.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Doppelte Ruftöne bei Wahl mit SPA-1001/3.1.8c

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von zoo, 6 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,


    bei dem Sipura SPA-1001 mit aktueller Firmware (und mit Betafirmware) gibt es doppelte Ruftöne, wenn man jemanden über GMX anruft. Das heisst man hört beim Anrufen die Ruf-Töne von GMX und gleichzeitig lokal generierte Ruf-Töne übernander. Das ist sehr nervig und unanhörlich. Bei GMX tritt es tritt auf jeden Fall auf, wenn das Gespräch danach über das Gateway sipgw01.bmcag.com läuft.

    Ich bin bereits mit Sipura in Kontakt und die versuchen diese Probleme zu lösen. Das Problem hängt mit Early Media (RFC3960) zusammen.
    Der Sipura Support hat darauf hingewiesen, dass 212.227.15.197 (=sip0.schlund.de) beim 180 Ringing kein SDP mitschickt, was den Fehler verursacht, denn die Sipuras erfordern eine SDP-Beschreibung bei 180er und 183er Nachrichten.


    Es gibt auch schon einen Thread hierzu hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=91247
    Da geht es um den SPA-1001. Da habe ich auch einen SIP-Trace gepostet.
    Ich habe das nochmal hier angesprochen, da es sich um ein GMX-Problem handelt. Eine Mail an den GMX Support habe ich auch schon geschickt.


    // zoo
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die bereits begonnene Diskussion darüber bitte im anderen Thread weiterführen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.