysteryman1959

    Mysteryman1959 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    auch bei mir (Vorwahl 03731, Freiberg/Sachsen) funktioniert es bestens. Telefonnummer ist 6-stellig, wie bei den normalen Telekom-Anschlüssen ;-)