.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL <-> BT-102 <-> Rechner?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von bli, 28 Okt. 2005.

  1. bli

    bli Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe einen einzelnen Rechner, der an einem DSL-Modem hängt. Jetzt möchte ich ein Budgetone 102 dazwischenklemmen.

    Das Telefon habe ich ans Modem angeschlossen (Port "LAN") und konfiguriert. Paßt, telefonieren klappt.

    Bleibt noch der Port "PC" für den Rechner. Nur, wie konfiguriere ich jetzt Telefon und Rechner, um letzteren ans Internet anzuschließen? Wie weise ich dem zweiten Port eine (statische) IP zu? Die Anleitung von Grandstream schweigt sich dazu aus.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Gar nicht.
    Das Telefon ist kein DSL-Router. Wenn Dein Provider kein paralleles pppoe ermöglicht, dann funktioniert das nicht. Das BT102 besitzt nur einen simplen Switch, den Du z.B. benutzen kannst, wenn Du IP-Daten über DHCP beziehen kannst.

    Für DSL-Verbindungen ist der 2. LAN Port einfach überflüssig. Du mußt sowohl das BT102 als auch den PC an einem vorgeschalteten DSL-ROuter betreiben.
     
  3. bli

    bli Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte schon befürchtet, daß das eine Mogelpackung ist. Danke für die schnelle Antwort.

    Tut eines von den HandyTone-Modellen, was ich will?
     
  4. bli

    bli Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte schon befürchtet, daß das eine Mogelpackung ist. Danke für die schnelle Antwort.

    Tut eines von den HandyTone-Modellen, was ich will?
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Telefone alle nicht. Aber es gibt von Grandstream auch TelefonAdapter mit eingebauter Routerfunktion: ATA486 zum Beispiel. Da kannst Du dann ein normales Telefon an VoIP anschließen.