.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DISA über SIP = Problem

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Geisterfahrer, 10 Aug. 2005.

  1. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebes Forum,

    ich komme mit meinem Asterisk leider wieder einmal nicht weiter.

    Ich habe bei Sipgate einen Account und ich möchte, dass wenn man diesen
    Anruft, der interne Wählton erscheint und ich dann damit über ISDN rauswählen kann.

    hier ist meine extensions.conf:
    Code:
    
    [default]
    
    exten => 1234567,1,DISA(1234|isdn-out)
    ;exten => 1234567,1,DISA(no-passwort|isdn-out)
    
    [isdn-in]
    exten => 26,1,Answer
    exten => 26,2,DISA(no-password|sipgate-out)
    
    [isdn-out]
    
    exten => _X.,1,Dial(CAPI/contr1/${EXTEN})
    
    
    [sipgate-out]
    
    exten => _X.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@sipgate,30,Ttr)
    exten => _X.,2,Congestion
    
    Wenn ich intern die Nummer 26 anrufe höre ich ganz korrekt den
    DISA-Wählton und ich kann auch ohne Probleme über Sipgate telefonieren.

    Rufe ich jedoch die Sipgate-Nummer an, hebt die Gegenstelle zwar ab,
    ich höre aber keinen Ton. Tippe ich dann blind das Passwort ein und bestätige mit #, dann kann ich auf der Asterisk-Konsole lesen, dass
    das Passwort korrekt war. Wähle ich dann die Nummer, passiert gar nichts, egal wie lange ich warte, es bleibt stumm.

    Hier ist meine sip.conf:

    Code:
    [general]
    
    context=default
    
    register => 1234567:AAAAAA@sipgate.de/1234567
    
    [sipgate]
    type=friend
    insecure=very
    username=1234567
    fromuser=1234567
    fromdomain=sipgate.de
    secret=AAAAAA
    host=sipgate.de
    nat=yes
    
    und meine capi.conf:

    Code:
    
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    
    [interfaces]
    
    msn=26,27
    incomingmsn=26,27
    controller=1
    context=isdn-in
    devices=2
    
    
    Der Asterisk hängt am internen S0 meiner ISDN-Anlage und horcht
    auf die Nummern 26 und 27.

    Asterisk CVS-HEAD-08/13/04-12:00:00-BRI-stuffed-0.1.0-RC4a
    Chan_CAPI: 0.5.4

    Bestimmt seht ihr den Fehler in meiner Config sofort, ich bin wohl
    einfach zu Blöd dafür.

    Gruß
    Geisterfahrer
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    a) Du solltest in der sip.conf bei den Einstellungen für dien sipgate account auch den Kontext ageben, in dem eingehende Gespräche landen sollen (auch wenn es satndardmäßig im default landet).
    b) Ich würde (auch wenn DISA das slebst macht) noch ein Answer vor DISA setzen:
    exten => 1234567,1,Wait(1)
    exten => 1234567,2,Answer
    exten => 1234567,3,DISA(1234|isdn-out)
    c) bist Du sicher, dass Du überhaußt Fehlerfrei über Sipgate auf deinen Asterisk anrufen kannst (mit ton). So wie Du das schilderst, könnte es auch ein firewall/portforwarding problem sein, da ja wohl irgendwie kein Ton bei Dir ankommt. Notfalls mal da einen Echotest einbauen.