.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL Verbindungsproblem mit der Surf&Phone Box

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von lakerz, 29 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    habe ein sehr dringendes und schwerwiegendes Problem, habe am 2.04 DSL als Neukunde bei 1&1 bestellt, dann den Schaltungstermin für den 13.04 bekommen. Seit diesem Datum steht auch unter dem DSL-Status im Internet:

    "Ihr 1&1 DSL Anschluß wurde am 13.04.2005 geschaltet."

    Klingt ja ganz gut und heute habe ich endlich die ganze Hardware bekommen, die FritzBox FON WLAN 7050 samt Fritz!WLAN USB Sticks. Die WLAN Verbindung läuft auch angeblich einwandfrei, kann auf die Fritzbox zugreifen, jetzt habe ich aber das Problem, das die Box anscheinend den DSL Anschluss nicht richtig erkennt oder so, die Power Lampe blinkt immer, in der FritzBox Browser Oberfläche steht unter DSL Status auch Gesperrt. Unter den Ereignissen kommt laufend so etwas:

    "29.04.05 21:10:10 DSL-Synchronisierung beginnt (Training)."

    Kurz zusammengefasst: Ich kann nicht ins Internet. Habe auch mit einem anderen Router das ganze aussprobiert, der konnte anscheinend auch nichts mim DSL Anschluss anfangen. :(

    Somit denke ich das es am DSL Anschluss liegen muss, dieser ist ja aber angeblich geschaltet. Kann es sein das ich an der Telefonbuchse irgendwelche Kabel innen anders Anschließen muss? Hatte bissher nur einen Analogen Anschluss, der in der Buchse 2 Kabel brauchte. Muss ich da was ändern oder weiss jemand sonst irgend eine Lößung?

    Das wäre wirklich sehr dringend, da ich ja auch shcon lange überhaupt auf die Hardware warte.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus, Gruß,

    lakerz
     
  2. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast Du einen Splitter installiert?
     
  3. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, für die Grundsachen bin ich eigentlich shcon schlau genug ;-) habe an meine Analog Buchse in der mitte, die bisher fürs Telefon genutzt wurde das Splitterkabel rein, daran den Splitter und daran das graue DSL Kabel und dieses wiederum an die Fritz!Box. Ich versteh das nicht, hab jetzt auch mal neue Firmware draufgemacht, hat nichts gebracht, immer wieder dieses "Trainung". Angezeigt wird auch als das das DSL Kabel angeblich nicht verbunden ist, ist es aber ganz sicher, habe auch mal ein anderes Probiert.

    ....und das Lämpchen blinkt fröhlich weiter...
     
  4. Mira1712

    Mira1712 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi gleiches Problem habe ich auch gehabt, hier die Lösung von AVM:

    Der Betrieb der FRITZ!Box-Produktfamilie ist an einem DSL-Anschluss nur
    dann problemlos möglich, wenn bei dem ADSL-Anschluss der
    herstellerunabhängige Standard 1TR112 ("U-R2") zum Einsatz kommt.

    Der 1TR112-Standard wurde von der Dt. Telekom AG eingeführt, damit
    DSL-Hardware unterschiedlicher Hersteller an einem DSL-Anschluss betrieben
    werden kann.

    Zuvor kamen bei den DSL-Anschlüssen proprietäre Protokolle zum Einsatz, d.
    h. ein bestimmtes DSL-Modem konnte nur dann ein einem DSL-Anschluss
    betrieben werden, wenn auch in der betreffenden Ortsvermittlungsstelle die
    Hardware des gleichen Herstellers zum Einsatz kam.

    Aufgrund Ihrer Angaben vermute ich daher, dass an dem DSL-Anschluss noch
    proprietäre Protokolle zum Einsatz kommen.


    Musst kurz beim Kundendienst 1un1 anrufen, ist zwar bisschen teuer geht aber schneller als E-Mail, innerhalb 48 Stunden stellen die Deinen Anschluß um war bei mir auch so.

    gruss Andi
     
  5. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, freut mich doch das ich nicht der einzigste mit diesem Problem bin. Werde das dann mal machen und hoffen das sich bald etwas tut.

    Gruß,

    lakerz
     
  6. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Scheibenkleister - meine 7050 ist heute auch angekommen und macht die selben Sperenzchen. :evil:
    Habe nun wieder "zurückgekabelt" auf mein "Original-.T...-Modem" und *zack* innerhalb von Sekunden SYNC.

    Demnach muß ich wohl auch bei T-Online anbimmeln?
    Aber: Wenn die das Protokoll umschalten, bedeutet das doch, daß das alte Modem nicht mehr funktionieren wird - oder??? :shock:

    Das wollte ich eigentlich als Reserve stehen lassen...
    Bzw. weiß man ja vorher nie, WANN umgestellt wird; das könnte ein Problem werden. :(
     
  7. obicom

    obicom Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das alte Modem arbeitet mit UR1 sowie mit UR2. Hatte auch das Problem, das ich als DSL alt User noch einen UR1 hatte. Da ich meinen Anschluß noch bei der T-COM habe, war das aber mit einem Anruf in 24 h erledigt. (08003302000) Die neue FritzBox 7050 blickt aber wohl auch bei falschen oder fehlenden Zugangsdaten !!! Das kann iritieren ... die alte hörte auf zu blinken, wenn sie dsl erkannt hatte, die neue erst wenn sie erfolgreich "drin" ist ....
     
  8. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach shit dann merk ich ja gar nicht wann es umgestellt ist....naja dann muss ichs halt immerwieder ausprobeiren bis es geht *michschondarauffreu*
     
  9. Fidel

    Fidel Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das stimmt so nicht. Als ich meine 7050 am Montag genau nach Schritt-für-Schritt-am-Bildschirm-Anleitung installiert habe, hörte das Blinken der Power-LED kurz nach dem Einstecken des DSL-Anschlusses auf. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Box noch keinerlei Zugangsdaten und konnte folglich auch nirgends "drin" sein. Außerdem ist dafür ja auch die DSL-LED da und nicht die Power-LED.
     
  10. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sodelle, hab jetzt mal 1&1 angerufen, bie mir liegt es doch nicht an einem veralteten Standard, es gab angeblich Probleme mit der Telekom, sodass der Anschluss erst am 5.05 geschaltet wird. Im DSL Status war das nicht aktuallisiert sodass da drinn stand das er geschalten ist. Toll ist das zwar nicht gerade, aber besser als gar nichts.
     
  11. lakerz

    lakerz Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Datum: 9.05.05
    Internet Verbindung: 56K Modem....

    Bin ich glücklich...habe neue Probleme und 1&1 kann mir anscheinend nicht weiterhelfen, weiss vielleicht jemand eine gute Nummer? Habe zuerst bei der Technischen Hotline unter 0180/5000415 angerufen, alle Personen die ich dort erreicht habe konnten mir nichts sagen, laut Ihnen wäre der Anschluss shcon längst geschaltet worde. Also verwieß man mich auf eine neue Nummer: 0180/5001006, im Menü hat dort nur der Punkt 4 etwas mit dem DSL Anschluss zu tun. Im Untermenü kann ich nun Punkt 1 anwählen, bei dem mir der Satus (13.04.05 geschaltet(!)) anhören, oder unter Punkt 2 hoffen das eine Person rangeht. Allerdings bleibt mir nicht viel Zeit zum hoffen, denn sobald die Computer-Stimme sagt das ich mit dem nächsten freien Mitarbeiter verbunden werde, wird die Verbindung getrennt. Absicht??? Jedenfalls weiss ich nicht weiter. Da mir 1&1 anscheinend nicht helfen konnte, habe ich einmal bei der Telekom unter 08003302000 angerufen. Die Computerstimme sagt hier das es sein kann das die TDSL-Anschlüsse zur Zeit nur eingeschränkt nutzbar wären. Dies schient allerdings eine Standard-Meldung zu sein, da diese die Comp-Stimme gleich am anfang meldet.

    Kurz und gut: Ich weiss nicht weiter, wüsste vieleicht noch jemand eine Nummer die mir weiterhelfen kann?

    Vielen Dank,

    lakerz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.