.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dringend: Anleitung Firmware-upgrade eines spa 1001 via Mac!

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von jarv, 19 Aug. 2005.

  1. jarv

    jarv Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir jemand ganz kurz mitteilen wie ich meinen SPA 1001
    firmwaremässig upgraden kann? Gesucht ist somit ein ultrakurzes Kochbuchrezept.....

    thanx
     
  2. onedrop

    onedrop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systems Engineer
    Ort:
    Roding
    Hi,

    als auch mac-user kenn ich dein Problem.

    Ich lauf immer in unsere Buchhaltung und nehm nen M$ PC von denen dafür her oder Virtual PC starten

    Sorry, da werden die Apple User nicht berücksichtigt

    OneDrop
     
  3. Staubsauger

    Staubsauger Guest

    Hallo zusammen
    Mein SPA-841 kann ich über das Internet upgraden, sollte bei euch auch funktionieren, siehe auch den Auszug aus der Sipura FAQ, vorausgesetzt man hat ein bisschen Webspace, notfallmässig könnte ich euch auch die Firmware hosten.
    Damit ist man OS unabhängig, hätte sonst mit meinem Mac auch keine Chance, wobei hier auch noch eine Windose steht.

    Gruss Tobi
     
  4. jarv

    jarv Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tobi

    das mit dem hosten wäre echt nett, über die sipura-homepage klappt was nicht......vorausgesetzt das firmware-upgrade auf 3.1.5 bringt überhaupt etwas!
     
  5. Staubsauger

    Staubsauger Guest

    Direkt von der Sipura-HP funktioniert es nicht, dort ist die Firmware als Zip-Datei.
    Über den Nutzen der Firmware kann ich mangels Endgerät nichts sagen.

    Gruss Tobi
     
  6. jarv

    jarv Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Tobi, ich habe Deinen Ratschlag befolgt:

    Adresseingabe:
    http://84.73.xxx.xxx/upgrade?tftp://tftp-server-ip/spa.bin

    SPA 1001 blinkt wie verrückt für etwa drei Minuten.

    Öffne anschliessend über den Browser die Konfigurationsoberfläche, und siehe da, die Firmware ist die Gleiche geblieben, immer noch 2.0.13_SEg statt 3.1.5

    Mach ich was falsch?
     
  7. Staubsauger

    Staubsauger Guest

  8. jarv

    jarv Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und ganz dumm gefragt....

    Welche url hat der Webserver, wo das Firmwareupgrade drauf ist?
    Bleibt das Fragezeichen in der Adresse stehen ?

    Danke für die Nachsicht mit einem Voip-Dummie
     
  9. Staubsauger

    Staubsauger Guest

  10. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    OT:
    PN liegen so lange im Postausgang, bis sie vom Empfänger abgeholt werden. Ergo: jarv hat sie noch nicht abgeholt.
     
  11. jarv

    jarv Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tobi

    Ultraschneller Download ab deinem Webserver....vielen Dank, auch wenn ich die Vorteile der neuen Firmware noch nicht erfasst habe!
     
  12. jatzkowski

    jatzkowski Neuer User

    Registriert seit:
    29 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ähm....

    :oops: habe für den Sipura 2100 das gleiche Problem, kann mir dort jemand helfen, habe mir die .zip datei von Sipura.com geholt, sind 1exe und 1bin Datei... was muss ich jetzt machen, oder hat jemand die aktuelle Firmware für den 2100 auch auf einem space und würde mir weiterhelfen???
     
  13. ezilg

    ezilg Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo vielleicht klappt das ja auch beim 1001er
    ich nutze : iBook / Mac OS X 10.3.8
    Router : Netgear RP 114
    DSL Provider : T-Online
    ( Internet-Telefonnummer wurde mir mitgeteilt - 0322... )
    Je eine eigene IP-Adressen ist vorhanden für :
    - iBook, Router, Sipura 2002
    im 192.168.0.x / 24 Bereich

    Lösung zum Firmware Upgrade :
    1. Installation eines TFTP-Servers für Mac OS X 10.3
    ( z. Bsp.: http://mac.softpedia.com/get/Utilities/TFTP-Server.shtml )
    Firmware unter /tftpboot als spa.bin abspeichern
    2. Web Aufruf des SPA-2002
    ( http://spa-ip-address/admin/advanced )
    Überprüfen, ob via :
    Provisioning - Firware Upgrade - Upgrade = yes
    3. TFTP Server aktivieren und /tftpboot als Sourcedirectory vorgeben.
    4. Via Web browser :
    http://spa-ip-address/upgrade?tftp://tftp-server-ip/spa.bin.
    At any time during the 40-seconds upgrade process, please don't
    unplug the power !!
    5. Kontrolle via : Web Aufruf des SPA-2002
    ( http://spa-ip-address/admin/advanced )

    wenn man irgendwo Webspace hat kann man auch HTTP statt des TFTP-Servers nehmen.
    Also Firmware-Imagedatei hochladen und dann einfach
    http://spa-ip-address/upgrade?http://meine-webseite/spaimage.bin
    im Browser eingeben.

    Damit ist es völlig betriebsystemunabhängig, denn das Problem mit dem Firmwareupdate
    des SPA trifft ja auch Linux-User etc.
    (halt alle, die kein Windows einsetzen).
     
  14. Staubsauger

    Staubsauger Guest

    Ich nehm in diesem Fall die Datei wieder von meinem Webspace.

    Gruss Tobi