.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Disconnect Tone an Auerswald-Anlage

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von BernhardJ, 9 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BernhardJ

    BernhardJ Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits,

    an meiner Auerswald ETS-2204i betrieben legt der 3000er nicht auf, wenn ich von einer Nebenstelle aus anrufe und eine VoIP-Verbindung aufbaue.

    Den anderen Thread zu dem Thema habe ich mir wirklich (!) oft reingezogen und dort auch gepostet, aber es scheint dort niemand mehr zu lesen... :cry:

    Immerhin: die Antwort von Auerswald bezüglich des Besetzttones ist bereits da!

    "Die Hörtöne haben eine Frequenz von 425 Hertz. Der Besetztton hat einen Impuls und Impulspause von 240 mSekunden."

    Meine eigenen Versuche, dies in den entsprechenden Disconnect Tone String zu übersetzen, schlagen fehl.

    Aber einer von Euch kann das doch bestimmt...?

    Grüße

    Bernhard
     
  2. DerStandart

    DerStandart Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Moin,

    habe hier das selbe Problem. Habe über FXO einen Anrufbeantworter angerufen und dann aufgelegt, d.h. der AB hat genau das Signal aufgezeichnet, welches übersetzt und in den SPA 3000 eingetragen werden will. Jedoch weiß ich leider nicht, in welchem Abstand das Ganze kommt... Hört das hier evtl. jemand? Ich könnte den Besetzt-Ton als MP3 verschicken.

    Gruß,
    Christoph
     
  3. DerStandart

    DerStandart Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Weiß jemand Rat?

    Am Ende eines Gespräches ertönt der "schnell hintereinander"- Besetzt Ton. Also kurzer Ton, kurze Pause. Nicht der Ton, den man erhält, wenn man irgendwo anruft und es ist besetzt.

    Wie gesagt, ich wäre dankbar für jeden Tip!

    Gruß,
    Christoph
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.