DNS Adressen Fritzbox

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo

Wollte mal nachfragen ob das wirklich so ist wenn man bei der Fritzbox 7490 die DNS Adresse verstellt also zbs. DNS1 8.8.8.8 und DNS 8.8.4.4
Im Moment ist der Haken bei DNS Adresse anbieter verwenden...(empfohlen)

Funktioniert dann die Fritz nicht mehr zuverlässig wenn man diese ändert damit soll ja das das Internet schneller werden?


Was ist eingentlich wenn man sozusagen bei Gateway und DNS_1 die gleich IP verwendet DNS_2 bleibt leer.

Hat das einen Hintergrund?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
336
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Statt eines Hacken, würde ich lieber einen Haken setzen ;)
Was soll passieren, wenn man zwei Mal die gleiche DNS Adresse eingibt? Nichts.
Die Box löst mit dem Dienst auf. Fällt er aus, funktioniert nichts mehr.
Dafür gibt es ja die Ausweichadresse.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,528
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Verwende einfach DNS von Google oder CloudFlare, ist sogar vom Vorteil. Aus Erfahrung sind DNS Einträge nicht immer so schnell aktualisiert bei Kabelinternet. Oder Anbieter wie Vodafone zensieren manche Seiten, kann man so umgehen.
 

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Also ich kann bei der 7490 unter Internet -> Zugang wo dann steht DNS vom Anbieter beziehen oder sowas den Haken rausnehmen und dort die von Google eintragen oder kommt es dann zu Problemen damit mit meinen Anbieter bzw. oder eben in meinen Netzwerk mit anderen Teilnehmern Heizung Smarthome usw. diese sind ständig damit verbunden bzw. stimmt das das man schnelleres Internet hat??

Ich möchte mir keine Probleme schaffen das es ja einwandfrei läuft so!

DNS1 8.8.8.8 / DNS2 8.8.4.4
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
336
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Irgend wann, legst du dir noch einen Raspberry zu, installierst Pi-Hole und freust dich auf werbefreies Surfen.
Der Clou ist, dass Pi-Hole einen tollen DNS-Cache hat und die Auflösung richtig flott ist.
 
  • Like
Reaktionen: gexle

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,792
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
... kommt es dann zu Problemen damit mit meinen Anbieter bzw. oder eben in meinen Netzwerk mit anderen Teilnehmern Heizung Smarthome usw. ...
Es wird keine Probleme geben, denn die FritzBox wird für bestimmte Dienste, (falls erforderlich) weiterhin die DNS-Server des ISP benutzen und nicht die DNS-Server die Du manuell konfiguriert hast.
 
  • Like
Reaktionen: gexle

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo

Ok verstehe aber mich würde das in erster Linie bei der 7490
interessieren.

Ob das mir was bringt oder ich mir nur Probleme schaffe.
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Hallo gexle!

Funktionelle Probleme gibt es garantiert nicht. Sonst gäbe es ja nicht die Möglichkeit, die zu verwendenden DNS-Server auszuwählen.
Der eine Server antwortet schneller, der andere ein paar ms später => kaum zu bemerken.
Der eine Server "zensiert das Internet", indem er bestimmte "missliebige" Einträge umbiegt um sie nicht mehr erreichbar zu machen, andere "unabhängige oder freie" Server machen das eben nicht => mir ist dieses "Zensieren" aber noch nie (!) aufgefallen, vlt. nutze ich keine "missliebigen" Seiten.
Manche Server sind dafür bekannt, dass sie genau protokollieren, wer welche Seite aufruft und die dann dieses Wissen (wie auch immer) zu Benutzerprofilen bzw. Geld machen, manche Server machen das (nach deren Aussage) niemals. Die erstgenannten Firmen (manche Leute nennen siese Firmen auch zu Recht "Datenkraken") betreiben allerdings auch dafür die schnellsten DNS-Server ... .
Und es gibt auch Firmen, die bereits auf DSN-Ebene "gefährliche" Seiten (Verteiler von Malware) blockieren. Hier ist allerdings die Grenze zur Zensur recht fließend.

Fazit:
Du musst selbst entscheiden, für welchen DNS du dich entscheidest. Du kannst es, wie schon geschrieben, gut austesten.

Und der Hinweis auf den pi-hole ist natürlich auch sehr gut. Ich möchte meinen "Internet-Säuberer" nicht missen. Nie wieder "ohne"!!!


MfG Peter
 
  • Like
Reaktionen: gexle

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
OK verstehe dann wird ich diese mal von Googel verwenden..bei IPV4 werd ich sie dann eintragen!

Sollte man dann Box neustarten oder übernehmen und fertig??

Eins noch ich stell das ganze auf der Fritz ein am Rechner oder was muss das nicht geschehen oder??

Googel
8.8.8.8
8.8.4.4
CloudFlare finde dazu keine 2 DNSn?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,792
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Eins noch ich stell das ganze auf der Fritz ein am Rechner oder was muss das nicht geschehen oder??
Auf einem Client der FB kannst Du prüfen, welche DNS-Server durch die FB für die Clients benutzt werden. Z. B.:
Code:
:~$ host dns.fritz.box
dns.fritz.box has address 1.1.1.1
dns.fritz.box has address 1.0.0.1
dns.fritz.box has IPv6 address fd00::c225:6ff:fexx:xxxx
(oder gleichwertig).
 

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ahhm das heist wenn ich auf der FB eben die Googel DNS einstelle dann reicht das am rechner PC oder sowas muss ich dann nicht die selbe DNS einstellen oder diese DNS wird dann sozusagen auch interner verwendet oder??
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,792
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Ahhm das heist wenn ich auf der FB eben die Googel DNS einstelle dann reicht das am rechner PC ...
Auf dem PC (Client an der FritzBox) wird (_wenn entsprechend konfiguriert_) die interne IP-Adresse der FritzBox für das DNS verwendet. Z. B.:
Code:
:~$ host heise.de 192.168.178.1
Using domain server:
Name: 192.168.178.1
Address: 192.168.178.1#53
Aliases: 

heise.de has address 193.99.144.80
heise.de has IPv6 address 2a02:2e0:3fe:1001:302::
heise.de mail is handled by 10 relay.heise.de.
(oder gleichwertig).
 

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich check das im Moment nicht sorry...

Ich habe am Rechner statische IP + subnet + Gateway eingetragen auf der FB eben die 2 DNS Server von googel dann werden diese doch intern verwendet das ich dann mit dem Rechner die Internetseite bzw. eine schnellere Geschwindigkeit erhalte oder??
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,528
Punkte für Reaktionen
234
Punkte
63
Am PC bzw. Clienten nichts einstellen nur automatisch auf DHCP lassen. DNS nur in der FB ändern...
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,792
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Ich check das im Moment nicht sorry...

Ich habe am Rechner statische IP + subnet + Gateway eingetragen ....
Wenn Du auf deinem Rechner eine statische IP-Adresse (ohne DHCP) konfiguriert hast, dann wirst Du ja auch den DNS-Server konfiguriert haben. Und als DNS-Server kannst Du dort die IP-Adresse der FritzBox eintragen/konfigurieren.
 

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Aso ja das habe ich also IP Adresse Rechner + Subnet + Gateway und eben DNS1 auf die selbige IP wie das Gateway also Ip Adresse der FB.

DNS2 ist leer bzw frei
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,674
Punkte für Reaktionen
210
Punkte
63

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Aso ja das habe ich also IP Adresse Rechner + Subnet + Gateway und eben DNS1 auf die selbige IP wie das Gateway also Ip Adresse der FB.

DNS2 ist leer bzw frei

Das passt schon habe jetzt auf der Fritz das so geändert.

DNSv4-server 8.8.8.8
DNSv4-server 8.8.4.4

Übernommen fertig
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,792
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38

gexle

Mitglied
Mitglied seit
1 Dez 2016
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Perfekt DNS2 ist halt frei bzw. leer beim PC
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,398
Beiträge
2,045,921
Mitglieder
354,091
Neuestes Mitglied
0xfacade