.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DrayTek Neuling

Dieses Thema im Forum "DrayTek" wurde erstellt von silent, 23 Okt. 2004.

  1. silent

    silent Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    möchte mir einen neuen Router zulegen. Habe ish Internet (2mbit). Habe mir den Draytek 2200We ausgesucht, den ich für 91¤ haben kann.
    Mein ATA-486 sollte damit laufen. Könnt ihr diesen Router empfehlen, oder sollte ich besser einen anderen kaufen?

    Ich glaube Ihr seid die Profi´s und vielleicht kann mir ja einen einen Tip geben.

    Danke im voraus...

    Silent
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Draytek Router sind im allgemeinen eine gute Wahl. Allerdings haben die älteren Modelle Probleme mit VoIP. Evtl. wurde das beim 2200We mit der aktuellen Firware behoben. Ich habe selbst noch einen 2200W+, für den es leider kein Update gibt.

    Wenn Du die zusätzlichen Funtionen das Vigor nicht benötigst, würde ich eher zu einen m Linksys tendieren. Wenn es ein Draytek sein soll lieber etwas mehr ausgeben und den 2600 kaufen. Auch der 2500 mit integriertem DSL Modem funktioniert mit der aktuellesten Firmware für VoIP und ist evtl. günstig bei ebay zu haben.

    jo
     
  3. franknataly

    franknataly Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe den 2200e mit aktueller englischer Firmware. Mit dem ATA-286 gibt es keine Probleme.
    Grüße,
    Frank
     
  4. silent

    silent Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure antworten. DrayTeks sollen ja gerade bei z.B. Fi**sha**g super stabil laufen. Habe bei Ebay jetzt mal einen 2200We ergattert. Werde da die neuste FW drauftun und mein ATA-486 als Client in die DMZ hängen.
    Bin optimistisch, dass das funzt. Gebe hier nochmal bescheid. :roll:

    Gruß

    Silent