.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Die T-Com kündigen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von hermes, 11 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hermes

    hermes Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe folgende Frage, ich telefoniere jetzt hauptsächlich über 1&1 VoIp, d.h die Leistungen der T-Com sind für mich jetzt überflüssig geworden. Trotzdem zahle ich die Grundgebühr von 15,90 monatlich an die T-com. Gibt es eine Möglichkeit diese Zhalung zu vemindern oder ganz umzugehen, ohne dass ich meinen 1&1 Zugang verliere?

    Vielleicht gibt es einen Tarif bei der t-com, mit günstigerer grundgebühr, oder gar keiner?
     
  2. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    das geht leider nicht, da dein DSL Anschluss an den Telefonanschluss der Telekom gebunden ist.

    Du könntest dir zum Telefonieren einen DSL Anschluss holen, der nicht an die Telekom gebunden ist (z.B. QSC), aber dort kannst du dann deinen 1&1 Zugang nicht nutzen und müsstest dich bei einem anderen VoIP-Provider anmelden.

    Einen billigeren Tarif als T-Net gibt es meiner Meinung nach auch nicht.
     
  3. knusben

    knusben Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, den gibt es leider nicht. Außer man bekommt noch irgendwelche Vergünstigungen.
     
  4. FaulerWilli

    FaulerWilli Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Imkermeister
    Ort:
    Reinheim - Ueberau
    Hallo Hermes

    DA bist du noch etwas zu früh mir dem Wunsch. In Zukunft wird es schon Möglichkeiten geben wenn z. B: die VoIP - Anbieter dem RegTP Druck machen die Entbündelung des Anschlusses durchzusetzen wie in anderen Ländern. Die nächste Möglichkeit ist eine Anbindung deines Anschlusses über Funk wie es schon Airdata anbietet oder in Zukunft mit Wimax. Das sind aber leider noch in weiten Bereichen nur Zukunftsaussichten.


    Gruß

    Reinhard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.