dLan / Powerline - über Stromzähler hinweg

nofear2k

Mitglied
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ein Bekannter hat mir erzählt in seinem alten Haus hätten sich 3 Wohnungen über Powerline das Internet geteilt, obwohl jede Wohnung einen eigenen Stromzähler hatte.

Wie ist das möglich? Gibt es bestimmte "High End" - Sicherungen die das Powerline Signal durchlassen?

thx
André
 
H

Hans Juergen

Guest
Das Problem sind nicht die Sicherungen. Das übliche Hauptproblem sind unterschiedliche Phasen des Stromanschlusses. Auch die Zähler selbst dämpfen oft relativ stark, aber unter günstigen Konstellationen kann das laufen...
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Für diesen Fall gibt es doch diese Phasenkoppler, die das Powerline-Signal auf andere Phasen (oder auch andere Stromkreise) legen.
Wobei ich lieber auf WLAN setzen würde - diese unkontrollierbaren Stromkabel-Strahlemänner sind mir so was von suspekt... :(
 

nofear2k

Mitglied
Mitglied seit
6 Dez 2004
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jaaaa, WLAN wäre easy, aber es sind drei Stockwerke und es klappt halt schon nicht durch ein Stockwerk und externe Antennen durch die Fensterdichtungen friemeln ist nicht professionell genug.

Alles klar, werden es mal ausprobieren, eventuel dann auch mit Phasenkoppler, mal sehenw o man sowas herbekommt...

THX
André
 

Bizepsandi

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Unsinnige Fullquote vom Beitrag davor gelöscht]

Phasenkoppler kosten in der Bucht so etwa 40¤
[Edit Novize: Und die kostenlosen Forumsregeln gibt es zum Nachlesen hier]

denke nicht das es durch den zähler geht...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,839
Beiträge
2,027,291
Mitglieder
350,931
Neuestes Mitglied
Nico_Unify