.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DTMF Töne kommen nur teilweise an

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von payco01, 8 Feb. 2007.

  1. payco01

    payco01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe eine fritz box 7170 mit aktueller Firmware und einen 3DSL-Anschluss von 1und1.
    Problem: Wenn ich auf einem Sprachsystem (Konferenzsystem) eine 5stellige Ziffernfolge eingeben muss, um in den richtigen Konferenzraum zu kommen, verschwinden zum Teil einige Ziffern und ich komme nicht in die Konferenz.
    Mache ich allerdings eine Festnetzverbindung, funktioniert alles super.

    Eine Supportanfrage bei AVM hat leider nichts ergeben.

    Gibt es hier eine brauchbare Lösung?

    Viele Grüße

    payco01
     
  2. Ne0

    Ne0 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier mal in der FritzBox unter Internettelefonie in den Eigenschaften "Immer Festnetzqualität verwenden" einzuschalten. Das verhindert zum größten Teil, dass in Gesprächen Teile der Sprache verloren gehen, eventuell hilft das auch bei der Tonwahl.
     
  3. payco01

    payco01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe ich schon gemacht, funktioniert auch nicht
     
  4. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    @payco01

    1. Mit welcher Bandbreite bist du online?
    2. Mit welchem Codec wird das Gespräch definitiv geführt ( siehst du in der FRITZ!Box während des laufenden Gesprächs unter Einstellungen > Internettelefonie)?
    3. An welchem Fon-Anschluss hängt das Telefon (als was ist dieser eingestellt)?
    4. Wird die Erkennbarkeit gesteigert, wenn du die Tasten lange drückst?
    5. Läuft zusätzlich ein Download, emule etc?
    6. Hast du schon die Box für mehrere Minuten spannungslos geschaltet?
    7. Lässt sich die 1&1-Mailbox bedienen?
    8. Ein alternatives Telefon hast du schon getestet?
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Das hat nichts mit 1&1 und deren Dienst- und Serverstörungen zu tun. Wie Du selbst festgestellt hast, ist das eher ein Ding von AVM - schliesslich hast Du da ja eine Serviceanfrage gestellt ;)
    Also verschiebe ich mal nach Fritz/Telefonie, weil das grundsätzich ein Problem des Telefonhandlings ist...
     
  6. payco01

    payco01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Mit welcher Bandbreite bist du online?
    - 16.000 kbit
    2. Mit welchem Codec wird das Gespräch definitiv geführt ( siehst du in der FRITZ!Box während des laufenden Gesprächs unter Einstellungen > Internettelefonie)?
    G.711
    3. An welchem Fon-Anschluss hängt das Telefon (als was ist dieser eingestellt)?
    Analog an Port 2, als Anrufbeantworter
    4. Wird die Erkennbarkeit gesteigert, wenn du die Tasten lange drückst?
    nein
    5. Läuft zusätzlich ein Download, emule etc?
    nein
    6. Hast du schon die Box für mehrere Minuten spannungslos geschaltet?
    ja
    7. Lässt sich die 1&1-Mailbox bedienen?
    habe ich nicht eingerichtet
    8. Ein alternatives Telefon hast du schon getestet?
    ja, schon mehrere, auch flashzeiten schon mehrere versucht
     
  7. payco01

    payco01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt den Codec von G.711 auf 726-32 umgestellt. Bei diesem Codc funktioniert alles super.

    Jetzt habe ich noch zwei Fragen dazu:

    1. Codec G.711 ist doch eigentlich Festnetzqualität (ISDN) und sollte daher auch verwendet werden?

    2. Bei Codec G.711 habe ich in der fritz box immer eine Verzögerung zwischen 5 bis 9 ms. Bei 726-32 habe ich das nicht. Ist das normal?

    Viele Grüße