[Diskussion] W900 t-com 04.57 + AVM LABOR oder 7270

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
das Skrit brauchst du damit du das dectaupdate baust das sich dann übers webupdate flashen lässt.

Ob es für dich überhaut sinnvoll ist das dectupdate zu machen bitte die betreffenden Beiträge in diesen Thread lesen.
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Falsche Links?

Hi Jungs,

habe mich aufgrund ein wenig Freizeit dazu entschlossen, den W900V mal zu fritzen. Erklärung verstehe ich auch, aber die Links in der Firmware.conf des aktuellen Skripts sind glaube ich nicht richtig. Hab auf jeden Fall die Laborfirmware nur über den Link hier unten finden können - über den "Originallink" nicht.

http://www.avm.de/de/Service/Servic...ase_candidate/fritz_box_7170-beta-10575.image

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Ernest015

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Jan 2007
Beiträge
3,136
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo, die Links in der firmware.confXXX sind schon richtig, allerdings funktioniert der automatische Download leider nur dann, wenn der Link nicht mit http:// beginnt. Der automatische Download scheint an dem Hinweis unten auf der Seite zu scheitern, der ja auch beim Laden von Hand erst bestätigt werden muss. Es bleibt in dem Fall also nichts anderes übrig, als die Datei zunächst per Browser herunterzuladen und dann in den Firmware.orig-Ordner zu packen.

mfg
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dem muss ich jetzt aber widersprechen. Denn wenn du auf den von mir eingestellten Link klickst, geht das Downloadfenster auf und alles ist gut!

Andere Frage: Das Image zu erstellen hat super funktioniert. Der W900V reagiert nur leider garnicht auf das neue Image ;( Es erscheint das bekannte "Neustart-Fehler-Fenster", wenn ich den Upload über das Webimage probiere, und das war's. D.h. es passiert wirklich garnichts.

Hat da jmd eine brauchbare Idee?
 

Urian

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mal eine andere Frage, hat schon jemand die neue Beta der 7270 54.04.99-10771 getestet ?
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Upload per Webinterface Screenschots

So hab da einige screenshots hochgelden die das Verhalten eines W900 (W701 ist im Verhalten gleich Bilder sehen aber etwas anders aus) mit original firmware zeigen wenn über webinterface eine gepatchte Firmware das erste mal hochgeladen wird.
 

Anhänge

  • w900ladensicher.png
    w900ladensicher.png
    49.5 KB · Aufrufe: 201
  • w900ladensichern3.png
    w900ladensichern3.png
    178.3 KB · Aufrufe: 176
  • w900ladensichern4.png
    w900ladensichern4.png
    37.6 KB · Aufrufe: 182
  • w900ladensichern5.png
    w900ladensichern5.png
    177.8 KB · Aufrufe: 173
  • w900ladensichern6.png
    w900ladensichern6.png
    184.5 KB · Aufrufe: 152
  • w900ladensichern9-orig-neustart.png
    w900ladensichern9-orig-neustart.png
    174 KB · Aufrufe: 177
  • w900ladensichern9.png
    w900ladensichern9.png
    120.4 KB · Aufrufe: 183
  • w900ladensichern10.png
    w900ladensichern10.png
    35.5 KB · Aufrufe: 181

joerg.matthes

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Bilder sind Pädagogisch wertvoll!!!!

Die gehören in die Kategorie SPEEDtoFRITZ für dummies....

Hätte von mir sein können die Idee. Jpascher, ich bin immer wieder Begeistert was so ein SPEEDPORT doch so alles kann wenn man will. Deine Arbeit ist wirklich top.
:) :groesste: :D: :meinemei:
 

herr.nilsson

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was dazu gelernt?

@jpascher: danke für die Bilder. Dann werde ich das nochmals testen. Wäre ja schön, wenn klappen würde - obwohl ich eigentlich nichts anderes gemacht habe?!

Anmerkung:

Ich habe es getestet - und siehe da, es funktioniert! RESPEKT! Geiles Teil! Ich bin schwer begeistert und bedanke mich in aller Form bei den Entwicklern.

Ihr seid herzlich auf ein Bier in Berlin eingeladen....
 
Zuletzt bearbeitet:

JR1

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
((Automatisches) Versenden neuer Nachrichten und FAXe?

Hallo allerseits,

funktioniert bei irgendwem das automatische Versenden neuer Nachrichten und FAXe???

Mit meinem Speeport w900V und
* speed-to-fritz_21_03_2008
* Speedport_w900v_Beta_SP_W_900V.AnnexB.34.04.38-7186
* fritz_box_7170-beta-10575
tut's das leider nicht mehr - mit 'nem alten speed-to-fritz_28_02_2008, fw_Speedport_W_900V.34.04.21, fritz.box_fon_wlan_7170.29.04.49??? gings's schon mal, zumindest (für den AB) :(
Der manuelle Test der (email) Einstellungen im WWW-Interface funktioniert jedoch...

Ach ja: Ist es eigentlich normal, daß ein (Sinus 300i) Mobilteil zu den Nachrichten im Anrufbeantworter keine Information zum dazugehörigen Anruf anzeigt, dh. man diese durch Abzählen in der Anrufliste herausfinden muß?

Viele Grüße
Jens
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
warum nimmst du nicht das neue Skript von 4.4.2008?
 

Werner023

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2007
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Neues Image von AVM

Hallo habe heute gesehen das avm ein neuen image rausgebracht hat und bin es schon am testen.
das image ist FRITZ!Box Fon WLAN 7170: Neueste DSL-Technologie Version 29.04.99-10842
Da das image für DSL-Anschlüssen ist die problematisch sind kann man Leistungsverbessern. ich habe es geschaft das ich statt 10000 es sich jetzt bei 12000 Synchronisation hat.
will demnehst das anschlüßkabel austauschen das ist nicht mehr das beste und dann mal sehen ob ich noch mehr daraus bekomme.

MfG

werner023
 
Zuletzt bearbeitet:

juf

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
414
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
@Werner023

Kannst Du bitte alle Leistungsmerkmale der Firmware nennen.
VPN, usw.

Danke.
JUF
 

Werner023

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2007
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@ juf

Soweit ich weiß hat sich nicht an den Leitungsmerkmale der Firmware geändert ausser das man mit der DSL werten herumspielen kann und dadoch eine besser leitsung und stabilität erreicht sonst ist mir nichts aufgefallen. ich hoffe das ich dir damit deine frage beantwortet habe.

Werner023
 

iqjet

Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
722
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

welche abweichenden Einstellungen oder zusätzliche Seiten hat die Laborversion 10842 gegenüber der 10187? Falls abweichende Einstellmöglichkeiten vorhanden sind, muß das dann das Script angepasst werden?

Thomas
 

onkel-geordi

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2008
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Also scriptanpassungen sind nicht nötig

enthalten sind VPN, FAX, DSL einstellungen natürlich.

Für mich bisher best Firmware ever.

Läuft auch stabil bisher.

Greest onkel-geordi
 

iqjet

Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
722
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
29.04.99-10842

enthalten sind VPN, FAX, DSL einstellungen natürlich.

Sicher das VPN enthalten ist? Ich habe bisher weder ein VPN Menue oder Einstellmöglichkeiten im Speedport gefunden noch irgendwas in der AVM Beschreibung.

Thomas
 

onkel-geordi

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2008
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
ganz sicher siehe anhang
 

Anhänge

  • speeport 900.png
    speeport 900.png
    54.8 KB · Aufrufe: 138

iqjet

Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
722
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
uups, ja dann ist gut. Im Menue Freigaben habe ich es nicht vermutet
Dann werde auf diese Version umsteigen.

Danke
Thomas
 

joerg.matthes

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bekomme mit dem 10842 nen fehler
:mad:

sorry meldung war zu früh fehler lag bei mir
ich hatte remove help=y in der conf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via