.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Dst in AMP/Asterisk für private gespräche xxxen vorl. gelöst

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von vbec, 17 März 2005.

  1. vbec

    vbec Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VoIP Gemeinde,

    ich bin neu hier, und habe auch schon gesucht, doch für meine Anforderung noch keine Lösung gefunden.

    In meiner Konfiguration laufen drei Asterisk-Server mit AMP als Web-Oberfläche. Über einen Server werden lediglich private Gespräche geroutet. AMP zeigt im Report die Dst (Zielrufnummer) voll an, was aber aus Datenschutzgründen nicht möglich sein darf.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Dst (am besten die letzten drei Stellen) zu xxxen?

    In der extensions.conf wird im Macro "hangup" die application "ResetCDR" ausgeführt. Diese übergibt dann alle Daten (Anrufzeit, SIP-Client ... und die Dst) an mysql. Weiter weiß ich noch nichts und die application ResetCDR kann ich nirgends finden.

    Gibt es für diese Anforderung eine Lösung?
    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Volker
     
  2. vbec

    vbec Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab die Anforderung vorläufig gelöst.

    1. Trunk für Privatgespräche erstellt, so dass die Clid (Client-Id) bei einer bestimmten Vorwahl nur "privatgespraech" anzeigt.

    2.Perl Script: /var/lib/asterisk/agi-bin/privat.agi

    #!/usr/bin/perl -w
    my $dsn = "DBI:mysql:asteriskcdrdb";
    my $user_name = "xxxxx";
    my $password = "xxxxx";
    my $dbh = DBI->connect ($dsn, $user_name, $password);

    my $sth = $dbh-> prepare ("UPDATE cdr SET dst='###' WHERE clid='privatgespraech'");

    $sth ->execute ();
    $dbh ->disconnect ();
    exit (0);

    3. Erweiterung der extensions.conf
    ...
    ; What to do on hangup
    [macro-hangupcall]
    exten => s,1,ResetCDR(w)
    exten => s,2,AGI(privat.agi)
    exten => s,3,NoCDR()
    exten => s,4,Wait(5)
    exten => s,4,Hangup
    ...

    Das reicht erst mal, schön wäre es noch, wenn nur die letzten drei Stellen gexxxxt würden, aber das kommt später.

    MfG Volker