.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL 16000 RAM ohne Splitter - Welche Geschwindigkeit ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von netwalker01, 27 Jan. 2012.

  1. netwalker01

    netwalker01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 netwalker01, 27 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2012
    Da nun bald unser Dörfchen endlich für DSL ausgebaut ist, habe ich gleich Call&Surf Basic IP (5.1) 16000 bestellt.
    Heute kam die Zwischeninformation: Tarif - DSL 16000 RAM ohne Splitter (3)

    Welche Geschwindigkeit ist das nun? Ich habe gelesen, dass DSL 16000 immer im Rate Adaptive Mode geschaltet wird. Das es bei mir aber ausdrücklich mit dabei steht -> heisst das nun dass meine Geschwindigkeit drunter liegt?
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Telekom Leistungsbeschreibung DSL, Seite 1: "DSL 16000 wird mit einer Übertragungsgeschwindigkeit innerhalb eines Bandbreitenkorridors von 6 304 kbit/s bis zu 16 000 kbit/s für den Downstream und von 576 kbit/s bis zu 1 024 kbit/s für den Upstream überlassen."
     
  3. netwalker01

    netwalker01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 netwalker01, 27 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2012
    Jo - Danke. Also mal sehen was dann geht. Schlechter als DSLonAir kanns wohl kaum sein - Machs gut DBD:heuldoch:
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Als Nachtrag: Für DSL ohne Splitter brauchst du ein Modem/Router, das Annex J versteht. Der Upstream kann dann sogar bis zu 3900 kBit/s erreichen.
     
  5. netwalker01

    netwalker01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab mir deswegen den Speedport W723V bestellt. Meine alte FB 7050 kann das wohl nicht.
     
  6. Andreas Wilke

    Andreas Wilke Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Andreas Wilke, 29 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29 Jan. 2012
    @KunterBunter: Bei der Telekom gibts maximal 2800 kbit/s brutto bei AnnexJ.

    @NetWalker: Das bedeutet, dass Du im Download bis maximal 17692 kbit/s und im Upload bis maximal 2800 kbit/s bekommst, jeweils als Brutto Wert. Das ist sozusagen das höchste 16k Double Play Profil.
    Das ist dann das hier schon angesprochene AnnexJ, wofür also auch ein AnnexJ fähiger Router notwendig ist.