.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DIVx im Mediaplayer der IP1101

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von BlackViper73, 28 Dez. 2008.

  1. BlackViper73

    BlackViper73 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute, kann man mit der IP1101 und SOT eigentlich auch DIVx Dateien im Mediaplayer abspielen?
    Hintergrund ist folgender. ich habe mir in meinem internen Netz auf meinem Apachen ein eigenes Portal geschrieben, welches OnlineTV, Online Radio, Private Fotos, Private Videos, meine CD Sammlung (als MP3) und meine Aufgenommenen Filme (im DivX Format) abspielen soll. Per PC ist das ganze kein Problem. Auch auf der Box funktioniert alles prima, nur die DivX Files wollen noch nicht so recht wegen des fehlenden Codecs laufen.
    Nun habe ich mal auf der DIVx Webseite geschaut und dort ist der DIVx Webplayer inkl. Codec auch für Windows CE verfügbar. Bekommt man den auf der Box zum laufen oder bleibt nur der Umweg über den TCPMP Player?
    Ich wollte das ganze halt für mein Frauchen und meine Kinder so einfach wie möglich machen und nicht, dass sie erst groß in der Box mit dem Fileexplorer rumsuchen müssen.

    Gruß Jarno
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es geht z.Z. nur über den TCPMP, aber wo ist denn da das Problem ?
    Button erzeugen und fertig !?!
     
  3. BlackViper73

    BlackViper73 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm naja, das Problem liegt darin. Ich habe hier ca. 200 Filme auf meinem Server. Diese sind in verschiedene Rubriken unterteilt. Da etwas per Fileexplorer zu finden ist teilweise recht umständlich. Also habe ich auf meinem Apachen eine Datenbank, welche die gesamte Filmsammlung sauber trennt. z.B. wenn ich Abenteuerfilme suche gehe ich halt in die entsprechende Rubrik und er zeigt mir alle Filme an, welche dazugehören. Das ganze läuft bereits prima, nur habe ich alle Filme in DIVx Konvertiert.

    Schade, aber da wird mir nur der Weg bleiben alle Filme ins WMV Format zu Konvertieren. :(

    Desweiteren wollte ich den Fileexplorer auf der Box der Kids ausblenden, da ich auch Filme auf dem Server habe, welche nicht für ihre Augen bestimmt sind. Horrorfilme sind nicht gerade im Sinne von einem 3 und einer 8 Jährigen :D
    Das ganze blocke ich in meinem Portal ab, indem ich Auswerte woher die Anfrage kommt. Deshalb lässt sich das ganze nicht so recht mit dem TCPMP Player verwirklichen.

    Gruß Jarno
     
  4. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Warum, der TCPMP kann doch Divx ? Ich verstehe das Problem immer noch nicht !
     
  5. BlackViper73

    BlackViper73 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, die Kids wollen z.B. Ice Age aus einer Sammlung von ca. 200 Filmen (welche stetig größer wird) schauen. Ich wollte eigentlich nicht für jeden Film einen eigenen Button anlegen. Also müssten sie ansich mit dem Fileexplorer den entsprechenden Film suchen.
    So, neugierig wie sie sind finden sie nachher auch von mir aus z.B. den Film Hostel. Genau das will ich unterbinden und das würde mit meinem Portal auch prima funktionieren.

    Also habe ich mir mit Delphi eine Anwendung geschrieben, wo ich sämtliche Filme, Musik, Fotos in Playlisten packe und diese in einer mySQL Datenbank packe, welche das Portal dann abspielt.

    Das Portal habe ich auf meinem Server wo sich auch sämtliche Filme befinden in php geschrieben. Da ich den TCPMP Player aber nicht innerhalb einer Webseite anzeigen kann, muß ich den Mediaplayer nehmen. Dieser Wiederrum zeigt keine DivX Files an. Also irgendwie ein Teufelskreis das ganze.

    TCPMP geht nicht innerhalb einer Webseite und der Mediaplayer welcher in der Webseite funktioniert, zeigt keine DIVx Files an. Ist mein Problem nun ein wenig verständlicher?

    Gruß Jarno
     
  6. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #6 gismotro, 28 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2008
    Und wenn Du die Box zwingst den TCPMP anstatt des Media-Players zu öffnen aus dem Portal heraus ?

     
  7. BlackViper73

    BlackViper73 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wäre natürlich ein Ansatz :) Das ganze müsste dann aus dem Internetexplorer der Box passieren. Ich übermittle praktisch in der Webseite via <object> Tag sämtliche Parameter und die Playliste an den Mediaplayer. Nur wie übermittle ich das ganze an den TCPMP :confused: via <object> Tag scheint es ja nicht zu gehen, da ich den TCPMP Player nicht in die Webseite einbinden kann.

    Gruß Jarno
     
  8. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    So wie ich es oben geschrieben habe : Mediaplayer durch TCPMP ersetzen und schon wird er Standartmäßig gestartet.

    Aus dem IE wird standartmäßig der Mediaplayer gestartet, aber wenn da der TCPMP (getarnt als ce-player.exe) liegt müßte es gehen.

    Ließ mal den gesamten Beitrag, vielleicht weißt Du dann wie ich es meine : http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1080130#post1080130
     
  9. BlackViper73

    BlackViper73 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah ok ich danke dir, dann werde ich mich mal damit beschäftigen. ;)

    Gruß Jarno
     
  10. Risa

    Risa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    die Filme habe ich nach Genre im Hauptmenü des Sots sortiert. Bei einem Klick auf die gewünschte Genre wie z.B. "Komödie" öffnet sich angryjacks "Sot-Video" mit den Beschreibungen zu den Filmen in dem angelegten Ordner "Komödie" und lässt sich selbstverständlich von dort aus auch starten. Also um es kurz zu sagen, für jede Genre wurde Sot-Video seperat aufgespielt.
    Bin damit auch sehr zufrieden, denn es ist wirklich genial, dass dieses Tool die Beschreibung sehr schnell und so gut wie zu jedem Film findet.

    Nun möchte ich Serien einpflegen und die Möglichkeit wie bei den Filmen scheint mir dazu zu unpraktisch und ich würde für die Serien gerne "MyPortal" benutzen. (siehe http://www.ip-tv-forum.com/thread.php?threadid=22&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1 )

    Doch dabei erhalte ich das gleiche Problem. Meine Filme sind in .avi und "MyPortal" (bzw. IE?) benutzt Media Player, der das nicht abspielt. Umkonventieren wäre ziemlich zeitaufwändig denke ich, daher würde ich auch gerne den media player durch den tcpmp ersetzen. Ich habe mich nun durch viele Threads durchgelesen, doch bin leider nur auf dem selben Wunsch gestoßen, als auf Antworten.

    Die oben stehende Verlinkung habe ich natürlich auch gelesen, doch leider endet der Versuch mit:
    Würde mich riesig über eine Antwort oder eine andere Lösung, wie ich Video Dateien in Untermenüs unterbringen kann freuen.

    Gruß
    Risa
     
  11. Taugenichts!

    Taugenichts! Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Risa,
    nur so eine Idee von mir, ich hab' keine Ahnung ob sie funktioniert.
    Aber würde es nicht reichen, wenn du bei den Dateien nur die Endung änderst? Von *.avi nach *.divx. Und denn die Dateiendung *.divx, in der Registry, dem TCPMP zuweisen?
    Müßte man denn mit regsrvce und einer *.reg Datei bei jedem Start von der startup.cmd ausführen lassen. So ähnlich wie jetzt schon mit der CremePie.dll (Java).
    Du hast doch Videos mit dem Divx Codec im Avi Container?

    gruss
    Taugenichts! [​IMG]
     
  12. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur zur Info:
    Auf der o.g. Seite bekommst du nur die 04er Version von MyPortal, die neueste Version gibt es hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=826060&postcount=75
     
  13. Risa

    Risa Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erst mal mal vielen Dank für eure Antworten.

    von Jean Luc:
    Ich habe die erste Version davon zum laufen gebracht, also die Geschichte mit Musik. Erst als ich mich den Videos widmete, stellte ich fest, dass es bereits "MyPortal05" gibt. Ich habe mir alle Änderungen der Versionen angeschaut und habe es so intepretiert, dass eigentlich nur die Bilder Funktion verbessert wurde, aber bisher keine Änderungen der Video Formate.

    original von noller:
    Deshalb habe ich die erste Version drauf gelassen. Wenn ihr mir trotzdem empfiehlt die neuste draufzuspielen, würde ich es ausprobieren.


    Ich würde den Vorschlag von Taugenichts! gerne ausprobieren, doch ich bin noch nicht so erfahren, um deinen Vorschlag direkt umzusetzen. Die Änderung der Datei ist ja kein Problem, und die Zeile für "regsrvce" habe ich auch gefunden.
    Doch wo finde ich die registry des Tcpmp Player und wie erstelle ich die .reg Datei?
    Meine Videos haben meist die Endung "Dateiname.divx.avi" Also denke ich die Antwort auf die letzte Frage ist "ja" :)

    Gruß
    Risa