.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DrayTek Vigor 2900VG - wer kennt den?

Dieses Thema im Forum "DrayTek (VoIP)" wurde erstellt von johnnyt, 31 März 2005.

  1. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo@all!

    bin mittlerweile auf den DrayTek Vigor 2900VG gestoßen und denke, dass dieser evtl. das optimale Gerät für den neuen QSC Anschluß meines Vaters sein könnte. Leider ist er mit 208,99 ¤ nicht wirklich günstig. deswegen hätte ich gerne ein paar erfahrungsberichte bzw. meinungen zu dem gerät.

    ansonsten habe ich mich jetzt schon genauer mit dem sipura 2100 beschäftigt, der ohne die wlan funktion auf den ersten blick auch meinen anforderungen entspricht. weiss nur nicht so recht, wie dessen routing funktionen sind. denke, dass da der draytek einiges besser ist, oder?

    thanx&greetz

    JohnnyT
     
  2. janK

    janK Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Die Routerfunktion des Vigor 2900VG ist natürlich wesentlich umfangreicher als die des Sipura-2100. (IP Firewall, DoS Abwehr, URL-Filter) Der Sipura kann aber da schon mehr als der Handytone 486 von Grandstream, Ports können weitergeleitet werden, DMZ und QOS sind auch möglich. Mit größerem Trafficaufkommen und Filesharing hat der Sipura 2100 auch keine Probleme. Ein Sipura 2100 mit einem WLAN Access Point ist dann wesentlich preiswerter, da man auch den PSTN Anschluss nicht braucht bei QSC.

    Der Vigor vereint dagegen alles in einem Gerät und hat umfangreichere LAN Funktionen.
     
  3. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    danke für deine antwort, aber ich habe mich heute schon für den WRT54GP2 entschieden. da dieser mit versand "nur" 106, 05 ¤ kostet und vom funktionsumfang eigentlich gleich dem vigor ist. na ja, werde ihn jetzt mal am qsc anschluss testen und dann mal hier berichten.

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  4. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    Habe ein Testbericht vom Draytek Vigor 2900V geschrieben, würde dir den geben, obwohl der noch nicht veröffentlicht ist. kannst du mal ein paar Bildchen von der Linksys Firmware machen damit ich ein Vergleich habe und ein paar Eckdaten wegen CPU, Speicher und VoIP Einheit würden mich brennend interessieren.
     
  5. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    klar, sobald der router angekommen ist und vor allem auch qsc geschaltet hat (voraus 11.04.) kann ich mal ein paar screenshots machen.

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ DSL-Hexe:

    hafean hat doch den aus unserem Gewinnspiel gewonnen, vielleicht hilft er Dir ja auch schon bzw. mal in einem eigenen Thread danach fragen?

    Ansonsten hoffe ich, Du darfst Deinen Bericht über den 2900 dann auch hier veröffentlichen. :)
     
  7. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    Christoph, den darf ich leider hier nicht veröffentlichen, der Bericht war direkt für Draytek-Taiwan.
    Aber wie wär es mit einem Draytek Forum ich könnte nicht nur bei der 2900er Serie helfen, ich habe hier 4 Drayteks liegen alles V Geräte.
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
  9. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    Gut ich könnte die Konfiganleitung dann ein bisschen erweitern.

    Ich finde Draytek hat es verdient in den Bereich VoIP Hardware zu kommen. Alleine schon aus dem Grund das VoIP bei Draytek jetzt zum Standart wird und jeder neue Router damit ausgestattet wird.
     
  10. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    musste die bestellung des wrt54g 2p dann doch heute wieder stornieren. entgegen der aussage vor der bestellung ist der router natürlich noch nicht lieferbar...
    hab dann jetzt schweren herzens trotz des schon recht hohen preises den vigor 2900vg bestellt. deswegen würde ich mich schon freuen, wenn du mir deinen testbericht zukommen lassen könntest.

    hab übrigens noch eine interessante seite zu den vigors gefunden

    so long&greetz

    JohnnyT