.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

draytek 2200V anleitung für sipgate

Dieses Thema im Forum "DrayTek" wurde erstellt von tigerclawone, 17 Nov. 2005.

  1. tigerclawone

    tigerclawone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sollte jemand probleme haben einen vigor 2200v zu konfigurieren für sipgate dann ist er hier richtig :) obwohl es eigentlich keine besonderheiten gibt.

    VOIP-SIP (Seite 1):
    SIP Port: 5060
    Registrar/Proxy/Domain: sipgate.at (oder halt sipgate.de)
    Stun Server: stun.sipgate.net:10000 (anhackerln)
    "Phone Port" anhackerln
    Name: Vorname Nachname (unwichtig)
    VOIP Benutzerkonto: 7-stellige Zahlenkombi (siehe sipgate Homepage)
    Benutzername: selbige 7-stellige Kombi
    Pw: Auch auf der Homepage von sipgate zu finden (NICHT DAS HOMEPAGE LOGIN Pw!!!)
    Zeitlimit: 1 hour

    VOIP-Codec (Seite 2):
    Codec: G.711 MU (oder schwächeren)
    Paketgrösse: 20ms
    Payload Typ: 101 und SIP-Info auswählen (NICHT InBand od. OutBand)
    Start Port RTP: 5004
    End Port RTP: 5006

    FERTIG

    gutes gelingen!

    mfg, Tigerclawone
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Wobei der STUN Eintrag völlig überflüssig ist, da der Vigor ja direkt im Internet steht.

    Ich vermute, Draytek hat das nur eingebaut, um den dennoch aufkommenden Fragen, wo denn der STUN server eingetragen werden soll, zuvorzukommen ;)

    jo
     
  3. tigerclawone

    tigerclawone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    stun meistens luxus

    in diesem fall hast du natürlich völlig recht.
    stun server ist reinster luxus.
    könnte aber dann sinn machen, wenn der vigor hinter einer andern firewall betrieben wird und dann ein "nat-tor" zur außenwelt durchbrechen muss :-D

    mfg, Tigerclawone