.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL-Neauanschluss

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Wanninger, 8 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wanninger

    Wanninger Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin stocksauer und empört!

    Hintergrund:

    Kunde hat einen analogen Telefonanschluss bei der Telekom.

    Habe nun DSL2000 bei 1&1 beantragt (Neuanschluss), bekam nach ein paar Tagen die Nachricht dass es auf Grund von technischen Problemen nicht möglich sei auf seinen Anschluss DSL zu schalten (Neubau in einer Großstadt)!
    Daraufhin haben wir uns an die Telekom gewendet und nachgefragt was es denn hierfür für Gründe gäbe, Antwort: Wenn wir bei 1&1 einen Anschluss bestellen und den Tarif auch bei 1&1 beauftragen könnten Sie uns kein DSL freischalten, wir müssten hierfür 99,- Euro Gebühr bezahlen!
    Im kleingedruckten bei 1&1 steht dass hierfür nichts zu bezahlen ist, nur dem 1000er Anschluss.

    Was geht hier vor?????

    Vielleicht hat jemand Infos.

    Danke im voraus!
     
  2. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Wanninger

    Wanninger Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Info,

    ist sehr interessant!

    Bin nicht von Beruf Profiseller, zum Glück.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.