.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dienstekennung für Fax

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TomS, 30 Jan. 2005.

  1. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    ich habe über einen ATA ein analog-Fax am Netz hängen. Leider kann ich damit viele Gegenstellen nicht erreichen (über lokalen Asterisk mit alaw ins ISDN-Festnetz). Ich vermute dass dies mal wieder an der geliebten ISDN-Dienstekennung für Sprache/Fax liegt.

    Asterisk scheint für das Fax die Dienstekennung Sprache mitzusenden. Gibt es eine Möglichkeit dies irgendwie zu beeinflussen?
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Dienstekennung 'Sprache' ist fuer analoge Endgeraete (egal ob Tel. oder Fax) eigentlich korrekt. Bei analogen Anschluessen kannst du ja keine Dienstekennung setzen und daher haben alle Anrufe, die von Analoganschluessen ausgehen, die Dienstekennung 'Sprache'. Es gibt zwar noch die Dienstekennung 'analog Fax' aber die wird AFAIK nur sehr selten verwendet.

    Du kannst AFAIK bei Asterisk die Dienstekennung nur auf 'Sprache' oder 'Daten' setzen.
     
  3. glotzi

    glotzi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mich würde mal interessieren wie das geht: Wie kann ich die Dienstekennung verändern? Ein ähnliches Problem habe ich auch:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10480
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier mal ein Ausschnitt unserer extensions.conf.

    Code:
    exten => 379680,1,GotoIf,"$[${CALLTYPE} = DIGITAL]?50:100"
    exten => 379680,50,Dial(Zap/g4d/${EXTEN})
    exten => 379680,100,Dial(Zap/g4/${EXTEN})
    
    In der Variable CALLTYPE steht die Dienstekennung. Beim dial-Command wird mit der Option 'd' angegeben, dass es sich um einen Daten-Anruf handelt.