Display-Passwort für T41P

Flodul

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2012
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe ein Yealink T41P.
Und da kann ich die Sprache des Display-Menüs nur am Display selbst einstellen.
Ich komme aber nicht in die Settings des Display-Menüs weil der nicht das Passwort annimmt das ich im Web-Interface gesetzt habe.
Also muss es wohl ein separates, in diesem Fall Default-Passwort, geben. Seltsamerweise finde ich dazu keine Information im Netz.
Kann mir das einer hier nennen ?
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,470
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Default User und Passwort ist admin.

Ist das Gerät vielleicht provisioniert und zieht sich selbständig ein Passwort?
 

Flodul

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2012
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Default User und Passwort ist admin.
Ist das Gerät vielleicht provisioniert und zieht sich selbständig ein Passwort?

Das Display-Passwort ist ein anderes als das Web-Passwort, denn mit "admin" komme ich nicht rein.
Provisioniert ist es nicht, denn ich habe die Standard Firmware mit ursprünglich Factory-Defaults.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,820
Punkte für Reaktionen
494
Punkte
83
Bei meinem Yealink T41s entspricht das Display-Passwort dem Web-Passwort.
  1. Ist die Eingabemethode (Abc, abc, 123) auch so, wie Du das willst?
  2. „Menu → Settings → Basic → Language“ ist der Menüpfad bei mir, also ohne Passwort.
  3. Willst Du wirklich die Sprache auf Deutsch ändern? Empfand ich so grausig, dass ich bei Englisch geblieben bin.
 
  • Like
Reaktionen: KunterBunter

Flodul

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2012
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich komme gar nicht in die Settings. Der Weg bleibt mir durch das Passwort versperrt.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,820
Punkte für Reaktionen
494
Punkte
83
Aber Menü geht sonst, also Status und so? Dann würde ich an Deiner Stelle über das Web-Interface die Konfiguration exportieren, mal reinschauen (ist Menschen lesbar) und wenn nichts auffällt, das Telefon zurücksetzen. Währenddessen dann das Kabel vom Internet zum ersten Router rausziehen. So bekommen alle Geräte noch DHCP aber das Yealink geht nicht ins Internet.
 

Flodul

Neuer User
Mitglied seit
4 Mai 2012
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Hat alles nichts gebracht. Also reset und dann alte Konfiguration importieren hat das selbe Problem verursacht.
Musste alle Settings nach einem Reset manuell neu aufsetzen und dann funktionierte alles. Im Menü erscheinen nen Haufen mehr Menüpunkte die vorher gar nicht dawaren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.