.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL-Anschluss zu 1&1 mitnehmen?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Card, 16 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Card

    Card Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Bei der Bestellung der Flatrate kann man ein Häkchen setzen, dass man den DSL-Anschluss mit zu 1&1 nehmen möchte.

    Worin liegt der Vor- oder Nachteil?
    Der Preis ist doch der selbe, oder?

    Was habt Ihr gemacht?

    Danke und Grüsse
    Card
     
  2. christoph7

    christoph7 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo soll man das wählen können?

    Redest du von der Internet-Flat oder der Phone-Flat?
    Bist du Bestandskunde oder Neukunde bei 1&1?
     
  3. Card

    Card Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei der Eingabe der Adressdaten:
    Internet-Flat.
    Ich bin Neukunde bei 1&1.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du meinst die City- bzw. Deutschland-Flat?
    Die bekommst du doch eh nur, wenn der DSL-Anschluß mit zu 1&1 geht, oder?
     
  5. christoph7

    christoph7 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig, man bekommt die Deutschland-/City-Flat nur mit einem 1&1DSL-Anschluss.
    Meine Vermutung: man muss das Häkchen setzen, damit man im Bestellprozess als Wechsler (von T-DSL zu 1&1DSL) erkannt wird und nicht als Neukunde (der bisher kein DSL hatte).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.