.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dringend WLAN Leistungssteigerung !!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von hibiker, 14 Juli 2005.

  1. hibiker

    hibiker Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leutz,
    tach erstmal, bin neu hier :newbie:
    Ich habe mich extra heute angemeldet, weil ich dieses Forum von einem AVM Mitarbeiter empfohlen bekam.

    Aussage dort:
    Hier erhalte ich alle Informationen, wie ich die Sendeleistung der Box erhöhen kann.
    Telnet ... Firmwarepatches ... usw...

    Dann ist das erste, was ich lese auf meiner Suche das hier:
    AVM meckert ... :(

    Was soll ich davon halten?
    Ich suche dringend einen Hardwarepatch (Pinbelegung des RF-Chips) oder Firmwarepatch für meine WLAN-Probleme.

    Die Sendeleistung der Box reicht einfach nicht aus.
    In meiner Not habe ich mir einen Hardware-getuneten (Lötbrücke an der Steuerspannung) D-Link AP von einem Freund ausgeliehen, der das WLAN meiner Fritz 7050 ersetzt. Das ist jedoch keine dauerhafte Lösung, da der den AP ja irgendwann wiederhaben will.

    Hat jemand eine Lösung, wie ich die Sendeleistung erhöhen kann, die er mir als PN mitteilen kann?
    Die Rubber-Duck Antenne hab' ich schon dran ... ist zwar besser geworden, reicht aber an einem Rechnerstandort immer noch nicht aus :roll:

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    HiBiker
     
  2. FlashIT

    FlashIT Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. hibiker

    hibiker Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr interessant :idea:
    Vielen Dank.

    Solche Infos suche ich ... allerdings müssen die genauer sein (exakte Pinbelegung).
    Aber das Wichtigste: Die Daten müssen zu meiner Fritz! box fon WLAN 7050 un den dort verbauten Komponenten passen.

    Die Infos von der Seite sind offensichtlich von einem Vorgängermodell.

    Hat jemand was passenderes für mich?

    THX & Greetz,
    HiBiker
     
  4. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Sendeleistung zu erhöhen, führt meistens nicht zum Erfolg (und ist illegal). Es müßten die WLAN Komponenten auf beiden Seiten mit mehr Sendeleistung senden, um eine größere Reichweite zu erzielen. Für eine Verdoppelung der Reichweite (im Freifeld, bei Sichtverbindung) wäre mindesten die vierfache Sendeleistung notwendig. Wesenlich größere Erfolgsaussichten hat die Verwendung einer besseren (Richt-) Antenne an der Fritz Box (oder besser auf beiden Seiten) und die optimale Positioniernug der Antenne. Wenn (für HF undurchlässige) Hindernisse im Weg zwischen den beiden WLAN Geräten sind, kann man generell alles vergessen.
     
  5. hibiker

    hibiker Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jap ... da stimme ich dir grundsätzlich zu.
    Antennentechnisch hab' ich schon gehandelt.

    Ich versuche ja lediglich aus der Box gerade das rauszuholen, dass es in meiner Wohnung funzt.
    Der momentan angeschlossene D-Link AP (wie oben erwähnt mit Hardwarepatch) schafft die Strecke gerade so ...

    Den D-Link muss ich allerdings wieder zurückgeben. Daher wollte ich der Box einen ähnlichen Hack verpassen :wink:

    Kann jemand mit gezielten Infos helfen?
    Gerne auch als PN ...