.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL Bildtelefon klappt nicht mit FRITZ BOX FON WLAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von deaf-petra, 14 Apr. 2005.

  1. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle ich bin neu hier, ich habe ein DSL Bildtelefon angeschafft, da ich gehörlos bin. :wink: , Internet, Fax und Normales Telefonieren klappt gut. Ich habe das DSL Bildtelefon an die Büchse (Internettelefonie) angeschlossen, leider klappt es nicht. Habe alles probiert, PORTFREIGABE, IP, usw...leider fällt mir im Moment auch nichts ein. :x , wer kann mir helfen. Das Bildtelefon DSL kommt aus Korea.
     
  2. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo deaf-petra,
    um das Problem zu fassen, fehlen glaube ich noch ein paar Angaben.
    1. Kannst Du das DSL Bildtelefon nennen, evtl. auch die Website des Herstellers.
    2. Welche Buchse (Internettelefonie) meinst Du?
    3. Welche Fritz!Box hast Du?
    Gruß Guido
     
  3. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok ich hoffe ich kann deine Fragen beantworten. es ist VIZUFON CIP 4500, FRITZBOX FON WLAN von 1 & 1., freie Büchse hinten von dem FRITZBOX, danke
     
  4. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Also ich denke mit der Buchse meinst Du die, die mit LAN bezeichnet ist. Beim Vizufon solltest Du den DHCP ausschalten, ebenso die PPOE einwahl deaktivieren. Habe leider im Netz noch keine PDF-Bedienungsanleitung gefunden, aber ich denke das könnten die Hauptprobleme sein.
    Gruß Guido
     
  5. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok danke (oh weh, frage mich schon wo ich das alles finde), werde nachher versuchen.
     
  6. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kannst du mir vielleicht sagen wie die portfreigabe sein sollte oder wo sollte man sie finden?
     
  7. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo,
    ich habe jetzt eine Bed.Anl. gefunden. Also du solltest in dem eingebauten Wizard LAN (Dynamic IP) aktivieren. Das könnte, neben evtl. Portfreigaben das Problem lösen. War das, was ich mit DHCP und PPOE Einwahl vorher meinte. Versuch das erstmal. Ansonsten muss ich noch mal weiter in der Bedienungsanleitung lesen.
     
  8. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lan ist aktiviert. zeigst du mal die bedienungsanleitung? ist es auf deutsch oder auf englisch? danke!!!!!! :D
     
  9. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Also wenn ich das http://www.itave.com/set-up_1_ADSL_router.htm richtig verstanden habe, dann macht das Bildtelefon auch STUN. Dann sollte man kein Portforwarding brauchen (?)

    Das Netzwerk-Kabel geht von der LAN-Buchse der Fritz!Box an die WAN-Buchse des Vizufon? [s:b14394057d]Oder soll das Vizufon über die PSTN-Buchse an die FON1-Buchse der Fritz!Box angeschlossen werden?[/s:b14394057d]EDIT: War wieder zu langsam...

    Der Tobi
     
  10. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Die Bedienungsanleitung ist auf Englisch, wenn Du mir als persönliche Nachricht deine email-Adresse schickst, sende ich Sie dir als PDF.
    edit: Die Anleitung unter der Adresse http://www.itave.com/set-up_1_ADSL_router.htm von tjhooker müsste aber eigentlich auch helfen.
     
  11. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hey Experte... deine Frage kann ich wenig beantworten da ich keine ahnung habe. das kabel geht von der lan buchse der fritz box an die buchse vom vizufon. wegen port forwarding weiss ich wirklich nichts, was bedeutet das genau
    danke
     
  12. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo deaf-petra,
    Problem gelöst ?
     
  13. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    leider nein. immer noch das gleiche. vielleicht ist die einstellung bei fritz.box falsch.
     
  14. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Bedienungsanleitung ist unterwegs.
     
  15. deaf-petra

    deaf-petra Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke erhalten, schaue jetzt mir mal an.
     
  16. Haki

    Haki Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, deaf-petra hat mich zur hilfe geholt (hat aber nicht wirklich was genutzt :? ). Hier noch ein paar Daten:

    router: fbwlan (neuestes upgrade)
    provider: 1&1
    sämtliche ports sind frei geschaltet
    benutzerdaten sind eingegeben und ich bekomme auch eine verbindung her wenn ich das vizufon und den router zusätzlich mit dem pstn-kabel verbinde (allerdings nur ton, ohne bild). Nur mit dem lan-kabel klappt es nicht.
    ansonsten alle einstellungen wie gehabt.

    wer ein manual von dem gerät braucht bitte melden. bin für alle tips dankbar.
     
  17. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo deaf-petra, hallo Haki,

    ich habe jetzt mal ne nacht drüber geschlafen, vielleicht gehts dann besser. Du weißt ja sicherlich, das es von 1und1 ein Softphone mit Videotelefonie gibt. Ist vielleicht kurzfristig erstmal ein Notnagel.
    So ich versuche noch mal Schritt für Schritt zu erläutern wie ich vorgehen würde.

    1. Fritz!Box mit der aktuellen Firmware und Experteneinstellungen aktiviert. @haki Lassen wir das PSTN Kabel mal aussen vor.

    2. Nach meiner Erfahrung hätte ich jetzt die LAN Buchse der Fritz!Box mit der LAN Buchse des Vizufon verbunden. In der Anleitung, die tjhooker weiter oben angezeigt hat steht aber Verbindung LAN Buchse Fritz!Box zu WAN Buchse Vizufon. Im Zweifelfall würde ich mal beides mit den folgenden Alternativen versuchen.

    Dynamische IP oder statische IP das ist hier die Frage. Ich hab weiter oben erstmal gesagt dynamische IP. Das ist in der Regel die Methode die weniger Eingaben erfordert. Aus jetziger Sicht würde ich aber doch erst mal mit

    3. statischer IP im Vizufon anfangen.
    d.h. Wizard im Vizufon aufrufen und statische IP aktivieren und bestätigen.
    dann eine IP vom Format 192.168,178,x also z.B. 192.168.178.20 zuweisen
    mit der Subnet Mask 255.255.255.0
    Als Gateway 192.168.178.1 eintragen.
    Als 1. DNS auch 192.168.178.1 eintragen. Evtl. als 2. DNS noch eine Adresse aus dem Internetraum also z.B. 194.97.173.124 eintragen.
    Wenn man einen Stun Server eintragen kann (ist wahrscheinlich mit external sharing setting gemeint) hier die Angaben für 1und1 stun server: stun.1und1.de bzw. IP 212.227.15.200 Portfreigabe 3478

    4. Wizard beenden und Vizufon ausschalten nach 30 s. wieder einschalten.
    5. Wizard im Vizufon wieder starten und die SIP Daten von 1und1 eintragen
    a) als Benutzername: 49eingetragene Rufnummer bei 1und1
    b) Passwort
    c) als SIP Registrar: sip.1und1.de
    6. In der Fritz!Box die Portfreigabe Port 0 (ist bei der Fritz!Box angeblich die DMZ) für 192.168.178.20 um bei der IP unter 3. zu bleiben einstellen, dann sollte es eigentlich funktionieren.

    oder

    7. als Alternative im Vizufon dynamische IP einstellen
    dann weiter mit 4. und im Vizufon unter IP adress of Vizufon die zugewiesene IP ablesen.
    weiter mit 5.
    8. In der Fritz!Box die Portfreigabe Port 0 (ist bei der Fritz!Box angeblich die DMZ) für die zugewiesene IP-Adresse einstellen.

    Wenn es dann immer noch nicht klappt, bin ich langsam mit meinem Latein am Ende. Schau vielleicht mal in das Protokoll der Fritz!Box, vielleicht meldet die ja einen Fehlergrund.
    Bis dann Guido

    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :wink:
     
  18. karlSchneebauer

    karlSchneebauer Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Verkäufer
    Ort:
    Leingarten
    #18 karlSchneebauer, 4 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4 Feb. 2009
    Hallo Deaf-Petra und HAKI ,
    ist es dir mit der Anleitung von GUIDOS gelungen das Bildtelefon in Betrieb zu nehmen?
    Ich habe ein Vizufon 4000i und schaffe es nicht, ich weiß nicht woran es liegt.
    Karl Schneebauer