.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL1000 mit 384kbit/s upstream

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Haki, 15 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haki

    Haki Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi zusammen,

    folgende Situation:
    - ich habe einen DSL-Anschluß bei der Telekom
    - eine DSL-Flat1000 bei 1und1

    ich möchte mit dieser 1000-Flat meinen Upstream auf 384kbit/s erhöhen. Laut Hotline der Telekom ist das nur mit DSL2000 möglich. Von Seitens 1und1 konnte man mir nicht sicher sagen ob das unterstützt wird (mal ja und mal nein).

    Meine Frage: Wenn ich also den 2000 Anschluß bei der TElekom bestelle und auch den Upload auf 384 hochsetzten lasse, ich aber die 1000-Flat bei 1und1 behalte, kann ich dann den 384 Upload nutzen? Wird das von Seitens 1und1 überhaupt unterstützt?

    DAnke!
     
  2. bluescript

    bluescript Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1&1 tritt doch nur als Reseller von T-DSL auf, oder nicht? Kann man sich da trotzdem direkt an die Telekom mit solchen Änderungen wenden, ohne direkt an 1&1 zurückverwiesen zu werden? 1&1 muß von solchen Änderungen doch zumindest Wind bekommen, sonst könnte ja jeder die 1MBit Flatrate bestellen und dann unbemerkt auf 3Mbit aufrüsten...
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ob 1&1 den Upstream von 384 unterstuetzt weiss ich auch nicht. Wie siehts denn bei einem Tarifupdate im Control-Center aus, wird da der Upstream erwaehnt ? also ich habe bereits 1&1 DSL, daher mag mir das so garnicht angeboten werden.
    Wenn du auf DSL-2000 wechselst, musst du den 1&1 Tarifauf jedenfall upgraden. Die DSL-Anschlussdaten werden wohl bei jeder Einwahl geprueft, bei mir ging nach der Umstellung auf DSL-2000 auch keine Einwahl mehr. Via ISDN uebers Control-Center den Tarif gewechselt und nen paar Stunden spaeter war ich wiedr online mit 2048/192. Ist knapp nen Jahr her, denke aber ma das hat sich nicht geaendert
     
  4. Haki

    Haki Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das komische ist ja, ich hab einen Bekannten der selber die 2000 Leitung bei der Telekom hat und nur die 1000 Flat bei 1und1. Er hat aber definitiv einen upstream von 384.

    Am Control-Center kann ich das ja erst prüfen wenn ich bei der Telekom die 2000 Leitung und den 384 Upload bestellt habe. Vorher wird mir die Option sicher nicht angezeigt.

    Wie gesagt, die Kundenhotline hat mir das mal bestätigt und dann auch wiedern nicht. Das selbe spiel hatte ich bei der technischen Hotline (beides 1und1).
     
  5. BigMac81

    BigMac81 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IMHO kannst Du Dich mit einem 2000er Anschluss nicht bei einer 1000er Flat von 1&1 einwählen - die verhindern das. Du brauchst schon die 2000er Flat wenn Du einen 2000er Anschluss hast, dann unterstützt 1&1 auch den 384er Upstream.

    Achte aber darauf, dass Du nicht im ControlCenter ausversehen zu 1&1 DSL wechselst - dann wechselt nämlich Dein kompletter DSL Anschluss zu 1&1 und Du kannst Dir die Upstreamerhöhung abschminken.
     
  6. Haki

    Haki Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du meinst also das ich zusätzlich zum 2000-Anschluß bei der Telekom noch die 2000-Flat von 1und1 brauche um den 384 upload nutzen zu können? diese version kam von der 1und1-kundenbetreuung noch nicht. und wie erklärst du dir das mit meinem bekannten (weiter oben im schon gepostet)?

    dann hätte ich schon 3 unterschiedliche antworten.

    sorry aber ich brauch schon noch eine zweite (oder besser 3-5) selbe antworten, damit ich mir sicher sein kann und das so upgrade.
     
  7. BigMac81

    BigMac81 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das meine ich, da die 1000er Flat sicherlich auf einen Upstream von 128 begrenzt ist.
    Gute Frage - keine Ahnung. Sollte eigentlich nicht funktionieren, da 1&1 die Anmeldung mit einer anderen Bandbreite als die Tarifbandbreite unterbindet.

    Du kannst Dich ja auch mal im Forum von onlinekosten.de umhören, dort bekommst Du sicher mehr aussagen und triffst sicherlich wieder auf mich ;)
     
  8. bluescript

    bluescript Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ganz kurze technische frage: wie stellt 1&1 das bei der anmeldung fest, mit welcher bandbreite ich unterwegs bin?
     
  9. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also wie es festgestellt wird weiss ich absolut nicht, aber es wird festgestellt, das weiss ich ganz genau. Ich hab letztes jahr im Mai von T-DSL-1000 auf T-DSL-2000 gewechselt und mit der Umstellung war keine Verbindung mehr moeglich, erst nach dem Upgrade im Control-Center ging es nach einigen Stunden wieder - und das war noch die alte Fair-Flat mit 26,90/20GBs was meines wissens nach kostenmaessig generell gleich war.
    Ist auch nichts besonders, wenn du etwas suchst wirst du merken, dass das bei fast allen Providern so ist, also scheint fuer die easy zu ueberpruefen zu sein.
    Da mit der DSL-2000 Flat Upstream 384 auf jedenfall moeglich ist, kann man dir sogesehen grantieren, dass es mit der 2000er Flat bei dir klappen wird, ob dies aber wirklich noetig ist moechte ich nicht unbedingt behaupten. Das am besten nochmal mit dem 1&1 Support klaeren, denn wenn es nicht noetig tut kann man sich die zusatzlichen Kosten ja sparen.
    Das mit deinem Bekannten der die 1000er Flat mit DSL-2000 nutzt glaube ich erst, wenn ich es selber gesehen habe. Einzige Moeglichkeit waere eine Fehler in den Userdaten deines Kollegen, aber wirklich glauben tue ich das auch nicht, ich denke eher er hat einen 2000er tarif bei 1&1 - bei der Fair-Flat kosten bis zu 10 (seit Januar nur noch bis 5) GBs ja auch 14,90, unabhaengig von der DSL-Geschwindigkeit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.